Spielberichte

Floorball Köniz gewinnt das Nachholspiel gegen den SV Wiler-Ersigen zu Hause knapp mit 3:2 und schiebt sich damit in der Tabelle auf den zweiten Rang vor. Köniz schlägt Wiler knapp
Das NLA-Team kommt im neuen Jahr weiter nicht vom Fleck, bezieht beim 2:3 in Köniz bereits die dritte Niederlage im vierten Spiel und rutscht dabei auf den dritten Rang ab. Wiler rutscht auf Rang drei ab
Nachdem der UHC Waldkirch-St.Gallen am vergangenen Wochenende einen guten Saisonrestart in die Unihockeymeisterschaft hingelegt hatte, fällt die Bilanz nach den Spielen drei und vier verhaltener aus. Die St.Galler holen gegen direkte Playoffkonkurrenten nur zwei von sechs möglichen Punkten. WaSa: Dämpfer mit ermutigendem Ende
Zum zweiten Mal in Folge gelangen Zug United ein Dutzend Treffer. In der 8. Runde der NLA bezwangen die Zuger den UHC Thun 12:4. Zug sorgt weiter für Spektakel
Der UHC Thun nimmt aus dem Wochenende keine Punkte mit. Die Berner Oberländer verlieren jeweils auswärts gegen Zug United und den UHC Uster. Thun am Wochenende punktelos
Alligator Malans holt sich in einem gefälligen Spitzenkampf gegen Leader GC Zürich drei Punkte. Die Malanser drehten einen 0:2-Rückstand und gewannen schliesslich mit 8:4. Malans bezwingt den Leader
Konnte man am Samstag überraschenderweise gegen den Meisterschaftsfavoriten SV Wiler-Ersigen gewinnen, vergab man am Sonntag gegen den UHC Waldkirch - St.Gallen eine drei Tore Führung in den letzten zwei Minuten und verlor das Spiel in der Verlängerung. Gemischte Gefühle bei Chur
Im Spiel gegen den Tabellenletzten Ad Astra Sarnen erwischten die Tigers erneut einen harzigen Start. Durch eine klare Leistungssteigerung ab dem 2. Drittel und dank 5 Treffern von Flügelstürmer Simon Steiner konnte der 1. Sieg nach dem Re-Start eingefahren werden. Tigers mit 1. Sieg nach Re-Start
In einem von defensiver Taktik und Kontrolle geprägten Spiel gestehen die Malanser dem Gegner nur wenige Möglichkeiten zu. Unter dem Absicherungsmodus litt aber auch die offensive Durchschlagskraft der Bündner. Zwei Unachtsamkeiten in den Schlussminuten halfen Floorball Köniz in die... Alligator verliert torarmes Spiel in der Verlängerung
Die Unihockey Tigers verlieren in einem aussergewöhnlichen Spiel gegen GC Unihockey mit 4:9. Den Fehlstart - sie lagen in der 9. Minute bereits mit 0:6 hinten - können sie trotz grosser Steigerung und Aufholjagd auf 4:6 bis zur 54. Minute, nicht mehr wettmachen. Tigers können Fehlstart nicht vergessen machen
1 von 275

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich66:352.400
2.Floorball Köniz62:312.300
3.SV Wiler-Ersigen54:332.111
4.UHC Alligator Malans55:392.100
5.Zug United69:561.800
6.HC Rychenberg Winterthur56:521.600
7.Tigers Langnau56:561.600
8.Chur Unihockey54:561.300
9.Waldkirch-St. Gallen52:591.100
10.UHC Uster46:581.000
11.UHC Thun45:630.700
12.Ad Astra Sarnen21:980.000
1.Kloten-Dietlikon Jets79:282.636
2.piranha chur72:422.200
3.Skorpion Emmental Zollbrück53:382.100
4.Wizards Bern Burgdorf58:541.818
5.Zug United36:461.222
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks