News

Am Samstag werden in Prag nur noch die beiden Schweizer Meister Wiler-Ersigen und Kloten-Dietlikon Jets um den Turniersieg mitspielen. Die anderen NLA-Vereine sind am zweiten Turniertag ausgeschieden. Czech Open 2019, Tag 2
Durchzogene Zwischenbilanz für die Schweizer Teams am Czech Open: Alligator Malans und die Jets-Frauen blieben als einzige Schweizer Teams in den beiden ersten Spielen ungeschlagen. Piranha und Chur Unihockey gingen zweimal als Verlierer vom Feld. Czech Open 2019, Tag 1
Nicht weniger als fünf NLA-Teams der Männer werden nächste Woche am grössten Vorbereitungsturnier des Sommers teilnehmen. Bei den Frauen verteten Piranha und die Jets die Schweizer Elite - somit sind alle Titelgewinner der abgelaufenen Saison (Cupsieger und Meister der Männer und Frauen)... Vorschau Czech Open
Nicht nur die jeweils 20 Teams umfassenden Delegationen aus Zürich und Zug sorgten an den Prague Games für Furore. Auch der Kanton Bern war prominent vertreten - wir liefern die Berichte der Kantonalauswahlen sowie der Vereine Thun und BEO nach. Berner Erlebnisberichte von den Prague Games
Die Ausgabe 2019 des grössten internationalen Unihockey-Turniers - die Prague Games - ist Geschichte. Während beide U17-Nationalteams der Schweiz im Achtelfinal ausscheiden, reüssieren in anderen Kategorien Teams aus der Schweiz. Erfolgreiche Schweizer Teams
Was für ein Samstag an den Prague Games für die Zuger Delegation. Ruhig begonnen und spannend geschlossen. Von Nervenkitzel, Aufregung bis hin zu Zittermomenten war alles mit dabei. Triumph für die B16
Der zweitletzte Turniertag brachte einen richtig Delegation Zentralschweiz-Fan so richtig ins Schwitzen. Am Morgen um 8 Uhr starteten gleich drei Matches gleichzeitig und eröffneten einen vollen und vor allem langen Turniertag. Ein Final und der Schweizer Botschafter
Auch das Männer U17-Nationalteam ist an den Prague Games im Achtelfinal ausgeschieden. Im Penaltyschiessen verlieren die Schweizer gegen die tschechischen «Black Angels». Schweizer Auswahlen ausgeschieden
Der Donnerstag hatte es für die Reisedelegation von Zug United in sich: Mit fünf Gruppensiegen und bereits einem Einzug in den Halbfinal lässt sich die Bilanz der Zentralschweizer sehen. Fünf Gruppensiege und ein Halbfinal
Die beiden U17-Auswahlen von swiss unihockey bestritten am Mittwoch ihre ersten Partien an den Prague Games, dem grössten internationalen Unihockey-Turnier der Welt. Beide Team reüssierten. Auch Schweizer Auswahlen glückt der Start
2 von 18

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks