07.
03.
Meisterschaft | Autor: Keller Martin

1. Liga KF Männer, Vorschau Viertelfinals

Während das Grossfeld bereits auf Playoff-Modus umgestellt hat, beginnt am nächsten Wochenende «die schönste Zeit des Jahres» auch auf dem Kleinfeld. In allen vier Partien kommt es zu Playoff-Viertelfinal-Premieren, obwohl Begegnungen zwischen Gossau und Nuglar zu den Klassikern gehören. Wir gehen näher auf die vier Duelle ein.

1. Liga KF Männer, Vorschau Viertelfinals Blau-Gelb Cazis wird auch im Halbfinal gegen Mümliswil der grosse Favorit sein. (Bild: Erwin Keller)

Blau-Gelb Cazis - Mümliswil
Die Bündner sind zwar der klare Favorit, ob aber das erfahrungsgemäss schwierige «Nachladen» nach dem Sieg im Ligacupfinal funktioniert, wird sich zeigen. Mümliswil ist nach einem schwierigen Saisonstart immer besser in Fahrt gekommen und hat die Erfahrung, wie man euphorisierte Cupsieger zumindest ärgern kann. Als krasser Aussenseiter trotzten sie vor vier Jahren dem damaligen noch auf Wolke Sieben schwebenden Ligacupsieger UHCevi Gossau immerhin ein drittes Spiel ab.

Kappelen - DT Bäretswil
Kappelen, Cupfinalist und Sieger der Westgruppe, steigt als klarer Favorit in diese Serie. Nach dem verpatzten Cupfinal, in dem sie ihre Aufholjagd gegen bereits wankende Bündner mit einer Undiszipliniertheit selber vergeigten, sind die Seeländer auf Wiedergutmachung aus. Allerdings darf das Dreamteam - das Überraschungsteam aus dem Zürcher Oberland - nicht unterschätzt werden. Nur dank eines Golden Goals konnten sich die Berner vor knapp zwei Jahre im Ligacup durchsetzen. Bäretswil hat nichts zu verlieren und will die erstmalige Playoff-Qualifikation geniessen. Das könnte für Kappelen gefährlich werden.

UHCevi Gossau - Nuglar United
Nuglar United hat nach dem legendären Ligacupfinal vor einem Jahr, in welchem sie in den letzten 40 Sekunden eine Dreitore-Führung gegen Gossau verspielten und in der Verlängerung das Golden Goal kassierten, noch eine «gesalzene Rechnung» offen. Ob es ohne ihre «Lebensversicherung» Alfi Kurtesi und zusätzlichen Verletzungssorgen reicht, wird sich weisen. Bei Gossau - dieses Mal leicht zu favorisieren - soll der Weg weiter gehen als vor einem Jahr, als schon die Viertelfinals gegen Wiler Ersigen Endstation bedeuteten. Soviel zum Thema «Nachladen» nach dem Cupsieg...

Oekingen - White Horse Lengnau
Dieses Duell kennt keinen Favoriten. Oekingen hat sich überzeugend den zweiten Platz in der Westgruppe gesichert und damit Schwergewichte wie Nuglar, Mümliswil oder Wiler Ersigen hinter sich lassen können. Oekingen hat nach elf Jahren - damals direkte Qualifikation für die Halbfinals - die Playoffs wieder geschafft. Logisch, dass sich die Solothurner damit nicht zufrieden geben und mit dem Heimrecht zumindest eine Runde überstehen wollen. White Horse Lengnau hat nach einem eher durchzogenen Sasionstart Fahrt aufgenommen und sich den dritten Platz im Osten souverän gesichert, ohne allerdings die Platzhirsche Cazis und Gossau zu gefährden. Trotzdem: ein Aus bereits in den Viertelfinals wäre für die Weissen Rösser eine herbe Enttäuschung.

1. Spiele:
10.3.2017, 17:00, Sporthalle Surmir, Flims Waldhaus: Blau-Gelb Cazis - Mümliswil
10.3.2017, 19:00, MZH Kappelen, Kappelen: Kappelen - DT Bäretswil
11.3.2017, 15:00, Sporthalle Allmend, Meilen: UHCevi Gossau - Nuglar United
11.3.2017, 17:30, MZH Subingen, Subingen: Oekingen - White Horse Lengenau

 

In der Westschweiz traten die Sieger der fünf kantonalen Cup-Wettbewerbe erstmals zur "Coupe Romande" an. Die Siegerteams kamen aus den Kantonen Freiburg (Frauen) und Waadt... Cup der Cupsieger in der Romandie
In neun Kategorien spielten die besten Schüler-Teams der Saison am vergangenen Wochenende in Zofingen um die Schüler-Schweizermeistertitel. Die Bündner konnten mit vier... Neun frischgebackene Schüler-Schweizermeister
An der U15-Trophy in Biel holte sich Vorjahressieger Zürich erneut den ersten Platz. Hinter den makellosen Zürchern gab es in der Abschlusstabelle aber auch... Zürich gewinnt erneut die U15-Trophy
Am Wochenende treten die zwölf Regionalauswahlen zur jährlichen U15-Trophy an. In den Hallen der BBZ in Biel wird am Samstag die Gruppenphase (vier Dreiergruppen)... U15-Trophy in Biel

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen155:8754
2.Floorball Köniz176:11049
3.Tigers Langnau170:13046
4.Grasshopper Club Zürich175:12542
5.UHC Alligator Malans145:12938
6.HC Rychenberg Winterthur137:13932
7.Zug United135:15230
8.UHC Uster124:13929
9.Waldkirch-St. Gallen121:16525
10.Chur Unihockey114:16521
11.UHC Thun104:15215
12.Kloten-Bülach Jets101:16415
1.piranha chur147:5350
2.UHC Dietlikon138:6447
3.Wizards Bern Burgdorf104:7240
4.R.A. Rychenberg Winterthur97:6934
5.Skorpion Emmental Zollbrück107:8434
6.Unihockey Berner Oberland67:8323
7.Aergera Giffers69:10416
8.UH Red Lions Frauenfeld57:12311
9.Waldkirch-St. Gallen49:1198
10.Zug United50:1147
1.Unihockey Basel Regio178:10359
2.Floorball Thurgau155:10948
3.Ad Astra Sarnen162:12446
4.Unihockey Langenthal Aarwangen123:11140
5.Floorball Fribourg131:11638
6.Regazzi Verbano UH Gordola108:12031
7.UHC Sarganserland122:12630
8.I. M. Davos-Klosters144:13729
9.UHC Grünenmatt103:13125
10.Ticino Unihockey133:17123
11.RD March-Höfe Altendorf104:16016
12.Pfannenstiel Egg72:12711
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf111:5451
2.UHC Laupen ZH131:5947
3.Unihockey Basel Regio109:8542
4.FB Riders DBR86:7135
5.UH Lejon Zäziwil95:9527
6.Mendrisiotto Ligornetto78:12027
7.Floorball Uri81:10422
8.UHC Trimbach54:1571

Quicklinks