Spielberichte

Die Frauen des UHT Semsales haben den Ligacup-Titel erfolgreich verteidigt. Gegen Blau-Gelb Cazis setzten sich die Freiburgerinnen souverän mit 5:1 durch. Semsales gewinnt erneut
Mit einer kämpferischen und konzentrierten Teamleistung holt sich das UHT Semsales mit einem 9:4 den Cupsieg gegen UHCevi Gossau. Somit kann sich erstmals ein Welscher Verein über einen Cuptitel freuen. Erster Titel für die Romandie
Die FB Riders Dürnten Bubikon Rüti mussten in Schwanden gegen die Hurricans aus der 2.Liga den Sechszehntelfinal im Schweizercup antretten. Die Riders konnten das Spiel mit 0:10 für sich entscheiden und sind nun im SchweizerCup eine Runde weiter. Riders eine Runde weiter
Im Ligacup der Frauen setzte sich das favorisierte Oekingen mit 10:6 gegen die Red Devils durch und holte sich somit den fünften Titel in diesem Wettbewerb. Trotz deutlicher Führung nach zwei Dritteln mussten die Ö-Queens am Ende noch etwas zittern. Fünfter Titel für die Ö-Queens
Im Cuphalbfinal konnten sich die Oekinger Damen mit einem 13:7 gegen die Unihockey Berner Oberland durchsetzen und sicherten sich somit den Einzug in den Cupfinal 2018. Die Ö-Queens zum Siebten
Skorpion Emmental Zollbrück hat das Cupspiel gegen den Zweitligisten UHC Einhorn Hünenberg erwartungsgemäss mit 15:0 gewonnen. Skorps mit Kantersieg weiter
Die Damen des UHC Oekingen holen sich ihren vierten Ligacupsieg der Klubgeschichte. Er musste allerdings hart erarbeitet werden. Unihockey Berner Oberland (2. Liga KF) leistete starke Gegenwehr, am Ende ging dem Underdog aber die Puste aus. Oekingen gewann mit 17:11 und Frau des Spiels war... Oekingen triumphiert nach Aufholjagd
Dass der Cup seine eigenen Gesetze hat, ist längst bekannt. So wollten denn auch die Frauen des UHC Domat-Ems am Sonntag an der Sensation schnuppern und in der heimischen Sporthalle Vial dem SML-Team der Floorball Riders Dürnten-Bubikon-Rüti ein Schnippchen schlagen. Leider gelang dies nicht... Emser Cup-Traum geplatzt
Der erste Cupsieger im Jahr 2012 steht bereits fest: Oekingen schlägt Cevi Gossau in der Neuauflage des letztjährigen Ligacup-Finals mit 4:3 und nimmt damit erfolgreich Revanche für die Niederlage vom Vorjahr. Gewonnen hat die cleverere Mannschaft. Oekingen gewinnt Liga-Cup
Nach durchzogenen Resultaten in den Gruppenspielen und der Zwischenrunde sind mit den Grasshoppers bei den Männern und den Red Ants bei den Frauen am Samstag nur noch zwei Schweizer Vereine mit von der Partie. Grasshoppers und Red Ants in den Viertelfinals
1 von 2

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+3017.000
2.UHC Alligator Malans+1312.000
3.Floorball Köniz+1012.000
4.SV Wiler-Ersigen+912.000
5.Zug United+612.000
6.HC Rychenberg Winterthur-410.000
7.Chur Unihockey+08.000
8.Tigers Langnau-27.000
9.Waldkirch-St. Gallen-36.000
10.UHC Uster-76.000
11.Ad Astra Sarnen-136.000
12.UHC Thun-390.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+2112.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+1212.000
3.piranha chur+159.000
4.Wizards Bern Burgdorf+96.000
5.R.A. Rychenberg Winterthur+06.000
6.Zug United-16.000
7.FB Riders DBR-56.000
8.Unihockey Berner Oberland-43.000
9.UHC Laupen ZH-170.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-300.000
1.Unihockey Basel Regio+1217.000
2.Regazzi Verbano UH Gordola+1217.000
3.Floorball Thurgau+2716.000
4.UHC Grünenmatt+1216.000
5.UHT Eggiwil+212.000
6.Ticino Unihockey-112.000
7.UHC Sarganserland-512.000
8.I. M. Davos-Klosters-59.000
9.Kloten-Dietlikon Jets+08.000
10.RD March-Höfe Altendorf-173.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-223.000
12.Floorball Fribourg-151.000
1.Waldkirch-St. Gallen+2215.000
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1212.000
3.UH Appenzell+711.000
4.UH Lejon Zäziwil+810.000
5.Aergera Giffers+59.000
6.Nesslau Sharks-56.000
7.Unihockey Basel Regio-66.000
8.UC Yverdon-103.000
9.Floorball Uri-123.000
10.Visper Lions-210.000

Quicklinks