05.
04.
2002
Meisterschaft | Autor: Boesch Klaus

Vorschau-Toto: Kann auch der Pressesprecher von Zäziwil überraschen.

Als Vorschau auf die nächste Meisterschaftsrunde veranstaltet unihockey.ch ein Toto mit Exponenten aus der Unihockeyszene.
Als dritter Gegner von Anne Soumalainen tritt der Pressesprecher von Zäziwil-Gauchern Daniel Hostettler an. Kann er wie "seine" Jungs gegen Malans überzeugen?
Die Punkte werden nach folgendem Muster verteilt:

Richtiger Spielausgang: 1 Punkt
Richtige Tordifferenz bei Sieg: 2 Punkte
Richtiges Resultat: 3 Punkte

Der Sieger tritt in der nächsten Woche gegen einen neuen Gegner an.
 

Soumalainen Anne 
UHC Dietlikon 
3. Woche
Hostettler Daniel
Zäziwil-Gauchern
1. Woche

Ich weiss nicht, was Malans da im letzten Spiel gemacht hat... diesmal gewinnen sie wieder! 5:6 Zäziwil-Gauchern - Alligator Malans 7:4 Wir werden noch einmal alles geben und versuchen, einen reinen Bernerfinal zu schaffen...
Der A-Klub setzt sich durch. 4:2 Basel Magic - Sense Tafers 6:2 Der Oberklassige setzt sich durch.
Es wird eine knappe Sache, aber die Lakers müssten gewinnen... 5:4 Zürich Lakers - UHC Thun 3:5 Hier halten die Berner nicht zuletzt der ehemaligen Zäziwiler wegen zusammen
Uster steigt auf und gewinnt daher... 4:6 Einhorn Hünenberg - UHC Uster 7:2 Der Liga-Unterschied ist zu gross.
Auch unsere Herren gewinnen... 3:4 Zuger Highlands UHC Dietlikon 6:3 dito oben Tipp

Piranha ist sicher besser als im Auswärtsspiel, aber es reicht nicht. 1:3 piranha chur - RedAnts Rychenberg 2:5 Die Red Ants setzen sich auch auswärts durch.
Wir müssen einfach schauen, dass wir diesmal 60 Minuten lang gut spielen und nicht nur 55... 3:5 Zuger Highlands - UHC Dietlikon 6:4 Ein eng gebautes Huhn! Die Zugerinnen gleichen aber nach Anzahl Saisonsiegen im direkten Vergleich aus.
Das war's für die Astros, die Lakers steigen auf... 5:1 Zürich Lakers - Astros Rotkreuz 8:1 Der (noch) B-Klub setzt sich klar durch.
Wehntal ist einfach noch nicht so weit. 1:6 Wehntal Regensdorf - Floorball Thurgau 2:9 Thurgau verbleibt in der NLA.
Im Mai geht die erste Kleinfeld-WM über die Bühne. Die IFF nennt dies „3v3", auch die Regeln sind anders als in der Schweiz. So ist etwa das Spielfeld kleiner. Um die... Aus Kleinfeld wird „3v3“
Mit dem 1. Ligisten Baden-Birmenstorf, dem UHC Powermäuse Brugg und dem UHC Obersiggenthal haben drei Vereine aus dem Osten des Kantons Aargau nach über zweijähriger... Drei Aargauer Vereine fusionieren
Die WM in Singapur war für einige Akteurinnen der letzte grosse Auftritt auf internationaler Bühne. Weronika Noga verpasste mit Polen zwar knapp den 5. Platz, kann aber... Verdienstvoll abgetreten
Im Rahmen der «Week of the Referee» vom 14.-22. Oktober rufen sieben Schweizer Sportverbände Sportler*innen und Zuschauer*innen dazu auf, den Unparteiischen mit Respekt zu... Week of the Referee

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks