FORUM: Diskussion

Saison 2018/2019
Antworten
Wunderfitz 193.222.81.49
2019-06-05 07:49:32

Meines Wissens waren ja beide Kurtesi-Brüder verletzt.


 


Letztes Jahr wurde für Alferd (der jüngere..) ja bewusst keine Lizenz gelöst damit er sich vollständig regenerieren kann (vergl. Saisonvorschau vom letzten Jahr).


 


Entsprechend gehe ich mal davon aus, dass er wieder einsteigen wird sofern er fit genug ist...


 


Viel mehr würde mich interessieren ob Cazis irgendwelche Abgänge hat oder ob da noch mehr Erfahrung hinzu kommt? In diesem Falle wären die beiden Titel meines Erachtens bereits vergeben.

El bandito 194.230.155.147
2019-05-31 16:25:04

Hätte mit Unterkulm gerechnet. Da ich die Westgruppe als leicht schwächer sehe, könnt es Gansigen sogar in die Playoff schaffen.


 


Weiss jemand etwas über Kurtesi? Spielt er wieder?

Kleinfeldbeobachter 188.63.36.191
2019-05-28 10:31:56

Wild Goose in der Gruppe 1! Was meint ihr dazu?

Peter 178.197.226.145
2019-04-09 10:42:59

Die Idee ist ja auch nicht den modus in der regulären Spielzeit ( Qualispielen) zu ändern, sonder einen Superfinal auf dem Kleinfeld einzuführen.


Ob man die Plaoff dann auf best of 5 aufstocken wil sei mal dahingestelt.


Der Superfinal Tag könnte man so wie im Cupfinal gestalten GROSS UND KLEIN vereint. Der Aufwand für den Verband hält sich so auch in Grenzen, weil die ganze Infrastruktur an diesem Tag schon vorhanden ist.

interessant 185.43.245.228
2019-04-05 10:38:55

Das wäre der ESTF Modus, wie ihn die 3. Liga Grossfeld kennt. Fände ich sehr interessant. Bräuchte analog zum Grossfeld auch nur 2 Schiedsrichter pro Tag.


Schlussendlich wissen die H1KF Teams am besten, was sie wollen...

Hurricane
2019-04-05 09:31:30


Es gab doch vor ein paar Jahren an einem KF-Meeting der 1. Liga Vereine eine Diskussion zu dem Thema. Habe die Zahlen nicht mehr detailliert im Kopf, aber es ging in folgende Richtung:





-Weiterhin 2 KF-Gruppen



-Pro Gruppe nur noch 8 Teams (also CH-weit 4 Teams weniger)



-Weiterhin Turniermodus, d.h. alle Teams treffen sich am gleichen Sonntag am gleichen Ort



-gespielt wird aber pro Team nur 1 Spiel



-Bei 7 Gegnern, 1 Spiel pro Turniertag und Hin- und Rückrunde ergibt dies 14 Sonntage = 5 mehr als bisher



-die meisten hätten also 2 Heimturniere zu organisieren





Ein Sonntag könnte dann so aussehen:





09h00-11h00 Team A gegen Team B



11h15-13h15 Team C gegen Team D



13h30-15h30 Team E gegen Team F



15h45-17h45 Team G gegen Team H





Mögliche Vorteile:



-Steigerung Attraktivität/Niveau



-Reduzierung von abgeschlagenen Teams die kaum Punkte holen





Mögliche Nachteile:



-mehr Sonntage



-mehr Heimturniere



-erschwerter Aufstieg für 2. Liga Teams (da diese den 3x 20min. Rhythmus nicht haben)


1. Liga 37.128.179.132
2019-04-04 11:44:09

Zum Thema Einzelspiele:


Es gibt pro Gruppe in jeder Runde 10 Spiele (5 Teams die jeweils 2 Spiele haben).


Da es 2 1. Liga Gruppen gibt, haben wir hier bereits 20 Spiele pro Runde, wenn jeder gegen 2 Gegner spielt.


20 Spiele / 2 (da 2 Gegner pro Runde) = 10 Einzelspiele in jeder Runde (5 pro Gruppe).


10 Einzelspiele * 9 Quali Runden * 2 (da vorher immer 2 Gegner pro Runde waren und jetzt nur noch einer) = 180 Einzelspiele in der 1. Liga Qualifikation.


