FORUM: Diskussion

Modusänderung 1. Liga
Antworten
pf 185.43.245.228
2018-09-03 14:40:52

Meine Güte... Und in 6 Monaten wird gemeckert weil es zu viele Spiele sind...

en Aargauer 46.140.181.71
2018-09-03 13:44:21

Es gab ein "wiedererachtungs" gesuch, die Verein sollte sich im September treffen wenn sich 18 von 24 Vereinen dazu entschliessen teilzunehmen, wird der Modus erneut besprochen.


So wie meine Quellen berichten war die Modusfrage nicht ganz sauber. Dabei wurden die Vereine wohl gefragt ob es neu 5-er Playoffs gibt. Das nur noch "Halbfinals" gespielt werden wurde nicht kommunziert.


Mal schauen

dreck 89.186.211.6
2018-08-28 00:00:08

die NHL führt auch wieder die 4er playoffs ein mit best of 13 - mehr ist immer besser.

mimimi 5.145.13.158
2018-08-27 21:20:06

Ja die Saison wird bedeutender das stimmt. Lasst uns deshalb auch in der NLA und NLB wieder 4er Playoffs einführen. Was solls.... denn es kann ja nicht sein dass plötzlich ein sechstplaziertes Rychenberg die drittplazierten Tigers in den Playoffs rausputzen.... so wurden die Tigers ganz klar um den Lohn ihrer guten Quali gebracht, und das sollte ja auch was gelten nicht wahr?


Ja best of three ist kurz, eigentlich zu kurz, aber ich bin immer noch der Meinung, dass wenn es zählt man die beste Leistung abrufen muss.

FatPipe 178.197.233.38
2018-08-27 10:03:59

Eine gute Lösung! Die Saison wird bedeutender und trotzdem werden Playoffs gespielt. Während den Playoffs haben die Teams die Möglichkeit taktische Veränderungen vorzunehmen. Es entscheidet nicht nur die Tages-  resp. Wochenform.Zudem existiert der Strichkampf weiterhin, nur die Akteure werden sich veränder.Schade finde ich, dass die Gruppen im Final nicht überkreuzt werden. Wäre sehr spannend gewesen..


@mimimi:


ich habe Angst, am Ende der Saison NICHT unter den Top 4 zu sein mimimimi.... Wink

Hyper 178.197.226.200
2018-08-08 14:35:39

Ich muss sagen eine komplett dumme Idee. Ich verstehe warum man lieber BO5 hat als Mannschaft, da man gleich mit dem Rücken zur Wand steht. Aber die Quali wird somit sehr uninteressant. Bis jetzt hatte es am Schluss immer enge Strichkämpfe gegeben, da ja keiner in die Playouts möchte. Aber so fällt dieser dann weg. Da man als 5. Platzierter auch sagen kann Shit Happens. Zudem hat man unter den Top Vier solche wie Zürisee die eigentlich gar keine Lust haben Playoffs zu spielen.

mimimimi 5.145.13.158
2018-08-08 10:35:10

Mimimimi... ich möchte lieber best-of-five playoffs weil ich eher drei Spiele gewinnen kann als deren zwei ...mimimimi... schliesslich freue ich mich immer so auf die Playoffs und möchte möglichst lange mitspielen ...mimimimi... und wenn ich es halt auch dann wieder nicht bringe am Tag X hatte ich wenigsten ein paar Spiele mehr ...mimimimi... ich kann es nicht anders ausdrücken, und dass der Verband da wieder einmal mitspielt ist ein erneutes Armutszeugnis

NLB 185.43.245.228
2018-08-08 10:25:22

NLB hat keinen Final. Die spielen maximum 5x Viertelfinal und 5x Halbfinal, danach Ligaquali.


Das macht schon Sinn so. Viertelfinal bis Final best of 5 und dann noch Ligaquali wäre zu viel des Guten. Gibt 20 Spiele innert weniger als 2 Monate, wo willst du die im Kalender unterbringen?


Es bringt eben nix über die eigene Liga zu meckern wenn man die Zusammenhänge nicht sieht...

drei 62.202.13.86
2018-08-08 09:40:24

"Ebenfalls in die Überlegungen der Regionalliga wurde miteinbezogen, dass die Herren 1. Liga Grossfeld nicht mehr Spiele haben sollte als die NLB."


 


kann mir dies jemand erklären? es werden doch maximal gleich viele spiele... NLB ist doch 8er playoffs im bo5, oder?

drei 62.202.13.86
2018-08-08 09:38:13

haben die 1. liga teams nicht lange für 8er playoffs gekämpft?


sorry, nur top 4 in die playoffs ist einfach uninteressant!!!


seit den 8er playoffs wurde die liga viel interessanter, ich glaube die letzten 2 jahre konnte sich 3-4x der schlechter platzierte in den viertelfinals durchsetzen, der regular season winner wurde 2x vom 8. platzierten rausgeworfen. das ist doch geil?! zudem war es jedes jahr ein zittern am strich, der letzte spieltag war für jedes team verdammt wichtig und ein, zwei mal entschied sogar das torverhältnis. sehr sehr schade, dass man von diesem modus wegkommt. die frage ist, ob die 1. liga teams sich bo5 playoffs gewünscht hätten, wenn sie im vorhinein über die folgen (wegfall 8er playoffs) informiert gewesen wären.. kann ich mir nämlich nicht vorstellen.

