FORUM: Diskussion

Herren Aktive GF 1. Liga Gruppe 2
Antworten
alter Schwede 198.240.212.1
2020-11-26 16:22:46

im Aargau wird fleissig trainiert

Zubasa
2020-11-25 19:51:33

Ich weiss, dass UBN in der Halle trainiert und Bülach zum beispiel keine Hallentrainings macht. Weil du gerade diese Zwei Mannschaften angesprochen hast. Das sind deutliche Unterschiede und beide kommen aus dem Kanton Zürich.


Mich würds auch intressieren was die andern so machen. Pfanni ist allgemein ein Vorbild in solche Angelegenheiten. Könnnte mir Vorstellen das sie auch keine Hallentrainings machen.

Züribueb
2020-11-18 23:47:37

Nein unmöglich das es weitergeht, es gibt Teams die trainieren gar nicht mehr. und Teams die trainieren plauschmässig um nicht grosse Bäuche zu bekommen. Aber auch Teams die utopisch an eine Saisonfortfühung glauben und alles erdenkliche machen um weiterzutrainieren.


Es gibt viel zu grosse Unterschiede.


Ausser UBN und Bülach (und vielleicht die Flames hinter vorgehaltener Hand) will ja niemand offiziell Aufsteigen. UBN und Bülach sollen das Finale von letzer Saison fertig spielen und dann 10 Tage in Quarantäne und der Sieger steigt auf.


Der Rest der Liga hat wenigstens so nimanden im Training oder Spiel angesteckt.


 


Ich empfehle die gewonnene Zeit den liebsten zu widmen und nicht mit der Maske in Kleingruppen rumzurennen.

Vertreter Gruppe 1 91.230.140.165
2020-11-18 09:52:20

Zurzeit gibt es einige Teams der Gruppe 1, die kantonalbedingt, nur individuell trainieren dürfen/müssen. Für mich ebenfalls unvorstellbar ab 1. Januar wieder MS zu spielen ohni richtiges Hallentraining und Vorbereitung. Schauen wir mal...

g'Wunderi 213.193.106.34
2020-11-18 09:19:41

Saisonunterbruch weiter verlängert... denke nicht, dass unsere Liga im Januar wieder starten kann/wird.


Wie trainiert ihr aktuell? Normal in der Halle, individuell zuhause oder gar nicht?


Würde mich sehr interessieren :) Danke und bleibt gesund!

Cupspiel 84.75.51.53
2020-10-23 13:15:19

Und soeben ist das Cupspiel der Bülacher gegen Fribourg abgesagt worden...


Fribourg hat nun auch ein Kontaksportarten-Verbot ausgesprochen.

Will Grigg 178.197.225.205
2020-10-22 06:52:24

Zudem sind die beiden Heimspiele der Flames abgesagt. Die Vipers und die Marmots befinden sich in Quarantäne.

Zubasa
2020-10-21 23:39:54

Es ist vorbei, wir haben die Chance nicht genutzt.

Wallis 213.55.226.5
2020-10-21 22:47:26

Nein, gilt nicht als Profisport. Beim bekannsten Beispiel auf dem Wallis mit den Visper Lions betrifft es leider ja aber auch nicht nur die NLB Mannschaft sondern auch das Herren Team und Junioren Mannschaften.  Es gibt immer mehr Teams die in Quarantäne müssen. Aktuelle Beispiele Floorball Köniz und Eggiwil. 
All zu lange wird Swissunihockey wohl nicht mehr zusehen.

Visp 194.230.159.91
2020-10-21 19:03:22

Naja die einzige Mannschaft auf Nationalliga im Wallis wären die Visper Lions in der Damen NLB. Aber ob das als Profisport gilt...

VAR-Sager 77.73.246.122
2020-10-21 17:34:31

Ob Spekulation oder nicht...wenn im Kt Wallis Sportarten mit Körperkontakt verboten werden kann ein Meisterschaftsunterbruch nicht mehr weit weg sein...

@COVID? 178.197.224.159
2020-10-21 16:07:09

Weisst du das oder gehst einfach davon aus? Offiziell ist ja noch nichts kommuniziert....

COVID 89.206.112.16
2020-10-21 15:49:08

Ab morgen wird die Saison pausiert.
Das einzig vernünftige momentan (aus meiner Sicht). Wir müssen wieder mehr Rücksicht aufeinaner nehmen und vorsichtiger werden. Wenn wir als Gesellschaft es nicht hinkriegen den Virus anständig einzudämmen, wird es immer wieder solche Wellen geben. Mit Lockdown konnte Erste Welle gebremst werden. Nun wird es ohne Lockdown gehen, aber mit einschneidenden Massnahmen in allen Breichen. 
Und wer ist schuldig: Wir alle zusammen.


Das Virus ist ein Spiegelbild unserer Gesellschaft.


Gesellschaft stark, Virus schwach.
Gesellschaft schwach, Virus stark.


So ich geh wieder ins Home-Office zurück. Melde mich nach der Pause wieder. Over and out.

