Spielberichte

Die erfolgreiche Saison für Zug United endet abrupt. Wie im Vorjahr unterlagen die Zentralschweizer im Playoff-Viertelfinal gegen Floorball Köniz 1:4. Köniz lässt Zug keine Chance – Saisonende
Die Thuner senden ein Lebenszeichen in Richtung St. Gallen. Mit einer überzeugenden Leistung gewinnt man am Samstag mit 7:3. Damit verlängern die Berner Oberländer die Playout-Serie gegen WaSa vorerst. Starkes Lebenszeichen - deutlicher Thuner-Sieg in Playoutspiel vier
Der HC Rychenberg unterliegt in der ausverkauften Axa-Arena Qualifikationssieger GC wegen vier schwachen Minuten im Schlussdrittel mit 3:6. Tags darauf blieb er chancenlos. Knappe Niederlage vor 1950 Zuschauern
Im dritten Spiel des Playoff-Viertelfinals zwischen Floorball Köniz und Zug United setzten die Berner mit dem 12:6-Erfolg vor über 650 Zuschauern ein Ausrufezeichen und legen in der Serie wieder vor. Effizientes Köniz deklassiert Zug United
Floorball Köniz gewinnt das erste Spiel der Viertelfinal-Serie gegen Zug United in der Sporthalle Weissenstein mit 10:5. Geburtstagskind Silvan Bolliger setzte im letzten Drittel mit fünf (!) Toren zur persönlichen Gala an. Geglückter Playoff-Start
Am Sonntag traf das NLA Team bereits wieder auf die St. Galler. Das Vorhaben in der Serie sogleich das Re-Break zu realisieren scheiterte aber. Auch die dritte Partie geht verloren. Thun liegt in der Serie gegen WaSa mit 0:3 zurück
Am Samstag stand für das Thuner Fanionteam Playoutspiel zwei gegen WaSa auf dem Programm. Trotz beherzter Leistung und viel Aufwand verlieren die Berner Oberländer die Partie mit 8:9 n.V. Für den Aufwand nicht belohnt
Die Viertelfinalserie zwischen Köniz und Zug steht nach dem ersten Wochenende 1:1. Die Heimteams sicherten sich die Siege dank eines starken Schlussdrittels. Furioses Schlussdrittel bringt Zuger Erfolg
Der UHC Waldkirch-St. Gallen legt in den Playouts in der Best-of-Seven-Serie mit zwei Erfolgen nach Verlängerung gegen den UHC Thun vor und braucht noch einen Sieg um auch in der kommenden Spielzeit auf höchsten Niveau Unihockey spielen zu können. WaSa steht vor dem Ligaerhalt
Ein sehr unglückliches Eigentor zehn Sekunden vor dem Schlusspfiff zieht für den HC Rychenberg im ersten Viertelfinalspiel gegen GC eine bittere 1:2-Niederlage nach sich. Duseltor entscheidet gegen Rychenberg
1 von 258

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks