FORUM: Diskussion

Nati Herren
Antworten
dävodet
2021-10-26 11:51:39
Klartext hat keine Lösungen. Er hat nur Probleme.
richtig, 146.4.28.226
2021-10-26 10:56:57
und von wo genau sollen die (besseren) Spieler kommen? Welche Spieler wurden nicht berücksichtigt?

- Hutzli? (verlezt)

- MoMo? (verlezt)

- Berry?

- Engel?

- Friolet?

- Cavelti?

- Känzig?

- L.Conrad?

- Louis?

- Püntener?

- Rentsch?

- J.Ledergerber?

- Flühmann?

- S.Nigg?

- Sigenthaler?

- Buchli?

- Michel?

- M.O. Gerber?

- Lauber?

- Schmied?

etwas in diese Richtung, habe ich jemanden vergessen und welche Spieler würdestr du mit wem ersetzen?



@Klatext: nöd lafere, lifere - einmal etwas konkretes von deiner Seite! Bin sehr gespannt!!!
Klartext 194.230.145.127
2021-10-26 08:41:04
wenn man mit diesem Kader an die WM geht dann hat die Schweiz ganz klar einen Rückschritt gemacht. Dann muss man halt auch den Staff hinterfragen
dävodet
2021-10-19 08:25:24
So wie ich die Spiele interpretiere, wird man gegen Schweden und Finnlang keine Chance haben. Gegen Tschechien ist ein Sieg möglich, aber wohl alles andere als einfach zu erreichen. Ich rechen mit einem 4. Platz. Ich würde mich jedoch freuen, wenn es ein besseres Resultat gibt.



Es kann natürlich sein, dass man in den letzten Spielen andere Prioritäten hatte als das reine Resultat. Falls dies der Fall war, wüsste ich jedoch nicht, in welchem Bereich man sich besonders angestrengt hatte und Fortschritte erzielen konnte.



Ich denke, dass die Tschechen in den nächsten paar Jahren näher an die Finnen und Schweden herankommen. Da kommen einige junge Spieler nach, welche viel Potentioal haben. Bei Finnland und Schweden wird sich zeigen wo man steht, sobald der Generationenwechsel durch ist. Ich glaube jedoch, dass auch da genug Qualität nachrückt, welche sich aktuell noch etwas in den Schatten der Altstars stellen können.



Bei den Schweizern bin ich mir nicht sicher ob ein Jan Zaugg die Nationalmannschaft alleine tragen kann. Es werden auch da einige junge Spieler nachrücken. Da sehen ich jedoch nur bei ganz wenigen die Möglichkeit, internationale Spitzenklasse zu erreichen. Im Altersbereich um 25 jahre könnte es jedoch noch einige Spieler haben, welche bis jetzt unter dem Radar liefen und sich in den letzten Jahren sehr gute entwickelt haben. Vielleicht bin ich mit meiner Prognose etwas zu negativ.



Prognose 178.197.193.112
2021-10-18 23:08:40
Sry ich meine alle 3 ^^
Prognose 178.197.193.112
2021-10-18 23:05:54
Die Schweiz wird gegen alle 4 Verlieren. Leider werden die Tschechen immer Stärker.



Finnland-Schweden Final
EFT 188.155.112.104
2021-10-18 20:12:21
Ich denke die Schweiz wird sich steigern können. Es wird aber alles zusammen passen müssen, will man in den Final vorstossen. Vielleicht rächen sich jetzt die 2-3 Monate, welche in der Schweiz nicht gespielt werden konnte.



