News

Nach der Schweiz zieht auch Finnland nach und wird künftig Unihockeyspiele auf einem öffentlich-rechtlichen TV-Sender zeigen. Die TV-Station Yle hat sich mit dem finnischen Verband auf eine dreijährige Partnerschaft im Cup-Wettbewerb geeinigt. Finnischer Cup im Free-TV
Grosse Ehre für Flavia Niemelä: bei den Auszeichnungen der F-Liiga wurde die Schweizerin zur besten Torhüterin der abgelaufenen Saison gekürt. Die MVP-Awards gewannen Sami Johansson (Classic) und Hanna Niemelä (SSRA). Niemelä beste Torhüterin
Porvoo SS gewinnt eine Krimi-Finalserie mit 4:3 und ist zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte finnischer Meister. Das alles entscheidende siebte Spiel wurde erst im Penaltyschiessen entschieden. Céline Stettler ist die erste Schweizerin, die sich in Finnland zur Meisterin krönt. Stettler ist finnische Meisterin!
In der F-Liiga Final-Serie der Frauen hat sich PSS gegen SB-Pro eine 3:2-Führung herausspielen können. Dem Team aus Porvoo mit der Schweizerin Celine Stettler fehlt nur noch ein Sieg zum ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte. PSS vor Meistertitel
Celine Stettler hat mit PSS die Halbfinal-Serie gegen SSRA mit 3:1 gewonnen und ist die dritte Schweizerin, die in Finnland in einem Final steht. Bei den Männern sicherte sich derweil Classic Tampere nach einem «Sweep» den fünften Meistertitel in Folge. Classic wieder Meister - Stettler im Final
In der F-Liiga stehen sich mit Celine Stettler und Flavia Rentsch zwei Schweizerinnen gegenüber. Die best-of-5-Serie beginnt am Osterwochenende. Nokian Krp hat derweil die Sensation verpasst und scheiterte am haushohen Titelfavoriten Classic Tampere erst im siebten Spiel. Schweizer Halbfinal in Finnland
Nokian KrP gewinnt das entscheidende siebte Spiel der Viertelfinal-Serie gegen Happee Jyväskylä mit 8:3 und zieht damit in den Halbfinal ein. Für Silvan Bolliger geht damit seine erste Saison in der F-Liiga frühzeitig zu Ende. Bolliger mit Happee out
Happee Jyväskylä verspielt in der Viertelfinal-Serie gegen Nokian KrP zwei Matchbälle und sieht sich nun mit einem entscheidenden siebten Spiel konfrontiert. Die fünfte Partie entwickelte sich zu einem Krimi, in dem die Entscheidung in der letzten Sekunde fiel. Classic Tampere, TPS Turku... Nokian erzwingt Entscheidungsspiel
Silvan Bolliger führt mit Happee Jyväskylä in der Viertelfinal-Serie gegen Nokian mit 3:1 und braucht nur noch ein Sieg für den Halbfinal-Einzug. Für Celine Stettler und Flavia Rentsch gehen die Playoffs an diesem Wochenende los. Happee mit Matchball
Happee Jyväskylä hat die Qualifikation nicht mit einem Sieg abschliessen können und nimmt die Playoffs vom fünften Rang aus in Angriff. Während Silvan Bolliger nach einer Verletzungspause sein Comeback gab, gewann Flavia Rentsch das Schweizer-Duell gegen Celine Stettler. Bolliger wieder zurück
1 von 15

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks