11.
04.
Meisterschaft | Autor: Keller Martin

Cazis legt vor

Blau-Gelb Cazis hat im ersten Spiel des Kleinfeld-Finals gegen den SV Wiler-Ersigen mit einem 9:5-Sieg vorgelegt. Das zweite Spiel der „best-of-three"-Serie wird am Samstag in Zuchwil ausgetragen.

Cazis legt vor Blau-Gelb Cazis behielt gegen den SVWE die Oberhand. (Bild: Paul Conrad)

In der Turnhalle Lust in Maienfeld setzten sich die favorisierten Bündner klar mit 9:5 durch. Es dauerte allerdings einige Zeit bis der «Prättigauer-Express» mit Ilmer, Bebi und Mathis so richtig in Fahrt kam und dem ausgezeichneten Steck im Berner Tor ein Osterei ums andere ins Tor legte. Nachdem es den Bernern innerhalb von neun Sekunden gelang, beim Stande von 2:4 den Rückstand aufzuholen, hatten diese aber schon vor der Hälfte des Spiels ihr Pulver mehr oder weniger verschossen.

Bei Wiler-Ersigen lag die Last zu stark auf dem Block mit Luginbühl, Uhlin und Suter, der für sämtliche Tore verantwortlich war. Die Abwesenheit von Mendelin, Dysli und Zurflüh konnte nicht kaschiert werden. Die Steinböcke haben zwar vorgelegt, noch ist aber nichts in trockenen Tüchern und eine heftige Reaktion der «Grünen» am Ostersamstag darf erwartet werden.

Die weiteren Spiele:
Samstag, 15. April, 16:00, Sportzentrum Zuchwil AG SSZ, Zucheil
Montag, 17. April, 16:00, Turnhalle Lust, Maienfeld (falls nötig)


 

Blau-Gelb Cazis - SV Wiler-Ersigen II 9:5 (3:2, 3:2, 3:1)
Turnhalle Lust, Maienfeld. 153 Zuschauer. SR Lussi.
Tore: 4. R. Luginbühl (A. Uhlin) 0:1. 7. M. Bebi 1:1. 7. R. Luginbühl (A. Uhlin) 1:2. 11. T. Ilmer (M. Bebi) 2:2. 17. T. Ilmer (M. Bebi) 3:2. 21. H. Mathis (M. Bebi) 4:2. 24. R. Luginbühl (A. Uhlin) 4:3. 24. C. Suter 4:4. 28. C. Maurer (A. Capatt) 5:4. 32. T. Ilmer (M. Bebi) 6:4. 42. A. Uhlin (C. Suter) 6:5. 43. D. Fausch 7:5. 54. C. Maurer (A. Capatt) 8:5. 54. M. Bebi 9:5.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Blau-Gelb Cazis. 1mal 2 Minuten gegen SV Wiler-Ersigen II.

 

Die SRG hat ihre Partnerschaft mit den Verbänden der Sportarten Basketball, Handball, Volleyball und Unihockey sowie mit der Sponsorin Mobiliar verlängert. Damit garantiert... SRG verlängert Engagement
Ab sofort ist die neue - und erste offizielle - App von swiss unihockey im App-Store verfügbar. Du findest dort die aktuellsten Informationen über bevorstehende Begegnungen,... Neue App für Unihockeyfans
Vom 26. bis 30. Juni 2018 findet die nächste Unihockey-Studenten-WM in Lodz (POL) statt. Interessierte Spielerinnen und Spieler können sich bis am 17. September melden! Spieler für Studenten-WM gesucht
swiss unihockey lanciert das neue Trainertool. Ab sofort können Unihockey-Trainer die neue Plattform zur Planung ihrer Saison, einzelner Trainings oder einfach als... Der neue Helfer aller Trainer

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Köniz63:3720
2.SV Wiler-Ersigen63:3920
3.Grasshopper Club Zürich81:3618
4.Tigers Langnau59:4816
5.UHC Alligator Malans53:4715
6.Waldkirch-St. Gallen44:5911
7.Zug United52:5710
8.UHC Uster46:539
9.HC Rychenberg Winterthur49:658
10.Kloten-Bülach Jets44:617
11.Chur Unihockey41:617
12.UHC Thun31:633
1.piranha chur54:1823
2.UHC Dietlikon55:2418
3.Wizards Bern Burgdorf49:3816
4.R.A. Rychenberg Winterthur50:3415
5.Unihockey Berner Oberland31:3414
6.Skorpion Emmental Zollbrück50:3913
7.Aergera Giffers24:398
8.UH Red Lions Frauenfeld26:614
9.Zug United22:463
10.Waldkirch-St. Gallen18:463
1.Unihockey Basel Regio63:3623
2.Floorball Thurgau53:3818
3.Unihockey Langenthal Aarwangen39:3217
4.Ad Astra Sarnen52:3915
5.Floorball Fribourg43:3514
6.Ticino Unihockey50:5911
7.UHC Grünenmatt35:3610
8.UHC Sarganserland47:539
9.RD March-Höfe Altendorf37:547
10.I. M. Davos-Klosters40:495
11.Regazzi Verbano UH Gordola33:465
12.Pfannenstiel Egg24:394
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf39:1422
2.UHC Laupen ZH46:1817
3.Unihockey Basel Regio38:3017
4.FB Riders DBR37:2914
5.Mendrisiotto Ligornetto27:3512
6.UH Lejon Zäziwil32:4010
7.Floorball Uri19:433
8.UHC Trimbach24:531

Quicklinks