FORUM: Diskussion

Herren 1GF Gruppe 1
Antworten
curryworst 188.60.84.131
2019-06-11 22:31:05

Vojtisek wechselt zu Reinach


https://lokreinach.ch/news/detailview/article/64515/eyJlIjoiMzU1MTAiLCJpIjpudWxsfQ==

transfermeldung 89.186.211.6
2019-06-11 17:43:33

Vojtisek zu Reinach. oder zu Luzern? bin mir nicht mehr ganz sicher.

dävodet
2019-06-11 13:37:38

Ist hier überhaupt etwas Nennenswertes?

Germanischer lloyd 82.220.76.245
2019-06-10 22:11:19

Gibt es in dieser Gruppe nennenswerte Neuzugänge auf die kommende Saison, welche das Zünglein an der Waage spielen könnten..?

Germanischer lloyd 82.220.76.245
2019-06-10 22:10:46

Gibt es in der Liga nennenswerte Neuzugänge auf die kommende Saison, welche das Zünglein an der Waage spielen könnten..?

Ghostwriter
2019-04-19 12:40:09

Ich kann dieses Gejammer im Emmental langsam aber sicher nicht mehr hören. Was wir hier im Bereich der Zusammenarbeiten unter den Vereinen und der Nutzung der Sinergien leben ist einfach nur lachhaft. Jeder Verein im Emmental möchte Eigenständig bleiben. Zusammenarbeiten sind auf einem Blatt Papier und an diesen Umliege Vereins Sitzungen angedacht. Es wird viel geredet und warme Luft vielversprechend posaunert. Wenn es jedoch um‘s Handeln geht, versteckt sich wieder jeder hinter seinen vier Gartenzäunen. Was wir hier im Emmental für eine  Unihockeykultur leben ist auf die Zukunft hin der Tod und Untergang verschiedener Vereine. Was andere Vereine in den letzten Jahren mit Zusammenarbeiten aufgebaut haben, trägt nun bereits erste Früchte. Die Vereine Unihockey Tigers, Schüpbach, Lions, Eggiwil, wie auch die Skorps oder Lejons könnten dies ebenso. Es wird Zeit für ein Umdenken. Es wird Zeit Alteingesessenen zu sagen das ihr Handeln für die Zukunft nicht mehr angebracht ist. Zusammen etwas zu erreichen ist mehr, als jeder der nur für sich schaut !

King Julian 89.217.41.181
2019-04-19 10:08:12

Eggiwil oder Schüpbach mögen das können, die Dichte an guten Spielern in dieser Region is bekanntlich nicht gerade klein. Aber Teams aus der unteren Tabellenregion sind nicht zufällig da, ihnen fehlt einfach das Einzugsgebiet. Das heisst was sie nicht selbst an Spielermaterial bereitstellen können (durch gute U-Teams) ist teils schwer zu bekommen.

U-Teams 80.218.197.125
2019-04-18 14:31:00

Klar können die U-Teams relativ wichtig für eine Mannschaft sein (vor allem gerade bei den Profiteams), aber in der 1. und 2. Liga ist das meiner Meinung nach weniger der Fall. Die meisten Teams haben ihre U-Mannschaften in der U21C oder B (wobei sie in der Stufe C zu den besseren gehören und in der Stufe B oftmals zu den schlechteren). Auch bei der U18 sind die meisten Teams einfach im B oder im C.


Was viel wichtiger wäre, wäre wie viele der jeweiligen Junioren es in die erste Mannschaft schaffen. Schüpbach, Eggiwil etc. nehmen wahrscheinlich vor allem Spieler von anderen besseren Clubs (NLB, NLA und deren Juniorenteams). Olten wahrscheinlich mehr von ihren eigenen Junioren, weil die ja in der U21B wirklich gut spielen und letztes Jahr sogar noch in der U21 A waren.


Das heisst im Endeffekt helfen gute Juniorenteams ihrem Fanionteam sicher, aber schlechtere Teams müsssen nicht unbedingt schaden, weil da halt dann einfach Spieler von anderen Teams transferiert werden.

welcher streit? 194.11.164.6
2019-04-16 16:00:23

ich sehe kein wirklechen streit um die besten talente in der region.. gibt ja kaum transfers..

alter Schwede 198.240.212.1
2019-04-16 13:28:36

Vereine wie Schüpbach profitieren halt in erster Linie von vielen NLA/NLB Vereinen im nächsten Umfeld.



In der Region Aarau gibt es keine NLA/NLB Vereine, dafür umso mehr 1. Ligisten, die sich um die besten Talente streiten (Olten, Baden, Fricktal)

??? 213.221.217.113
2019-04-16 11:56:14

Meines Wissens ist Schüpbach in der U18 abgestiegen und jetzt im U18C.


Ebenfalls die U21 spielt im U21C.


Auch der neue NLB-Vertreter Eggiwil hat die U21 im C und zudem keine U18 mehr.

188.62.191.20
2019-04-16 09:48:39

Biel steht in der 2.liga am besten da mit allen u-teams im b und auch dort ist es kein selbstläufer wie man sieht.

alter Schwede 198.240.212.1
2019-04-16 09:43:59

was du aufzählst sind alles 1. Ligisten mit Ambitionen für die NLB, nicht gerade die Hauptkonkurrenten von Aarau.


Denke nachwievor dass Aarau mit U16B, U18B und U21C überdurchschnittlich gut da steht, vgl. mit den anderen 1. und 2. Ligisten.

@alter Schwede 46.140.9.106
2019-04-16 09:07:54

Im B - siehe Olten, Schüpbach, Konolfingen, Bülach, Luzern, Caps, Biel usw.


Zuerst mal mit den Junioren aufsteigen. Dann kannst du den Aufstieg gerne ankündigen.

alter Schwede 198.240.213.21
2019-04-16 08:32:51

wo spielen denn die anderen 1./2. Ligisten mit ihrer U21 ?

@alter Schwede 46.140.9.106
2019-04-16 08:27:24

und u21 im C.. dann werden sie wohl eher nicht in den nächsten Jahren aufsteigen..

frage 178.193.78.225
2019-04-15 20:26:56

Gibt es eigentlich irgend eine Art von Zusammenarbeit zwischen Team Aarau und Aargau United? Falls nein, warum nicht? Scheint mir ja etwas schleierhaft, warum das eine sich wohl so als etwas Kantonal-Auswahl sieht und das Team aus der Kantonshauptstadt sich +/- auf allen Ebenen konkurrenzieren...?

alter Schwede 198.240.213.21
2019-04-15 15:53:54

Aarau nach zweifachem Aufstieg bei den Junioren inzw. mit U16B, U18B und U21C. Ich denke die werden bald wieder aufsteigen.

Legände 178.197.226.2
2019-04-08 02:33:58

Eggiwil hat die Gruppe verlassen

Whatsapp 178.197.225.37
2019-04-08 00:06:54

SV Waldenburg Eagles wurde der Gruppe hinzugefügt

Seite 1 von 61

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks