22.
10.
NLA Männer | Autor: swiss unihockey

Taskforce von swiss unihockey wird reaktiviert

Mit den stark steigenden Corona-Fallzahlen müssen erneut rasche und pragmatische Entscheide gefällt werden, weshalb die Taskforce von swiss unihockey wieder ins Leben gerufen wird. Zudem finden alle Versammlungen virtuell statt.

Taskforce von swiss unihockey wird reaktiviert Das Schweizer Unihockey blickt ungewissen Zeiten entgegen. (Bild: Dieter Meierhans)

Anfangs Juli stellte die Taskforce von swiss unihockey ihre Tätigkeiten ein, da sich die COVID-19-Lage beruhigte. Seither hat sich die epidemiologische Situation in der Schweiz wieder zugespitzt. Deshalb braucht es erneut eine Taskforce, die schnell und unkompliziert Entscheide im Zusammenhang mit dem Coronavirus fällen kann.

Im Vergleich zum Frühjahr gibt es kleine Anpassungen in der Zusammenstellung der Taskforce. Folgende Mitglieder gehören der Taskforce von swiss unihockey an:

- Zentralvorstand: Daniel Bareiss (Zentralpräsident), Jörg Beer, Andreas Landolt, Peter Zingg, Markus Bürki, Markus Vetsch, Roger Lötscher, André Vils
- Beat Wullschleger, Chef Technische Kommission
- Michael Zoss, Geschäftsführer
- Reto Balmer, Leiter Sport
- Benjamin Keller, Spielbetrieb
- Marion Kaufmann, Verantwortliche Kommunikation

Versammlungen werden virtuell abgehalten
swiss unihockey hat zudem entschieden, dass die kommenden Versammlungen virtuell durchgeführt werden. Dies sind:

- Die Mehrheit der Mitgliederversammlungen der Regionalliga
- Die kommende Nationalligaversammlung
- Der Verbandsrat (21. November 2020)
- Die Delegiertenversammlung (21. November 2020)

 

Lukas Meister ist zurück beim SVWE. Der langjährige SVWE-Spieler und fünffache Schweizer Meister arbeitet seit rund zwei Monaten neu im Vorstand des Rekordmeisters mit und... Meister im Wiler-Vorstand
Der Hünenberger Heinz Widmer ist seit 30 Jahren in der immer beliebter gewordenen Sportart tätig. Seit dem vergangenen Mai profitiert der NLA-Klub Zug United von seiner... Seine Familie ist das Unihockey
Ein weiterer NLA-Spieler nutzt die Gelegenheit, sich während dem bis midestens Anfang Januar andauernden Meisterschaftsunterbruchs einem ausländischen Verein anzuschliessen.... Pascal Meier zu den Växjö Vipers
Gute Nachrichten in herausfordernden Zeiten für den UHC Waldkirch-St.Gallen: Die beiden U23-Nationalspieler Yannick Angehrn und Rahul Chiplunkar haben ihre Verträge... WaSa verlängert mit U23-Nationalspielern

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen35:163.000
2.Grasshopper Club Zürich37:172.600
3.Tigers Langnau31:222.400
4.Floorball Köniz31:82.250
5.UHC Alligator Malans24:181.800
6.Chur Unihockey28:231.800
7.Zug United34:381.333
8.Waldkirch-St. Gallen26:281.200
9.HC Rychenberg Winterthur27:301.200
10.UHC Uster19:290.600
11.UHC Thun15:320.000
12.Ad Astra Sarnen6:520.000
1.piranha chur60:212.714
2.Kloten-Dietlikon Jets47:202.429
3.Skorpion Emmental Zollbrück32:232.000
4.Wizards Bern Burgdorf22:271.833
5.UHC Laupen ZH25:291.429
6.R.A. Rychenberg Winterthur25:291.286
7.Zug United25:361.143
8.Unihockey Berner Oberland27:251.000
9.UH Red Lions Frauenfeld23:430.857
10.FB Riders DBR13:460.429
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks