Spielberichte

Am Sonntagnachmittag spielte das NLA-Team von Waldkirch-St. Gallen beim Schweizer Meister Floorball Köniz und unterlag mit 2:4. WaSa mit ärgerlicher Niederlage in Köniz
59 Minuten und 40 Sekunden schnuppert die NLA an den ersten Punkten der Saison. Dann schiesst André Andersson das sechste Zuger Tor und besiegelt so die 5:6-Niederlage der Thuner. Thun schlittert an ersten Punkten vorbei
Wiler-Ersigen bleibt im Fahrplan und feiert gegen Uster den nächsten Pflichtsieg, den er aber auch mit etwas Kür und vor allem neun neun Toren veredeln konnte, nachdem das junge Team bislang in der Offensive nie mehr als 5 Treffer erzielt hatte. Dank dem vierten Sieg im sechsten Spiel kann... Wiler veredelt Pflicht mit neun Toren
Ein munteres Startdrittel. Ein schwaches Mitteldrittel und ein Doppelschlag innert 11 Sekunden im Schlussdrittel reichen für den Auswärtssieg gegen die Tigers Langnau. Malans bezwingt bissige Tigers
Der UHC Thun bleibt auch im fünften Spiel der Saison ohne Punkte und unterliegt dem UHC Waldkirch-St. Gallen mit 3:9. Thuns weiter ohne Punkte
Zug United kassierte in der 5. Runde der NLA die zweite Niederlage in Folge und abermals zuhause. In der Tabelle fielen die Zuger vom 2. auf den 5. Rang zurück. Zug offensiv zu harmlos
Mit einer beherzten und kämpferischen Teamleistung gewinnen die Malanser verdient ein hochklassiges und fair geführtes Meisterschaftsspiel gegen den SV Wiler-Ersigen mit 5:3 Toren. Malans gewinnt den Klassiker
Im vierten Saisonspiel kassierte Zug United die erste Saisonniederlage. Zuhause unterlagen die Zentralschweizer Chur nach Verlängerung. Chur stoppt Zugs Siegesserie
Der UHC Waldkirch-St. Gallen verliert zuhause gegen Zug United mit 3:7 und auswärts mit 6:7 gegen den HC Rychenberg Winterthur. WaSa für magere Chancenauswertung bestraft
Keine Punkte für die erste Mannschaft des UHC Thun: Am Samstag müssen sich die Berner Oberländer im Bündnerland Alligator Malans 2:14 geschlagen geben. Am Sonntag verlieren die Thuner trotz Aufholjagd in der MUR gegen Uster 5:7. Thun wartet weiter auf Punkte
1 von 281

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+3017.000
2.UHC Alligator Malans+1312.000
3.Floorball Köniz+1012.000
4.SV Wiler-Ersigen+912.000
5.Zug United+612.000
6.HC Rychenberg Winterthur-410.000
7.Chur Unihockey+08.000
8.Tigers Langnau-27.000
9.Waldkirch-St. Gallen-36.000
10.UHC Uster-76.000
11.Ad Astra Sarnen-136.000
12.UHC Thun-390.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+2112.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+1212.000
3.piranha chur+159.000
4.Wizards Bern Burgdorf+96.000
5.R.A. Rychenberg Winterthur+06.000
6.Zug United-16.000
7.FB Riders DBR-56.000
8.Unihockey Berner Oberland-43.000
9.UHC Laupen ZH-170.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-300.000
1.Unihockey Basel Regio+1217.000
2.Regazzi Verbano UH Gordola+1217.000
3.Floorball Thurgau+2716.000
4.UHC Grünenmatt+1216.000
5.UHT Eggiwil+212.000
6.Ticino Unihockey-112.000
7.UHC Sarganserland-512.000
8.I. M. Davos-Klosters-59.000
9.Kloten-Dietlikon Jets+08.000
10.RD March-Höfe Altendorf-173.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-223.000
12.Floorball Fribourg-151.000
1.Waldkirch-St. Gallen+2215.000
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1212.000
3.UH Appenzell+711.000
4.UH Lejon Zäziwil+810.000
5.Aergera Giffers+59.000
6.Nesslau Sharks-56.000
7.Unihockey Basel Regio-66.000
8.UC Yverdon-103.000
9.Floorball Uri-123.000
10.Visper Lions-210.000

Quicklinks