Weiter denke ich, dass die Top 4 noch näher zusammenrücken werden (auch wenn diese EFT etwas anderes vermuten liess). Die Schweden sind immer noch von den selben 5-6 Spieler abhängig. Diese sind nun zwischen 33-36 Jahre alt. Da sollten dringend dominante Spieler nachrücken, sonst wird es eine Durststrecke geben. Die Finnen auch eher alt bei den Spitzenspielern. Aber sicherlich mit gutem Nachwuchs. Die Tschechen arbeiten sehr gut und haben ein starkes junges Team. Die Schweiz wird den Anschluss nicht verlieren, da bin ich mir sicher. Hier gibt es immer wieder Spieler, welche sich etwas später entwickeln. (Analog Eishockey in der Schweiz) immerhin haben sie die Tachechen geschlagen und wirklich gut gespielt.



Wird wie immer auch auf die Tagesform in einem Halbfinal draufankommen.
Hauptprobe 146.4.28.226
2021-10-18 12:43:32
Die Finnen werde den Titel verteidigen,

- Die Schweden an CZE oder Finnland im semifinal scheitern (falls es dazu kommt)und

- die Schweiz wohl (auch in Zukunft) ohne Medaille bleiben.



Ich bin von den CZEen überrascht und beindruckt zugleich! Die Finnen sind unheimlich abgeklärt und fähig in den entscheidenden Momenten 100% abzuliefern.

Die Schweden stagnieren etwas und die Schweiz wird hartes Brot zu beissen haben.
hoffnigischnöddoo 212.203.51.188
2021-10-18 12:41:47
denkt ihr die Schweiz kann da nach was änder. bis zum Wm-Start?

oder denkt ihr es wird eine blamage?

sind ja nur noch knapp 50tag
Klartext 194.230.145.111
2021-10-18 10:55:38
Fazit :alles aus meiner Sicht und nicht bös gemeint

mit Erfahrung allein ist gegen Schweden und Finnland nichts zu holen es muss eine gute Mischung her sonst verliert man auch gegen Tschechien



Im Tor war P.M. Zu passiv da hat Eder schon mehr saves gehabt und war auch aktiver



Verteidigung L.G. extrem wacklig wenn er unter Druck war kennt man nicht von Ihm

Sturm allgemein: J.Z. extrem wendig technisch top mit abstand der beste CH am Turnier

P.M. Erledigt seinen Job als Torschütze souverän mehr aber nicht ab dem Finnland Spiel mit dem Tempo wirklich überfordert ind da muss man sich fragen ob die paar tore es wert sind und nicht ob man einen jungen ( egal welcher Ausleger ) jetzt montieren will.

Denn wenn man auf P.M. setzt kann man gerade auch S.C. Von Chur nehmen

der Rest war durchschnitt bis gut

sehe aber echt schwarz für die Zukunft der abstand zu den top 2 wird grösser
Klartext 194.230.145.111
2021-10-16 15:52:28
ja 2 Sehr schöne Tore weil 2 mal richtig gestanden und wirklich sauber verwertet die muss man zuerst mal machen

Aber



läuferisch überfordert auch im Spiel selber keine Akzente setze wie z.B. Hofbauer und ganz ehrlich mit Finnland und Schweden kommen jetzt ganz andere Kaliber.



Noch was meine ich das nur oder fand die verjüngungskur der Natis Schweden Finnland Tschechien bereits früher statt als bei den Schweizer ?



Die jungen sind dort bereits spielerisch integriert was bei uns nich weit entfernt ist z.B bei den Tschechen spielen 01 und 02 er mit
Rudi Ratlos 178.197.205.253
2021-10-16 12:51:24
2 Tore, 1 Assist

Noch Fragen?
nationalteam 178.198.158.60
2021-10-13 18:17:35
Ernsthaft jetzt?! Ist das das einzige Thema rund um die Nati? Lasst doch die Mendelin-Diskussion im NLB-Forum und redet hier über den Rest.
Dave 217.138.203.190
2021-10-13 17:21:36
Mendelin hat wenigstens in dieser Saison schon ein paar Mal seine Torgefährlichkeit unter Beweis gestellt. Anders sieht das bei dem Herren Studer vom HCR aus. 6 Spiele 0 Tore / 0 Assists und als Dank erhält man ein Nati-Aufgebot... Da würde ich lieber einmal bei Hottinger nachfragen, ob der vom 3. - 11. Dezember Zeit hätte, ein paar Tore für die Nati zu schiessen.
nationalteam 178.198.158.60
2021-10-13 15:52:18
So, damit wir mal das ganze Mendelin-Gejammer beiseite legen können, zur Nati allgemein:



