News

Ab dem kommenden Montag werden in Tschechien aufgrund der aktuellen Corona-Lage alle Meisterschaftsspiele für zwei Wochen ausgesetzt. Die Teilnahme der Nationalteams an der EFT in St. Gallen soll aber nicht betroffen sein. Tschechien stoppt Ligabetrieb
Die Sieger der diesjährigen Czech Open heissen sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern 1. SC Tempish Vitkovice. Das Traditionsturnier fand in diesem Jahr aufgrund der Covid-19-Pandemie in massiv abgespeckter Form statt. In den Elite-Kategorien nahmen ausschliesslich tschechische Teams... Vitkovice gewinnt doppelt
Die Trainingslager der tschechischen Nationalteams von Ende Juli fielen dem Coronavirus zum Opfer. Auch der Ticket-Vorverkauf für die Länderspiele vom 4. bis 6. September, an denen auch die beiden Schweizer Nationalmannschaften teilnehmen, wurde vorläufig gestoppt. Tschechen-Camps fallen aus
Mlada Boleslav hat sein Heim-Vorbereitungsturnier mit sieben Punkten aus drei Spielen gewonnen. Floorball Köniz beendete den Wettbewerb auf dem dritten Rang. Boleslav gewinnt Bohemia Trophy
Knapper hätte die Entscheidung am diesjährigen Czech Open nicht ausgehen können. Erst im Penaltyschiessen scheiterte der SV Wiler-Ersigen an IBF Falun. Alle sechs Penaltys gibts in unserem Video. Bilder aus Prag
Wiler-Ersigen verliert ein dramatisches Spiel gegen Falun im Penaltyschiessen. Auch die Jets müssen sich geschlagen geben, Wilers U21 holt den einzigen Titel für die Schweiz. Czech Open 2019, Tag 4
In vier Kategorien des Czech Open steht ein Schweizer Team im Final. In den Elite-Kategorien trifft Wiler-Ersigen auf Falun und die Kloten-Dietlikon Jets kriegen es mit Pixbo zu tun. Auch Appenzell (Frauen Open) und Wilers U21 spielen um den Turniersieg. Czech Open 2019, Tag 3
Am Samstag werden in Prag nur noch die beiden Schweizer Meister Wiler-Ersigen und Kloten-Dietlikon Jets um den Turniersieg mitspielen. Die anderen NLA-Vereine sind am zweiten Turniertag ausgeschieden. Czech Open 2019, Tag 2
Durchzogene Zwischenbilanz für die Schweizer Teams am Czech Open: Alligator Malans und die Jets-Frauen blieben als einzige Schweizer Teams in den beiden ersten Spielen ungeschlagen. Piranha und Chur Unihockey gingen zweimal als Verlierer vom Feld. Czech Open 2019, Tag 1
Nicht weniger als fünf NLA-Teams der Männer werden nächste Woche am grössten Vorbereitungsturnier des Sommers teilnehmen. Bei den Frauen verteten Piranha und die Jets die Schweizer Elite - somit sind alle Titelgewinner der abgelaufenen Saison (Cupsieger und Meister der Männer und Frauen)... Vorschau Czech Open
1 von 18

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen35:163.000
2.Grasshopper Club Zürich37:172.600
3.Tigers Langnau31:222.400
4.Floorball Köniz31:82.250
5.UHC Alligator Malans24:181.800
6.Chur Unihockey28:231.800
7.Zug United34:381.333
8.Waldkirch-St. Gallen26:281.200
9.HC Rychenberg Winterthur27:301.200
10.UHC Uster19:290.600
11.UHC Thun15:320.000
12.Ad Astra Sarnen6:520.000
1.piranha chur60:212.714
2.Kloten-Dietlikon Jets47:202.429
3.Skorpion Emmental Zollbrück32:232.000
4.Wizards Bern Burgdorf22:271.833
5.UHC Laupen ZH25:291.429
6.R.A. Rychenberg Winterthur25:291.286
7.Zug United25:361.143
8.Unihockey Berner Oberland27:251.000
9.UH Red Lions Frauenfeld23:430.857
10.FB Riders DBR13:460.429
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks