25.
08.
2002
NLA Frauen | Autor: Boesch Klaus

Zuger Highlands gewinnen Vorbereitungsturnier in Winterthur

Die bestbesetzte Damenkonkurrenz der Vorsaison wurde von den Zuger Highlands gewonnen. Die Innerschweizerinnen besassen am Ende die grössten Kraftreserven und gewannen den Final gegen Red Ants Rychenberg mit 2:1.

Es war vielen Teams noch anzumerken, dass sie noch mitten in der Vorbereitung auf die Ende September beginnende Meisterschaft stecken. Dennoch kam es aus Sicht der Zuschauer zu vielen unterhaltsamen Partien. Bei den Red Ants war wohl zum allerletzten Mal Marisa Mazzarelli im Einsatz. Sie wird nächste Woche nach Schweden fliegen und künftig für Balrog aktiv sein. Die Red Ants werden sie vermissen, ist ihr Kader doch reichlich knapp bemessen. Immerhin zeigten die Neuzuzüge Petra Kundert und Andrea Siegenthaler, dass sie die gewünschten Verstärkungen sein werden. Organisator Winterthur United zeigte eine befriedigende, wenn auch keine berauschende Leistung. United nutzte das Turnier, um eine finnische Spielerin zu testen, über deren Engagement diese Woche entschieden wird.

Am Ende des Turniers setzten sich die Zuger Highlands durch. Sie waren das einzige Team, welches mit einem genügend grossen Kader angereist war, um die Kräfte schonen zu können. Dies zahlte sich sowohl im Halbfinal gegen Cupsieger und Vizemeister Dietlikon aus (3:0), wie auch im spannenden Finale gegen Serienmeister Red Ants. Der Siegtreffer zum 2:1 zugunsten der Innerschweizerinnen fiel in der allerletzten Spielminute.

Gruppe A

Red Ants Rychenberg - Zuger Highlands 4:0
Zuger Highlands - Hot Chilis Rümlang 4:0
Red Ants Rychenberg - Squirrels Ettingen-Laufen 4:1
Red Ants Rychenberg - Hot Chilis Rümlang 6:0
Zuger Highlands - Squirrels Ettingen-Laufen 3:0
Hot Chilis Rümlang - Squirrels Ettingen-Laufen 0:8

1. Red Ants Rychenberg 3 14:1 6
2. Zuger Highlands 3 7:4 4
3. Squirrels Ettingen-Laufen 3 9:7 2
4.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf 3 0:18 0

Gruppe B

UHC Dietlikon - Winterthur United 6:2
Grasshoppers-Club Zürich - Winterthur United 3:2
UHC Dietlikon - Floorball Riders D.B.R. 4:1
UHC Dietlikon - Grasshoppers-Club Zürich 2:1
Winterthur United - Floorball Riders D.B.R. 1:1
Grasshoppers-Club Zürich - Floorball Riders D.B.R. 3:1

1. UHC Dietlikon 3 12:4 6
2. Grasshoppers-Club Zürich 3 7:5 4
3. Winterthur United 3 5:10 1
4. Floorball Riders Dürnten-Bubikon-Rüti 3 3:8 1

 

Finalspiele

Halbfinals
Red Ants Rychenberg - Grasshoppers-Club Zürich 3:2 n.P.
Zuger Highlands - UHC Dietlikon 3:0

Spiel um Rang 5
Squirrels Ettingen-Laufen - Winterthur United 2:1

Spiel um Rang 3
UHC
Dietlikon - Grasshoppers-Club Zürich 9:0

Final
Zuger Highlands - Red Ants Rychenberg 2:1

 

Nach Christel Köstinger wechselt auch Fabienne Walther von Aergera Giffers zu Unihockey Berner Oberland. Die Stürmerin wird nächste Saison für die Oberländerinnen auf... Fabienne Walther zu BEO
Skorpion Emmental Zollbrück vermeldet gut eine Woche nach dem Saisonende etliche Kaderveränderungen. Neben fünf Rücktritten gibt es auch zwei Vertragsverlängerungen und... Änderungen bei den Skorps
Die Wizards Bern Burgdorf verstärken ihr Kader auf die kommende Saison mit den beiden Stürmerinnen Eliane Ganz und Annika Dierks. Dazu konnten praktisch alle... Wizards holen Ganz und Dierks
Mit Christel Köstinger wechselt eine erfahrene Spielerin in die erste Mannschaft von Unihockey Berner Oberland. Nach 14 Jahren bei Aergera Giffers nimmt die Stürmerin eine... BEO verpflichtet Köstinger

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks