10.
07.
NLA Frauen | Autor: Streiter Constantin

Diethelm mit Comeback bei Frauenfeld

Die 25-jährige Michèle Diethelm gibt bei den Red Lions Frauenfeld ihr Comeback. Sie war mit den Löwinnen 2016 in die NLA aufgestiegen.

Diethelm mit Comeback bei Frauenfeld Michèle Diethelm (rechts) in der Aufstiegssaison mit Frauenfeld. (Bild: Michael Peter/Archiv)

Die Thurgauerinnen vermelden einen weiteren Zuzug für die Saison 2020/21. Michèle Diethelm, die im September 26 Jahre alt wird, gibt ihr Comeback im Leistungssport und feiert somit eine späte Premiere in der höchsten Liga. In der Saison 2015/16 gehörte sie zum Team der Red Lions, das in die NLA aufstieg, wechselte danach aber zuerst zu Wil in die 1. Liga und danach zu Bronschhofen.

Diethelm trainierte in den letzten Wochen mit dem NLA-Team und wurde nun als Neuzuzug bestätigt. Die schussstarke Verteidigerin bestritt in ihrer Karriere auch schon drei Spiele mit der Schweizer U19-Nationalmannschaft.

Obwohl sie eben erst 20 Jahre alt wurde, blickt Iris Brünn schon auf vier komplette NLB-Saisons zurück. Nun ist sie mit dem Riders in die NLA aufgestiegen und freut sich... Sommerserie: Iris Brünn
Die Skorpions hätten gerne mehr Frauen im Vorstand und in den Trainerteams. Aber: Frauen für solche Positionen zu gewinnen, ist offenbar nicht einfach. «Es ist paradox»,... Ein Frauenverein von Männern regiert
Carola Kun hat sich in ihrer ersten Saison bei den Red Ants sogleich einen Stammplatz erkämpft und 18 Mal ins Schwarze getroffen. In unserer Sommerserie erzählt die... Sommerserie: Carola Kuhn
Lea Keller, die bei Laupen vor ihrer zweiten NLA-Saison steht, hat zahlreiche Reisepläne in fernen Ländern und Kontinenten - umso unpassender kam die Coronakrise. Welche... Sommerserie: Lea Keller

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen172:6758
2.Grasshopper Club Zürich162:9756
3.Floorball Köniz158:11046
4.UHC Alligator Malans146:11043
5.Zug United138:11943
6.Waldkirch-St. Gallen144:13433
7.HC Rychenberg Winterthur118:10833
8.Chur Unihockey102:14127
9.UHC Uster98:12423
10.Tigers Langnau117:13521
11.UHC Thun89:1847
12.Ad Astra Sarnen68:1836
1.piranha chur138:5942
2.Kloten-Dietlikon Jets151:5541
3.Wizards Bern Burgdorf116:5138
4.Skorpion Emmental Zollbrück100:6636
5.Unihockey Berner Oberland92:6235
6.R.A. Rychenberg Winterthur73:6526
7.UHC Laupen ZH85:8625
8.Zug United60:10115
9.SU Mendrisiotto42:1766
10.UH Red Lions Frauenfeld52:1886
1.Unihockey Basel Regio176:8157
2.Floorball Thurgau145:10851
3.Kloten-Dietlikon Jets116:9745
4.Floorball Fribourg140:12642
5.Ticino Unihockey124:12932
6.UHT Eggiwil116:12131
7.Regazzi Verbano UH Gordola115:13831
8.Unihockey Langenthal Aarwangen106:11330
9.I. M. Davos-Klosters105:11329
10.RD March-Höfe Altendorf128:13924
11.UHC Grünenmatt104:13618
12.UHC Sarganserland69:1436
1.FB Riders DBR108:4846
2.UH Lejon Zäziwil120:6544
3.UH Appenzell93:6039
4.Waldkirch-St. Gallen68:7325
5.Visper Lions59:8022
6.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf71:8921
7.UC Yverdon49:7920
8.Floorball Uri56:7819
9.Aergera Giffers70:9319
10.Unihockey Basel Regio64:9315

Quicklinks