Nun sagt mir bitte wie kleinere Vereine für jedes 2. Spiel (da Heim/Auswärtsspiele) Helfer organisieren sollen. Zusätzlich werden die Schiedsrichter ein Problem darstellen. Auch von den Schiedsrichtern her wird es wohl ein Problem darstellen.


Versteht mich nicht falsch, ich bin selber auf dem KF aktiv, Einzelspiele wären für uns Spieler natürlich etwas schönes, doch der Aufwand würde sich für uns Spieler, die Vereine und den Verband erheblich vergrössern. Viele Spieler, unteranderem ich, sind aufs KF gewechselt um Unihockey auf gutem Niveau zu spielen ohne wirklich grossen Aufwand. Der Cup und die Playoffs sollen für uns das Highlight bleiben und damit bin ich glücklich.

Mittellinie
2019-04-04 11:28:23

Solange diese Mannschaften sportlich dazu berechtigt sind in der 1. KF Liga zu spielen, sind sie genau da wo sie hingehören. Ich möchte keine KF/GF Diskussion anfangen, doch das KF steht nunmal einfach im Schatten des GFs. Viele Spieler im KF haben früher im GF gespielt doch sind mittlerweile zu alt oder wollen diesen Aufwand nicht mehr. Ich sehe nicht ein, warum man daher etwas am KF System ändern sollte. Es ist nunmal einfach so, dass man im KF nicht den gleichen Aufwand wie auf dem GF betreiben muss und das ist auch gut so. Es ist meiner meiner Meinung nach die perfekte Mischung zwischen Spass und Ehrgeiz die das KF ausmachen.


Eine Änderung mit Einzelspielen ist wohl unmöglich. Stellt euch mal bitte vor wieviele zusätzliche Schiedsrichtereinsätze der Verband organisieren müsste. Auch einen Superfinal sehe ich in absehbarer Zukunft für nicht möglich.

ok 46.140.9.106
2019-04-04 10:56:31

Dann haben diese Teams auch nichts in der 1. Liga zu suchen.

vergessen 217.67.128.152
2019-04-04 08:35:41

Viele Teams sind nicht bereit einen höheren Aufwand zu betreiben.

eiswolf
2019-04-03 20:29:53

Auf dem Grossfeld gibts den Superfinal um mehr Zuschauer anzuziehen, auf dem Kleinfeld fände ich es ziemlch sinnlos.

178.197.225.192
2019-04-03 17:02:41

erst mal einzelspiele einführen

Hans 178.197.225.83
2019-04-03 15:24:26

Superfinal auf dem Kleinfeld!!!


Dafür best of 5 in den anderen Playoffspielen.


 


Was haltet ihr davon?


Ist das umsetzbar?

Hurricane
2019-04-01 12:41:44

Es wird wohl leider uns in Unterkulm treffen...

Seppeli 91.190.1.80
2019-04-01 10:36:17

Uff und wieder nur bei einer Serie daneben! Alles andere richtig getippt :)


Finaltipp:


Cazis v Kappelen 2:1


Cazis unstoppable.

dagobert 194.230.70.210
2019-04-01 10:31:32

Weil beide geografisch die westlichsten der Ostgruppe sind, wobei es bis anhin immer Unterkulm vorbehalten war zu wechseln.

xnaper 161.62.252.43
2019-04-01 09:46:40

Wieso Unterkulm oder Wil-Gansingen?

MIKO 188.63.161.146
2019-03-31 17:44:14

Spreitenbach in extremis zum Klassenerhalt! Dies bedeuted auch, dass weil Merenschwand gegen Riehen aufgestiegen ist, Unterkulm oder Gansingen in die Gruppe 1 rutschen.


 

Mobsy 194.209.75.216
2019-03-25 11:50:01

Das Resultat bei Regensdorf überascht mich nicht. Widnau kann über 60 min. Effektiv kaum mithalten.

MIKO 213.55.176.212
2019-03-25 08:05:32

Kappelen gewinnt souverän, genau so wie Cazis. War jemand am Spiel? Das sieht ja nach einer heftigen Klatsche für Cevi aus, waren die so chancenlos?


Bei den Auf-/Abstiegsspielen überrascht einzig der klare Sieg von Regensdorf! Tippe darauf, das alle 5 Serien nach 2 Spielen entschieden sind.

Seite 1 von 5

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks