15.
04.
Schweden | Autor: Streiter Constantin

SSL Frauen: Krantz hört auf, Dalen muss runter

Während in der Schweiz gerade eine ganze Reihe Spielerinnen den sogenannten "Rücktritt vom Rücktritt" geben, ist für die Schwedin Isabell Krantz (Pixbo Wallenstam) definitiv Schluss. Ausserdem gibt es News vom Rekurs, den Dalen gegen den Abstieg am Grünen Tisch eingelegt hat.

SSL Frauen: Krantz hört auf, Dalen muss runter In ihrem letzten Länderspiel holte Krantz WM-Gold in der Schweiz gegen die Schweiz. (Bild: Per Wiklund)

Die 30-jährige Weltklasse-Verteidigerin Isabell Krantz hat am Dienstag auf der Internetseite des Schwedischen Unihockeyverbandes ihren Rücktritt erklärt - dies gilt für die Nationalmannschaft genauso wie für ihre Klubmannschaft Pixbo Wallenstam. Auf der internationalen Bühne feierte Krantz ihren Abgang schon fast standesgemäss mit einem Weltmeistertitel. Die Goldmedaille an der WM 2019 in Neuchâtel war ihre sechste bei sechs WM-Teilnahmen. 2006 war sie bereits U19-Weltmeisterin geworden, 2007 gab es im Alter von 18 Jahren das erste Gold mit den Frauen. Nur 2015 verpasste sie die WM, Gold holte sich Schweden trotzdem. Mit 110 Länderspielen ist Krantz die Rekordinternationale unter Schwedens Frauen. 33 Tore und 54 Assists konnte sie sich dabei gutschreiben lassen.

Schwedische Meisterin wurde Krantz ein einziges Mal, nämlich 2016 mit Pixbo. Für diesen Verein lief Krantz seit 2008 auf, was 12 ihrer 14 SSL-Saisons entspricht. Silbermedaillen gab es ganze sieben Stück, wenn man jene aus der Saison 2019/20 mitrechnet, nach welcher der ISKU als bestes Team der abgebrochenen Qualifikation zum Meister gekürt wurde.

Dalen in der Allsvenskan
Definitiv aus der SSL verbannt wurde hingegen die Frauen von IBK Dalen. Der Rekurs des Vereins aus Umeå wurde von der Nationalen Sportkommission abgewiesen. Dies notabene, ohne dass die Verantwortlichen beim Schwedischen Verband überhaupt zu dem Thema befragt wurden. Ein weiterer fragwürdiger Entscheid in Corona-Zeiten aus dem Land der Elche.

Die Schweizer Nationaltorhüterin Lara Heini hat ihren Vertrag bei Pixbo Wallenstam verlängert. Es wird bereits ihre dritte Saison beim SSL-Topklub sein. Lara Heini verlängert bei Pixbo
Grosser Knall in Schweden! Das Frauenteam von IKSU zieht sich aus der SSL zurück. Wer den Platz des Rekordmeisters erbt, ist umstritten - für den Champions Cup im Januar... Aus für IKSU - Pixbo am Champions Cup
Die Schweizer Nationalspielerin Andrea Gämperli hat ihren Vertrag bei Malmö um ein Jahr verlängert. Sie blickt auf eine gelungene erste SSL-Saison zurück. Gämperli verlängert bei Malmö
Diese Woche kommunizierten die Ligen in Schweden und Finnland je eine Neuerung auf die kommende Saison hin: Während die F-Liiga neu mit einem Supercup im September ein erstes... SSL mit TV-Deal, Finnen mit Supercup

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen027
2.Grasshopper Club Zürich130
3.Floorball Köniz031
4.UHC Alligator Malans019
5.Tigers Langnau024
6.Waldkirch-St. Gallen019
7.Chur Unihockey016
8.Zug United019
9.UHC Uster016
10.HC Rychenberg Winterthur019
11.UHC Thun012
12.Ad Astra Sarnen04
1.Kloten-Dietlikon Jets020
2.piranha chur131
3.R.A. Rychenberg Winterthur016
4.UH Red Lions Frauenfeld010
5.Zug United012
6.Skorpion Emmental Zollbrück010
7.UHC Laupen ZH111
8.Wizards Bern Burgdorf07
9.Unihockey Berner Oberland18
10.FB Riders DBR05
1.Floorball Thurgau034
2.Unihockey Basel Regio036
3.UHT Eggiwil126
4.RD March-Höfe Altendorf032
5.Unihockey Langenthal Aarwangen121
6.Ticino Unihockey017
7.I. M. Davos-Klosters123
8.Kloten-Dietlikon Jets125
9.Floorball Fribourg122
10.UHC Sarganserland032
11.Regazzi Verbano UH Gordola018
12.UHC Grünenmatt020
1.UH Lejon Zäziwil029
2.Waldkirch-St. Gallen018
3.Visper Lions115
4.UH Appenzell011
5.Unihockey Basel Regio013
6.Aergera Giffers111
7.Floorball Uri015
8.Nesslau Sharks111
9.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17
10.UC Yverdon08

Quicklinks