03.
08.
Schweden | Autor: unihockey.ch

Grosse Lücken bei Storvreta

In Schweden hatte Storvreta über den Sommer am meisten zu tun, mussten doch zwei Teamstützen ersetzt werden. Die grösste Aufmerksamkeit in der SSL-Silly-Season generierte jedoch der Wechsel des ex-Sarners Alexander Rudd zu Gävle.

Grosse Lücken bei Storvreta Viktor Klintsten hütete 15 Jahre das Tor von Storvreta. (Bild: Wilfried Hinz)

Alexander Galante-Carlstörm, Emil Johansson, Rasmus Enström und Johan Samuelsson. Das sind die Namen, die auch in der neuen Spielzeit das Herzstück von Titelverteidiger Falun bilden werden. Die Nordstädter verzichteten im Sommer darauf, ihr Team gross umzukrempeln. Storvreta, einer der grössten Herausforderer, musste derweil die Abgänge der langjährigen Teamstützen Robin Nilsberth und Viktor Klintsten verkraften. Während Nilsberth künftig die Schweizer Unihockey-Hallen bereichern und für Zug United auflaufen wird, zog Goalie Klintsten nach über 15 Jahren einen Schlussstrich. Als Nachfolger verpflichtete das Team aus Uppsala niemand geringeres als Natioanl-Torhüter Mans Parsjö-Tegner.  Filip Björk, der von Jönköping kommt, soll Nilsberth zumindest zum Teil vergessen machen.

Insgesamt sechs Akteure wechselten im Sommer von der NLA in die SSL, darunter mit Pascal Michel auch ein Schweizer. Den umgekehrten Weg nehmen dagegen neun Spieler auf sich. Nicola Bischofberger und Timon Stäubli beendeten ihr SSL-Abenteuer und kehren in ihre Heimat zurück.

Silly Season SSL:

AIK

Zuzüge: Lucas Helle (Väsby), Sebastian Svensson (Djurgarden), Joakim Alvinder (Sirius), Liam Aström (Sirius).
Abgänge: Emil Lind (?)


Dalen

Zuzüge: Oliver Forslind (Sarnen/SUI), Alexander Ljungström (Umea), Noah Norlander (Sundsvall), Adam Strand (Umea), Wilmer Entall (Umea), Oskar Forslind (Sarnen/SUI).
Abgänge: Rasmus Andersson (Storvreta), Albin Carlsten (Thorengruppen), Jim Johansson-Adolphson (Thorengruppen), Johans Larsson (Zug United/SUI), Mans Parsjö-Tegner (Storvreta), Anton Akerlund (Zug United/SUI).


Falun

Zuzüge: Ahmad Aldeeb (Strängnäs)
Abgänge: Melker Hemmingberg (Jönköping), Magnus Jansson (?)


Gävle

Zuzüge: Alexander Rudd (Ad Astra Sarnen/SUI), Simon Cederström (Sätra).
Abgänge: Alex Neumann (Sirius).


Hagunda

Zuzüge: Kevin Ahlholm (Nacka), Alexander Dahlberg (Djurgarden), Emil Eriksson (Sirius), Noah Tornberg (Storvreta), Makus Mikaelsson (Täby), August Moberg (Örebro).
Abgänge: Joel Ahlin (Norwegen), Patric Jansson (?), Jonas Eriksson (Alunda), Marcus Ström (?), Timon Stäubli (GC/SUI).


Helsinborg

Zuzüge: Henrik Malmgren (Sirius).
Abgänge: Fredrik Azelius (Rücktritt), Kristoffer Fält (Rücktritt), Jonathan Nilsson (HCR/SUI), Gustav Svensson (Tigers/SUI).


Jönköping

Zuzüge: Fredrik Bäckmann (Lerum), Joel Ekström (Lerum), Melker Hemmingberg (Falun), Noah Johansson (Lerum).
Abgänge: Filip Björk (Storvreta), Anton Ekstrans (?), Hugo Junelind (?).


Kalmarsund

Zuzüge: Dennis Andersson (Salem), Marcus Johansson (Comeback), Martin Rönnklint (Lillan).
Abgänge: Thomas Crona (Thorengruppen), Mattias Lövenfors (Warberg).


Linköping

Zuzüge: Erik Oweling (Ad Astra Sarnen/SUI), Kewin Söderling (Sirius).
Abgänge: Nicola Bischofberger (HCR/SUI), Ola Hylten (Mullsjö), Leo Torell Hagström (Zug United/SUI).


Mullsjö

Zuzüge: Martin Bärbäck (Hovslätt), Ola Hylten (Linköping), Pascal Michel (Floorball Köniz/SUI), Simon Möller (Lillan).
Abgänge: Adam Fransson (Rücktritt), Isak Hall (?), Kasper Hedlund (?), Andreas Lindholm (Hovslätt), Jimmie Petterson (Rücktritt).


Pixbo

Zuzüge: Patrik Gustavsson (Växjö).
Abgänge: Jesper Andreasson (Lindas), Kalle Lundgren (Lerum), Martin Ojaniemi (Rücktritt), Adam Persson (Rücktritt).


Storvreta

Zuzüge: Rasmus Andersson (Dalen), Filip Björk (Jönköping), Mans Parsjö-Tegner (Dalen).
Abgänge: Victor Andersson (Rücktritt), Viktor Klintsten (Rücktritt), Robin Nilsberth (Zug United/SWE), Johannes Rönnmark (Alligator Malans/SUI), Liam Aström (AIK).


Thorengruppen

Zuzüge: Albin Carlsten (Dalen), Gabriel Erol (Umea), Viktor Hammarstedt (Sundsvall), Jim Johansson-Adolphson (Dalen), Alexander Nyman (Esport Oilers/FIN), Thomas Crona (Kalmarsund).
Abgänge: Daniel Hernandez (Höllviken).


Växjö

Zuzüge: André Andersson (Zug United/SUI), Emil Thorwid (Sirius).
Abgänge: Patrik Gustavsson (Pixbo), Daniel Johansson (Strängnäs), Adam Nilsson (Strängnäs).

 

Alexander Rudd hat nach einem Jahr Unterbruch wieder einen Verein in der SSL gefunden. Der schwedische Superstar, der 2021/22 bei Ad Astra Sarnen in der NLA spielte, wechselt... Alexander Rudd zurück in die SSL
Seraina Fitzi holt sich in der F-Liiga mit TPS Turku den Sieg im alles entscheidenden 7. Finalspiel gegen Titelverteidiger PSS. Céline Stettler und Jelena Zurbriggen gehen... Einmal Gold und fünfmal Silber
Die Frauen von Pixbo Wallenstam ziehen in den SSL-Final ein und treffen dort auf den Titelverteidiger, das Team Thorengruppen. Bei den Männern endet das 7. und entscheidende... Heini, Marti und Bürki im SSL-Final!

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks