News

In der 18. Runde der NLA Männer entscheidet Chur Unihockey das Duell gegen den UHC Uster für sich und sichert sich wichtige Punkte. Zug United ist ebenfalls siegreich und bezwingt Ad Astra Sarnen im Zentralschweizer Derby. Zug und Chur siegreich
Der Grasshopper Club Zürich hat nach dem angekündigten Abgang von Pascal Meier per Ende Saison einen Nachfolger gefunden. Cyril Haldemann, Torhüter des U-23 Nationalteams, wird ab nächster Saison das Tor bei den Zürchern hüten. Cyril Haldemann neue Nr. 1 im GC-Tor
Floorball Köniz kann mit dem Sieg über Wiler-Ersigen einen Punkt gut auf Leader GC machen, das den HC Rychenberg Winterthur erst in der Verlängerung bezwingt. Die Tigers beenden ihre Niederlagen-Serie und WaSa stiehlt in Maienfeld drei Zähler. GC mit Sieg aber Punktverlust
An der Wochentags-Runde in der NLA der Männer finden gleich drei Derbys auf einen Schlag statt. Es ist die Neuansetzung der 14. Runde. Für WaSa, Zug, Uster und Chur stehen derweil wichtige Spiele im Playoff-Kampf an. Derby-Mittwoch
Der HCR landet gegen Chur Unihockey einen wichtigen Sieg im Playoff-Kampf und liegt nun sechs Punkte über dem Strich. Während Wiler-Ersigen und GC ihre Spiele deutlich gewinnen, bekundete Alligator Malans mehr Mühe. HCR distanziert Chur
Chur Unihockey vermeldet drei Vertragsverlängerungen im Hinblick auf die nächste Saison.  Goalie Christoph Reich sowie die beiden Verteidiger Daniel Šešulka und Mario Jung bleiben den Bündnern erhalten. Drei Churer verlängern
Falls nicht noch kurzfristige Corona-Fälle gemeldet werden, kann in der NLA der Männer am Sonntag erstmals im neuen Jahr wieder eine komplette Runde ausgetragen werden. Malans, Uster und Sarnen haben seit über einem Monat keine Partie mehr bestritten. Erste Vollrunde im neuen Jahr
Der Captain des NLA-Teams von Schweizer Meister Floorball Köniz, Jonas Ledergerber, tritt per Ende Saison vom Spitzenunihockey zurück. Köniz-Captain Ledergerber tritt zurück
Die Unihockey Tigers stellen die Weichen für die sportliche Zukunft. Mit der Verpflichtung des aktuellen Headcoach der U21 und Ausbildungschef Yannick Rubini als Headcoach der NLA ab der kommenden Saison 2022/23 wird die Vereinsstrategie auch in der wichtigsten, sportlichen Funktion konsequent... Yannick Rubini nächste Saison Tigers-Coach
Der SV-Wiler Ersigen gewinnt gegen den HCR auswärts knapp mit 4:3. Zu viele Fehler der Winterthurer ermöglichen dem Vizemeister bis zur 23. Minute eine 4:0-Führung, die Aufholjagd des Heimteams bleibt erfolglos. Wiler holt drei Punkte in Winterthur
1 von 444

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+6344.000
2.Floorball Köniz+3538.000
3.SV Wiler-Ersigen+2735.000
4.UHC Alligator Malans+2829.000
5.HC Rychenberg Winterthur-426.000
6.Zug United+324.000
7.Waldkirch-St. Gallen-823.000
8.UHC Uster-724.000
9.Chur Unihockey+922.000
10.Tigers Langnau-2913.000
11.UHC Thun-689.000
12.Ad Astra Sarnen-497.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+7042.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+5936.000
3.piranha chur+4030.000
4.Wizards Bern Burgdorf+1822.000
5.Red Ants Winterthur-518.000
6.Zug United+119.000
7.Unihockey Berner Oberland+020.000
8.UHC Laupen ZH-2713.000
9.FB Riders DBR-4213.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1140.000
1.Floorball Thurgau+9350.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2840.000
4.Ticino Unihockey-334.000
5.Regazzi Verbano UH Gordola-133.000
6.UHT Eggiwil-1331.000
7.UHC Sarganserland-2327.000
8.Floorball Fribourg-1026.000
9.UHC Grünenmatt-425.000
10.I. M. Davos-Klosters-3321.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3419.000
12.RD March-Höfe Altendorf-4910.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks