Spielberichte

Die Unihockey Tigers gewinnen gegen den HC Rychenberg Winterthur mit 8:6, nachdem die Partie resultatmässig lange ausgeglichen war. Damit können sie sich mit 16 Punkten aus 8 Spielen im vorderen Teil der Tabelle festsetzen. Tigers-Sieg vor der Nati-Pause
Nach einem katastrophalen Startdrittel verliert Chur Unihockey auswärts beim Leader Floorball Köniz mit 7:2. Somit stecken die Churer weiterhin tief im Tabellenkeller fest. Das Startdrittel als zu grosse Hypothek
Floorball Köniz holt im achten Spiel den siebten Sieg. Gegen Chur Unihockey legte die Mannschaft von René Berliat den Grundstein zum Sieg im ersten Drittel, das mit 6:0 gewonnen werden konnte. Mit starkem ersten Drittel zu drei sicheren Punkten
Der UHC Waldkirch-St. Gallen verliert am Samstag in Zug mit 6:11. Am Sonntag gelingt den St. Gallern zwar eine Steigerung, sie verlieren aber trotzdem gegen die Tigers Langnau mit 5:9. Gegen die Berner wird ihnen zu Hause vor allem ein schwaches erstes Drittel zum Verhängnis.     WaSa mit zwei Niederlagen
Der UHC Uster schlägt in seinem zweiten Heimspiel an diesem Wochenende Schlusslicht Thun dank einer Leistungssteigerung ab Spielhälfte mit 8:2. Mit dem zweiten Dreipunktesieg in Folge hieven sich die Zürcher Oberländer über den Strich und liegen nun im siebten Rang.     Uster mit dem nächsten Sieg
Erstmals seit drei Jahren muss sich Chur Unihockey vor eigenem Anhang zu Hause gegen Alligator Malans geschlagen geben. Die Herrschäftler setzten sich am Sonntag vor 619 Zuschauern in der Turnhalle der Gewerbeschule gegen Chur Unihockey mit 4:3 durch.     Chur verliert das Derby
Floorball Köniz hat das schwere Auswärtsspiel bei den Kloten-Bülach Jets mit 8:5 gewonnen. Weil der SV Wiler-Ersigen gegen Zug nicht die volle Punktzahl holen konnte, haben die Könizer vorübergehend wieder die Tabellenführung in der NLA übernommen. Köniz für die Geduld belohnt
Die Alligatoren schossen sich heute Abend ihren Frust aus der Seele und gewinnen gegen Rychenberg Winterthur in einem torreichen Spiel mit 10:7. Damit können die Malanser dank ihrer beherzten Teamleistung einen weiteren Dreier verbuchen.     Malans mit Stängeli gegen HCR
Zum dritten Mal in Serie holt sich das NLA-Team in einer Doppelrunde zwei Siege, muss aber wegen einem überraschenden Punktverlust zu Hause gegen Aufsteiger Zug (9:8 n. Verl) die Tabellenspitze, die sich der Meister am Vortag mit einem 8:5-Erfolg bei Cupsieger GC geholt hatte, wieder abgeben. Wiler nicht makellos
Zug United feierte gegen den direkten Konkurrenten Waldkirch-St. Gallen einen wichtigen 11_6-Erfolg und holte tags darauf beim Schweizer Meister Wiler-Ersigen einen Punkt bei der 8:9-Niederlage nach Verlängerung. Starkes Wochenende von Zug
1 von 243

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz63:3720
2.SV Wiler-Ersigen63:3920
3.Grasshopper Club Zürich81:3618
4.Tigers Langnau59:4816
5.UHC Alligator Malans53:4715
6.Waldkirch-St. Gallen44:5911
7.Zug United52:5710
8.UHC Uster46:539
9.HC Rychenberg Winterthur49:658
10.Kloten-Bülach Jets44:617
11.Chur Unihockey41:617
12.UHC Thun31:633
1.piranha chur54:1823
2.UHC Dietlikon55:2418
3.Wizards Bern Burgdorf49:3816
4.R.A. Rychenberg Winterthur50:3415
5.Unihockey Berner Oberland31:3414
6.Skorpion Emmental Zollbrück50:3913
7.Aergera Giffers24:398
8.UH Red Lions Frauenfeld26:614
9.Zug United22:463
10.Waldkirch-St. Gallen18:463
1.Unihockey Basel Regio63:3623
2.Unihockey Langenthal Aarwangen43:3519
3.Ad Astra Sarnen62:4218
4.Floorball Thurgau53:3818
5.Floorball Fribourg43:3514
6.Ticino Unihockey50:5911
7.UHC Grünenmatt38:4610
8.UHC Sarganserland47:539
9.RD March-Höfe Altendorf37:547
10.I. M. Davos-Klosters43:536
11.Regazzi Verbano UH Gordola33:465
12.Pfannenstiel Egg24:394
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf39:1422
2.UHC Laupen ZH46:1817
3.Unihockey Basel Regio38:3017
4.FB Riders DBR37:2914
5.Mendrisiotto Ligornetto27:3512
6.UH Lejon Zäziwil32:4010
7.Floorball Uri19:433
8.UHC Trimbach24:531

Quicklinks