Reiseberichte

Anfang Januar 2017 flog unihockey.ch mit einer kleinen Leserreise-Gruppe in den Norden. Das Ziel: In die Superligan eintauchen. Schalensitze statt Betontreppen. VIP-Räume statt Cafeteria. Vier Spiele Schlag auf Schlag in drei Städten. Sverige Experience 2017
Storvreta (5:4 gegen Linköping) und Pixbo (6:5 gegen KAIS Mora) heissen die schwedischen Meister 2016. Zu den Gewinnern gehörten auch die TeilnehmerInnen der unihockey.ch-Leserreise. Sie erlebten den Weltrekord von 18'166 Zuschauern in der Tele2-Arena in Stockholm live mit. Die Weltrekord-Reise
Zum zweiten Mal reiste eine über 30-köpfige unihockey.ch-Leserreisegruppe nach Malmö. Zusammen mit über 11'000 anderen Fans wurde Storvretas unbelohnte Aufholjagd gegen Falun bestaunt - und mit Silvana Nötzli mitgelitten, deren zwei Tore für Mora nicht zum Titel reichten. Spektakel in Malmö
Flug nach Kopenhagen, mit dem Zug in 30 Minuten über die Öresundbrücke - et voilà, die 30-köpfige Fangruppe aus der Schweiz war in Malmö. Falun vs. Dalen bei den Männern und Rönnby vs. IKSU bei den Frauen lauteten die Finalpaarungen. Abenteuer Malmö
Die erste Leserreise führte die unihockey.ch-Gemeinde im Dezember 2010 an die Männer-Weltmeisterschaft. Fast 40 Fans liessen sich vom blauweissen Fest in der Hartwall-Areena begeistern. Sauna in der Hartwall Areena
1 von 1

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+3017.000
2.UHC Alligator Malans+1312.000
3.Floorball Köniz+1012.000
4.SV Wiler-Ersigen+912.000
5.Zug United+612.000
6.HC Rychenberg Winterthur-410.000
7.Chur Unihockey+08.000
8.Tigers Langnau-27.000
9.Waldkirch-St. Gallen-36.000
10.UHC Uster-76.000
11.Ad Astra Sarnen-136.000
12.UHC Thun-390.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+2112.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+1212.000
3.piranha chur+159.000
4.Wizards Bern Burgdorf+96.000
5.R.A. Rychenberg Winterthur+06.000
6.Zug United-16.000
7.FB Riders DBR-56.000
8.Unihockey Berner Oberland-43.000
9.UHC Laupen ZH-170.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-300.000
1.Unihockey Basel Regio+1217.000
2.Regazzi Verbano UH Gordola+1217.000
3.Floorball Thurgau+2716.000
4.UHC Grünenmatt+1216.000
5.UHT Eggiwil+212.000
6.Ticino Unihockey-112.000
7.UHC Sarganserland-512.000
8.I. M. Davos-Klosters-59.000
9.Kloten-Dietlikon Jets+08.000
10.RD March-Höfe Altendorf-173.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-223.000
12.Floorball Fribourg-151.000
1.Waldkirch-St. Gallen+2215.000
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+1212.000
3.UH Appenzell+711.000
4.UH Lejon Zäziwil+810.000
5.Aergera Giffers+59.000
6.Nesslau Sharks-56.000
7.Unihockey Basel Regio-66.000
8.UC Yverdon-103.000
9.Floorball Uri-123.000
10.Visper Lions-210.000

Quicklinks