Thor
2018-08-07 20:14:09

Brief von Swissunihockey an den Antragsteller, Bülach Floorball, sowie die weiteren 1.Liga-Vereine:


Antrag Änderung Playoff Modus 1. Liga Grossfeld


Sehr geehrter Herr Wild


Wir nehmen Bezug auf Ihren Antrag für eine Änderung des Playoff Modus bei den Herren 1. Liga Grossfeld auf den best-of-five Modus.


An den Regionalliga-Sitzungen vom 7. Mai und 18. Juni 2018 wurde der Antrag diskutiert und zur Abstimmung gebracht. Die Regionen Präsidenten sind einstimmig der Meinung, dass ein best-of-five Modus sportlich gesehen sinnvoller ist. Eine Einführung des best-of-five Modus auf die nächste Saison ist jedoch zeitlich zu knapp (Spielplan) und deshalb nicht möglich.


Aus diesen Gründen wurde der folgende Entschluss gefällt:


Der Playoff/Playout-Modus wird auf die Saison 2019/20 auf den best-of-five Modus angepasst. Bei den Herren 1. Liga Grossfeld werden Halbfinals und Finals gespielt. Die Viertelfinals entfallen. Es werden nur die Teams auf den Plätzen 1 - 4 und 9 - 12 best-of-five Playoffs/Playouts spielen. Für die Teams auf den Plätzen 5 – 8 ist die Saison nach der Regularsaison beendet.


Zum Entscheid der Regionalliga führten insbesondere spielplanerische Überlegungen. Mit Viertelfinals wären mehr Doppelrunden notwendig gewesen. Ebenfalls in die Überlegungen der Regionalliga wurde miteinbezogen, dass die Herren 1. Liga Grossfeld nicht mehr Spiele haben sollte als die NLB.


Besten Dank für die Kenntnisnahme und sportliche Grüsse
swiss unihockey

Ticker 83.173.203.101
2018-08-07 16:52:02

Wenn ich das Modus-Dokument http://www.swissunihockey.ch/files/4415/3304/1436/Modus_2018-19.pdf richtig verstehe, bleibt es in den Playoffs unter den ersten 8 Teams beim Best of 3 und die Auf-/Abstiegsspiele selbst werden Best of 5.

abc 91.138.32.146
2018-08-07 12:27:46

man könnte sich z.B. auf der Verbandshomepage schlau machen.


 


Woher kommt denn dieses Gerücht?

Oldie
2018-08-07 07:14:28

Stimmt es tatsächlich, dass ab der Saison 2019/2020 4er Playoffs im Modus "Best-of-5 eingeführt werden (Rang 1 - 4 Playoff / Rang 5-8 Saison fertig / Rang 9-12 Playouts)??


Falls ja frage ich mich ernsthaft, wer sich da was überlegt hat und ob die Verein hierzu nach ihrer Meinung gefragt wurden. Als ob die Unihockeysaison nicht schon kurz genug wäre.... je nach Tabellenkonstallation geht es für Mittelfeldteams ab Dezember um nichts mehr... und Erstliga-Playout best of 5?


Meiner Meinung nach hat sich der aktuelle Modus bewährt und die 1. Liga näher an die NLB gebracht. Nur weil ein Team sich über Pech beklagt da eine Best-of-3 Serie verloren geht obwohl man doch das ach so bessere Team sei? Lieber intensive Playoffs/Playouts für alle als in die Länge gezogene Serien für ein paar wenige.

Seite 1 von 1

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich74:3532
2.SV Wiler-Ersigen92:4930
3.Floorball Köniz73:6327
4.UHC Alligator Malans73:5024
5.UHC Uster63:6820
6.Tigers Langnau74:7719
7.Zug United91:8318
8.Chur Unihockey66:8017
9.HC Rychenberg Winterthur69:9515
10.Waldkirch-St. Gallen61:7714
11.UHC Thun66:899
12.Kloten-Dietlikon Jets58:946
1.piranha chur88:2936
2.Kloten-Dietlikon Jets76:3630
3.Skorpion Emmental Zollbrück65:4125
4.Unihockey Berner Oberland62:4124
5.Wizards Bern Burgdorf65:4023
6.UHC Laupen ZH35:6612
7.R.A. Rychenberg Winterthur36:6912
8.Zug United36:699
9.Aergera Giffers40:835
10.UH Red Lions Frauenfeld27:564
1.Ad Astra Sarnen100:6238
2.Unihockey Basel Regio94:6137
3.Floorball Thurgau95:7129
4.Ticino Unihockey81:8026
5.Unihockey Langenthal Aarwangen85:9124
6.UHC Sarganserland73:7422
7.Regazzi Verbano UH Gordola78:7521
8.I. M. Davos-Klosters82:8421
9.RD March-Höfe Altendorf75:9715
10.Floorball Fribourg56:7214
11.Pfannenstiel Egg65:8910
12.UHC Grünenmatt62:9010
1.FB Riders DBR53:4128
2.SU Mendrisiotto65:4426
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf51:3426
4.Waldkirch-St. Gallen58:4123
5.Unihockey Basel Regio76:5622
6.UH Appenzell51:4417
7.UC Yverdon31:4713
8.UH Lejon Zäziwil47:5712
9.Floorball Uri34:568
10.UHC Trimbach30:765

Quicklinks