Mock wird die WM wohl verpassen, vom EFT-Kader & Hutzli müssen noch 3 gestrichen werden. Wer fährt nach Helsinki? Im Tor scheint Jansson eine Präferenz für Wittwer zu haben, im Halbfinal und den Medaillenspielen wohl eh Meier spielt also gegen die Nicht-Top-4 muss jeder Goalie den Sieg festkrallen.
Hallo 194.230.145.160
2021-09-06 07:27:33
was meint Ihr zum Herrenauftritt?
pim 46.140.239.140
2021-04-12 10:54:33
Weiss jemand wo man den Schwedischen Superfinal sehen kann? Nicht sportexpressen
Hugok 77.109.174.64
2020-10-24 10:53:12
Ja da geb ich Dir recht. Quersubventionierung von alten Spielern/innen. Ich hätte mit solchen Personalentscheiden die Krise abgewartet.
Swiss Icehockey 178.197.225.193
2020-10-18 16:36:34
Diskussion aktuell bei Swiss Icehockey:

Beim Schweizer Eishockey wird aktuell folgendes diskutiert:

Bereits werden Stimmen laut, dass nach einer Absage der Nationalmannschaftstermine im entsprechenden Ressort beim Verband entweder Kurzarbeit eingeführt oder ein Lohnverzicht durchgesetzt werden müsBei Swiss Unihockey werden Trainer mit 4-Jahresverträgen ausgestattet!

Aktuell bei Swiss Unihockey:

Jede Vakanz wird sofort ersetzt, Trainer bekommen 4-Jahres-Verträge, jede Vakanz wird sofort ersetzt! Geld ist kein Thema bei Swiss Unihockey!

Frage ist jetzt einfach welcher Verband professioneller aufgestellt ist?

 

 

 

 

 

 

 
Saisonabbrucht 194.230.155.129
2020-10-18 15:59:46
...kommt bald
Seite 1 von 25

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+3220.000
2.Floorball Köniz+1315.000
3.SV Wiler-Ersigen+1315.000
4.HC Rychenberg Winterthur-213.000
5.UHC Alligator Malans+1112.000
6.Zug United+312.000
7.Chur Unihockey+411.000
8.UHC Uster-39.000
9.Tigers Langnau-67.000
10.Waldkirch-St. Gallen-76.000
11.Ad Astra Sarnen-176.000
12.UHC Thun-410.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+2215.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+1915.000
3.Wizards Bern Burgdorf+189.000
4.piranha chur+149.000
5.R.A. Rychenberg Winterthur+39.000
6.Unihockey Berner Oberland+06.000
7.Zug United-56.000
8.FB Riders DBR-146.000
9.UHC Laupen ZH-200.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-370.000
1.Unihockey Basel Regio+1720.000
2.Floorball Thurgau+3119.000
3.UHC Grünenmatt+1819.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+817.000
5.Ticino Unihockey+515.000
6.UHT Eggiwil+113.000
7.UHC Sarganserland-1112.000
8.I. M. Davos-Klosters-119.000
9.Kloten-Dietlikon Jets-58.000
10.RD March-Höfe Altendorf-156.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-215.000
12.Floorball Fribourg-171.000
1.Waldkirch-St. Gallen+3318.000
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1113.000
3.UH Appenzell+813.000
4.Aergera Giffers+611.000
5.UH Lejon Zäziwil+710.000
6.Nesslau Sharks-49.000
7.Unihockey Basel Regio-77.000
8.Floorball Uri-96.000
9.UC Yverdon-213.000
10.Visper Lions-240.000

Quicklinks