Slapshot 178.197.226.126
2020-10-19 12:45:04

Warum habe ich das Gefühl das die Saison abgebrochen wird? Hoffe nicht, diese Liga ist super Spannend! Hoffen wir das alle Gesund bleiben!

Vipers vs. Red Lions 62.202.182.35
2020-10-18 17:36:06

Das ganze kannst du auch auf der Homepage  der Vipers nachlesen.

Vipers vs. Red Lions 62.202.182.35
2020-10-18 17:32:56

Das wäre ein vorgezogenes Spiel der 9. Runde gewesen.

Absage 178.197.224.159
2020-10-18 17:21:37

Welches Spiel wurde coronabedingt abgesagt? Mir ist nichts bekannt...

Gruppe ist sehr ausgeglichen 62.202.182.35
2020-10-17 23:23:31

Die Gruppe ist sehr ausgeglichen und es gibt viele enge Spiele.


Der Kampf um die nötigen Punkte für die Playoffs ist schon voll im gang.


In der Tabelle ist noch vieles möglich. Favoriten bleiben für mich Bülach und UBN.


Leider hat es uns nun auch mit der ersten Spielabsage wegen Corona getroffen. Es bleibt die Hoffnung das wir die Saison einigermassen durspielen können.

OstPost 194.230.148.129
2020-10-17 22:55:16

Meinung zur tabelle? Gibt es überraschungen?

dävodet
2020-10-12 11:44:46

@Der Beobachter,


Ich habe das Spiel ebenfalls gesehen. Limmattal war über das gesamte Spiel geradliniger und effizienter als UBN. UBN würde ich als flinker auf engem Raum ansehen und auch das generelle Tempo der Aktionen war höher. Sie werschossen jedoch viele Chancen und machten relativ wenig aus ihren Ballbesitzen. Das Resultat geht so in Ordnung und hätte auf beide Seiten kippen können.


Die Schiedsrichter waren meiner Meinung nach komplett überfordert vom Tempo. Viele Entscheide waren fragwürdig, oder schlicht und einfach fürs falsche Team. Die lustigste Szene war, als der Schiedsrichter einen Freischlag für UBN gesprochen hatte. UBN sagte es sei kein Freistoss für UBN, aber der Schiedsrichter beharrte auf seinem Entscheind und dann spielt UBN den Ball mit Fairplay zurück zu Limmattal. Es gab einige Situationen, in welchen das Team, welches einen Freischlag bekommen hatte, den ablehnte und den Schiedsrichter auf seinen Fehlentscheid aufmerksam machte. Von dem her versuchten beide Teams, den Schiedsrichtern zu helfen.


Ich finde diese Art von Zusammenarbeit, zwischen Teams und Schiedsrichtern ist super, solange man keinen Vorteil versucht aus den Situationen zu ergaunern. Vor allem bei neuen Schiedsrichtern auf höheren Stufen wäre diese Unterstützung wohl auch von den Schiedsrichtern gewünscht. Wenn sich diese Situationen jedoch häufen muss man sich fragen, ob die Schiedsrichter auf dieser Stufe richtig eingesetzt sind, oder ob sie nicht doch auf tieferen Ligen Spiele leiten.


Da aber meines Wissens der talentierte Schiedsrichternachwuchs mit guten Kommunikationsfähigkeiten äusserst rar ist, werden wir mit dem auskommen müssen, was aktuell auf diesen Stufen eingesetzt wird.


Mir graut es zwar, wenn ich sehe awas in den niedrigeren Ligen abgeht, aber das ist normal. Auch Schiedsrichter müssen irgendwo anfangen und Erfahrungen machen können.


Von da her wird sich kurzfristig kaum etwas ändern, auch wenn es nötig wäre.


Ich bin mir sicher, dass in den zuständigen Gremien bereits an neuen Lösungen gearbeitet wird. Ob die Resultate gut oder schlecht seien werden, werden wir wohl erst nächste Saison erfahren.


 

Seite 1 von 86

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen35:163.000
2.Grasshopper Club Zürich37:172.600
3.Tigers Langnau31:222.400
4.Floorball Köniz31:82.250
5.UHC Alligator Malans24:181.800
6.Chur Unihockey28:231.800
7.Zug United34:381.333
8.Waldkirch-St. Gallen26:281.200
9.HC Rychenberg Winterthur27:301.200
10.UHC Uster19:290.600
11.UHC Thun15:320.000
12.Ad Astra Sarnen6:520.000
1.piranha chur60:212.714
2.Kloten-Dietlikon Jets47:202.429
3.Skorpion Emmental Zollbrück32:232.000
4.Wizards Bern Burgdorf22:271.833
5.UHC Laupen ZH25:291.429
6.R.A. Rychenberg Winterthur25:291.286
7.Zug United25:361.143
8.Unihockey Berner Oberland27:251.000
9.UH Red Lions Frauenfeld23:430.857
10.FB Riders DBR13:460.429
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks