News

Abgesehen von den Schweizer Resultaten, die nicht gerade berauschend waren, gab es in Prag wie immer noch ein paar sympathische Randgeschichten. Ein kleines Reise-Tagebuch. Czech Open 2017, Allerlei
In den Finalspielen der Czech Open holte sich Pixbo Wallenstam bei den Frauen souverän den Titel. Das Double blieb dem Club einmal mehr verwehrt, da Pixbos Männer gegen Falun in einem attraktiven Spiel verloren. Czech Open 2017, Tag 4
Bereits im Viertelfinal des Czech Open schieden die letzten Schweizer Vertreter am Samstag aus. Besonders die Niederlage von Wiler-Ersigen war äusserst ärgerlich. Im Elite-Final kommt es bei den Männern genau wie bei den Frauen zu einem schwedischen Duell. Czech Open 2017, Tag 3
Zahlreiche Schweizer Mannschaften schieden schon früh in der KO-Phase aus dem Turnier aus. Positiv überrascht hat Floorball Thurgau mit der Qualifikation für den Viertelfinal in der höchsten Kategorie der Männer. Czech Open 2017, Tag 2
Die ersten Spiele des diesjährigen Czech Opens sind absolviert und die Schweizer Bilanz ist bisher eher mittelmässig. Wiler-Ersigen sorgt mit zwei deutlichen Siegen sorgt für das Highlight. Czech Open 2017, Tag 1
Vom Donnerstag bis Sonntag wird in Prag das Czech Open ausgetragen. Das Turnier kann auf eine grosse Tradition zurückblicken. Mit dabei sind in diesem Jahr auch verschiedene Schweizer Mannschaften. Die Unihockeyszene trifft sich in Prag
Die grosse Delegation von Zug United (350 SpielerInnen in 20 Teams) hat an den Prague Games die ersten Abenteuer erlebt. Der Fussmarsch durch die Stadt hat bereits Tradition, ein Testspiel gegen Chinesen war neu. Dazu erhält das B18-Team weltmeisterliche Verstärkung. Allerlei aus Prag
Zwei Wochen vor dem Start der Prague Games 2017 hat nach der Zentralschweizer Delegation auch Zurich United den Countdown offiziell eingeläutet. In Uster treffen sich die 240 Spielerinnen und Spieler mit ihren Coaches zu Trainingsspielen, der Tenü-Abgabe und dem obligaten Fotoshooting. Auf nach Prag
Der ehemalige Malanser Meistertrainer Akseli Ahtiainen wird Assistenztrainer der tschechischen Nationalmannschaft. Er komplettiert damit das Team um Headcoach Petri Kettunen und die Assistenten Radek Sikora (Wiler) und Milan Fridrich. Ahtiainen folgt Kettunen
Die Meisterschaft in Tschechien wurde am Ostermontag entschieden. Vor 11'237 Fans rang Chodov Favorit Mlada Boleslav nieder - Neo-Könizer Patrik Doza machte mit einem Empty-Netter den Sack zu. Bei den Frauen hexte Jana Christianova Herbadent Prag gegen Vitkovice zum Sieg. Zweimal Gold für Prag
1 von 13

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz63:3720
2.SV Wiler-Ersigen51:3617
3.Grasshopper Club Zürich64:3015
4.Tigers Langnau51:4213
5.UHC Alligator Malans45:4112
6.Waldkirch-St. Gallen41:4711
7.UHC Uster40:459
8.HC Rychenberg Winterthur43:578
9.Kloten-Bülach Jets38:447
10.Zug United46:557
11.Chur Unihockey41:617
12.UHC Thun29:573
1.piranha chur51:1620
2.UHC Dietlikon53:2118
3.Unihockey Berner Oberland31:3214
4.Wizards Bern Burgdorf47:3813
5.R.A. Rychenberg Winterthur46:3112
6.Skorpion Emmental Zollbrück45:3312
7.Aergera Giffers18:346
8.UH Red Lions Frauenfeld23:574
9.Waldkirch-St. Gallen17:433
10.Zug United19:450
1.Unihockey Basel Regio51:3120
2.Unihockey Langenthal Aarwangen39:3217
3.Floorball Thurgau49:3516
4.Ad Astra Sarnen52:3915
5.Floorball Fribourg35:2514
6.Ticino Unihockey45:4711
7.UHC Grünenmatt35:3610
8.UHC Sarganserland37:456
9.I. M. Davos-Klosters40:495
10.Regazzi Verbano UH Gordola30:424
11.Pfannenstiel Egg22:344
12.RD March-Höfe Altendorf32:524
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf35:1219
2.UHC Laupen ZH38:1714
3.FB Riders DBR35:2514
4.Unihockey Basel Regio34:2814
5.UH Lejon Zäziwil31:3210
6.Mendrisiotto Ligornetto22:339
7.Floorball Uri17:393
8.UHC Trimbach22:481

Quicklinks