14.
08.
2008
NLA Männer | Autor: Keller Damian

Ryser unterliegt Tähkä

Simone Rysers Team PSS bereitete sich mit einem speziellen Event auf das bald stattfindende EFC-Quali-Turnier vor. Dem Showkampf gegen ein Promi-Team wohnten mehr Zuschauer bei als in der Meisterschaft.
Ryser unterliegt Tähkä

Rund 500 Zuschauer waren gekommen, um eine von PSS eingeladene Auswahl an TV-Promis, Fussballern, Eishockey-Profis (auch aus der NHL) und Altstar Janne Tähkä zu sehen. Die Besucherzahl überraschte selbt die Organisatoren, fand der Anlass doch an einem heissen Sommertag statt - und nicht manches Unihockeyteam in Finnland hat jemals 500 Zuschauer in seiner Halle.

Tähkäs Sixpack
Die Besucher brauchten die Anreise nach Porvoo jedenfalls nicht zu bereuen. Die Promis gewannen letztlich dank sechs Treffern von Janne Tähkä 8:7 nach Penaltyschiessen. „Ich durfte nicht mit meiner traditionellen Nummer 13 spielen und musste die 25 nehmen, sonst wären es noch mehr Tore geworden", sagte die finnische Kultfigur nach der Partie mit seinem bekannten Schalk.

Ryser fühlt sich wohl
Simone RyserDie Schweizer Internationale Simone Ryser steht vor ihrer dritten Saison bei PSS. „Ich mag es, in Porvoo zu leben. Wir haben ein tolles Team, ich habe einen tollen Job und viele Freunde hier - es könnte nicht besser laufen", sagte uns die Bernerin.
PSS wird vom 22. bis 24. August im Heimturnier um die Teilnahme am EFC-Finalturnier in Winterthur kämpfen. Piranha Chur, Bohemians Prag und Balrog werden die Gegner sein. Für Ryser war das Spiel gegen die Promis eine gute Vorbereitung auf den Ernstkampf. „Das Spiel war nicht nur ein unvergessliches Happening, sondern auch hart und aufregend. Ein guter Einstieg nach der langen Sommerpause. Und ohne Tähkä hätte auch das Resultat ganz anders ausgesehen." In Sachen Quali-Turnier wagt sie keine konkrete Prognose. „Piranha und Balrog werden sicher stark sein. Von den Tschechinnen weiss ich nicht viel - nur, dass sie jedes Jahr besser werden."

Mit Mario Bardill schliesst bei Alligator Malans ein Torhüter aus der eigenen Nachwuchsabteilung die Lücke, die Jonas Wittwer nach seinem vorzeitigen, verletzungsbedingten... Bardill und Breu neues Malanser Goalie-Duo
Der 19-jährige Eero Kuutsa hat einen 1-Jahres-Vertrag bei Floorball Thurgau unterschrieben. Er hat die letzten beiden Jahre bei TPS in der F-Liiga gespielt. Im vergangenen... Thurgau holt jungen Finnen
Seit der letzten Silly Season ist klar, dass Nati-Captain Luca Graf in der nächsten Saison wieder für Floorball Köniz verteidigen wird. GC sicherte sich derweil die Dienste... Silly Season 2.0
Nachdem der langersehnte Aufstieg im Frühling realisiert wurde, ist Basel Regio daran, ein schlagkräftiges Team für die NLA zusammenzustellen. Das Ausländertrio wird durch... Bereitmachen für das neue Abenteuer

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks