09.
08.
2018
NLA Frauen | Autor: Streiter Constantin

Sommerserie: Selina Tanner

Selina Tanner (21) von den Red Ants erzählt in der Sommerserie unter anderem von Polaruhren und Nordlichtern - und dass sie auf Carfahrten eigentlich verzichten könnte.

Sommerserie: Selina Tanner Tanner (rechts) sieht ihre Stärken eher im Krafttraining als bei der Ausdauer. (Bild: Michael Peter)

Wo bist du/warst du dieses Jahr in den Ferien?
Selina Tanner: Bis jetzt reichte es wegen dem Studium nur zu einem kurzen Städtetrip nach London.

Und wohin möchtest du unbedingt einmal reisen, wo du noch nie warst?
Am liebsten würde ich spontan in einen Wagen steigen und immer weiter in Richtung Norden fahren. Ich wollte schon immer mal die Nordlichter sehen.

Zum sportlichen Teil - wie oft trainiert ihr während dem Sommer?
Wir haben 3 Einheiten gemeinsam mit dem Team, 2 müssen mindestens individuell absolviert werden. Wir arbeiten mit Polaruhren, damit wir die Einheiten aufzeichnen können. Das finde ich sehr cool.

Konditionstraining - Mühsame Pflicht oder willkommene Abwechslung? Was gefällt, was gefällt weniger (oder: was kannst du gut und was weniger gut)?
Ich geniesse das Sommertraining so oder so. Mir macht diese Art von Training Spass. Kraft liegt mir aber klar besser als Ausdauer ^^

Welche Sportarten übst du in deiner Freizeit sonst noch so aus?
Ich gehe oft im Alpstein wandern, mache Laufeinheiten im Wald, gehe Schwimmen oder spiele Badminton.

Auf welches Spiel in der neuen Saison freust du dich besonders?
Hmm, schwierig... Ich denke Chur. Diese Spiele sind immer sehr intensiv und temporeich.

Welche Auswärtsfahrt ist bei dir am beliebtesten? Und welche am wenigsten? Warum?
Da ich nicht gerne mit dem Car fahre, sind bei mir gar keine beliebt :-)

Wer sind die "Konditionswunder" in deinem Team (Kraft/Ausdauer/usw.) und wer stellt sich ohne Unihockeystock nicht so geschickt an?
Unsere Bernerinnen Jasi (Krähenbühl) und Annika (Dierks) sind die Zugpferdchen im Team. Sie sind bei Intervalleinheiten immer vorne mit dabei. Tabitha (Koller) hat manchmal etwas Schwierigkeiten mit koordinativen Übungen ;-)

Persönliches Saisonziel 2018/19?
Ich denke diese Saison bringt viele Überraschungen bei uns. Ich möchte vor allem eine Stütze für das Team sein und viele neue Erfahrungen sammeln.

 

Die fünf Spitzenteams traten am Wochenende allesamt auswärts an. Mehr oder weniger deutlich kamen sie alle zu den erwarteten drei Punkten. NLA Frauen: 16. Runde
Drei Runden vor Schluss der Qualifikation geht es bei den Frauen noch um die Fragen, wer sich den letzten Playoff-Platz schnappt und wer mit Heimvorteil in die... NLA Frauen, Vorschau 16. Runde
Einen Monat vor Beginn der Playoffs muss Headcoach Radomir Malecek bei den Jets kürzertreten. Simon Berner trägt nun wieder die alleinige Verantwortung, will dies aber nur... Berner allein gelassen
Das Spitzentrio mit Piranha Chur, Kloten-Dietlikon und Bern-Burgdorf gewinnt seine Spiele allesamt. Die Red Lions Frauenfeld behalten ihre Playoff-Chancen, während BEO auf... NLA Frauen, 15. Runde

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich104:5743
2.Floorball Köniz100:8039
3.SV Wiler-Ersigen122:7636
4.UHC Alligator Malans114:7833
5.Zug United124:11529
6.UHC Uster85:8929
7.Chur Unihockey96:10129
8.Tigers Langnau95:10824
9.HC Rychenberg Winterthur89:12121
10.Waldkirch-St. Gallen80:10318
11.UHC Thun80:11310
12.Kloten-Dietlikon Jets85:13310
1.piranha chur115:3345
2.Kloten-Dietlikon Jets112:4642
3.Wizards Bern Burgdorf101:5335
4.Unihockey Berner Oberland81:5330
5.Skorpion Emmental Zollbrück87:6428
6.R.A. Rychenberg Winterthur48:8418
7.UHC Laupen ZH49:8618
8.Zug United45:909
9.UH Red Lions Frauenfeld37:877
10.Aergera Giffers43:1225
1.Ad Astra Sarnen132:7953
2.Unihockey Basel Regio123:7948
3.Floorball Thurgau125:9240
4.Ticino Unihockey106:10834
5.I. M. Davos-Klosters105:10430
6.Unihockey Langenthal Aarwangen106:11530
7.Regazzi Verbano UH Gordola108:10428
8.Floorball Fribourg79:9824
9.RD March-Höfe Altendorf97:11824
10.UHC Sarganserland87:10122
11.Pfannenstiel Egg81:11514
12.UHC Grünenmatt82:11813
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf74:4938
2.FB Riders DBR73:6037
3.SU Mendrisiotto100:6836
4.Unihockey Basel Regio102:7828
5.UH Appenzell71:6027
6.Waldkirch-St. Gallen75:6126
7.UH Lejon Zäziwil73:7622
8.Floorball Uri53:7118
9.UC Yverdon45:6718
10.UHC Trimbach41:1175

Quicklinks