18.
05.
2021
Finnland | Autor: Güngerich Etienne

Niemelä beste Torhüterin

Grosse Ehre für Flavia Niemelä: bei den Auszeichnungen der F-Liiga wurde die Schweizerin zur besten Torhüterin der abgelaufenen Saison gekürt. Die MVP-Awards gewannen Sami Johansson (Classic) und Hanna Niemelä (SSRA).

Niemelä beste Torhüterin Flavia Niemlä gehört nun auch zum Nationalteam. (Bild: F-Liiga)

In der letzten Woche ehrte die F-Liiga die besten Spieler und Spielerinnen der Saison 2020/2021. Bei den Männern räumten die Akteure von Serienmeister Classic Tampere ab. Allen voran Sami Johansson, der eine überragende Saison zeigte. Der Nationalspieler gewann sowohl die Top-Scorer-Wertung als auch die «Mika Kohonen Trophy», den MVP-Award als wertvollster Spieler der Liga. Johanssons Teamkollegen Emeli Salin und Mikko Leikkanen wurden zum besten Stürmer bzw. Verteidiger ausgezeichnet.

Bei den Frauen wurde auch eine Schweizerin, notabene als einzige Ausländerin, geehrt. Flavia Niemelä absolvierte eine hervorragende Saison und gewann mit SSRA überraschend die Bronzemedaille. Die herausragenden Leistungen erbrachten ihr die Auszeichnung «beste Torhüterin der Saison». Die bald 26-jährige Bernerin heiratete im Winter ihre Partnerin und wird deshalb ab der neuen Spielzeit auch bei uns fortan als Flavia Niemelä statt Flavia Rentsch aufgeführt. Nach zwei Jahren in Finnland kehrt Niemelä - mit ihrem ersten Nati-Aufgebot im Sack - wieder zu BEO zurück. Als wertvollste Spielerin wurde bei den Frauen Hanna Niemelä ausgezeichnet. Die Schwester von Flavias Ehefrau wird nächste Saison ebenfalls für BEO auf Torejagd gehen. Von Meister PSS erhielt erstaunlicherweise keine Spielerin eine Auszeichnung.


Die Awards der F-Liiga für die Saison 2020/2021:

Frauen:

Beste Torhüterin: Flavia Niemelä (SUI), SSRA
Beste Verteidigerin: Iida Mettälä, FBC Loisto
Beste Stürmerin: Hanna Niemelä, SSRA
Top-Scorerin: Hanna Niemelä, SSRA
Rookie: Henriikka Järvi, Pirkat
MVP: Hanna Niemelä, SSRA


Männer:

Bester Torhüter: Miro Tuomala, Nokian
Bester Verteidiger: Mikko Leikkanen, Classic
Bester Stürmer: Eemeli Salin, Classic
Top-Scorer: Sami Johansson, Classic
Rookie: Waltteri Vesterinen, TPS
MVP: Sami Johansson, Classic

 

Der zweifache Weltmeister Krister Savonen wird nach mehreren Hirnerschütterungen nicht mehr aufs Spielfeld zurückkehren. Den Rücktritt verkündete der 26-jährige... Savonen zieht Schlussstrich
Mit 6:4 gewinnt Classic Tampere das sechste Spiel in der Final-Serie gegen Nokian KrP und kürt sich damit zum finnischen Meister. Es ist für den Liga-Dominator bereits der... Classic schreibt Geschichte
In Finnland kann am Montag Classic mit einem Sieg den sechsten Meistertitel in Folge einheimsen. Die erste Chance hat das Team aus Tampere allerdings am Freitag vergeben,... Classic vor sechstem Titel
TPS Turku gewinnt in der Frauen-Finalserie der F-Liiga das sechste Spiel mit 4:3 nach Verlängerung und erzwingt damit ein Entscheidungsspiel. Die «Finalissima» mit den drei... "Belle" im Schweizer-Final

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks