05.
03.
2015
NLA Männer | Autor: Voneschen Reto

Tschechisches Trio bei Alligator

Cupsieger Alligator Malans setzt in der nächsten Saison auf ein tschechisches Trio. Martin Ostransky und Vojtech Skalik verlängerten ihre Verträge, dazu stösst neu der tschechische Nationalspieler Lukas Veltsmid zu den Malansern.

Tschechisches Trio bei Alligator Abwehrstratege: Lukas Veltsmid brillierte in Göteborg (Bild Erwin Keller)

Jahrelang setzte Alligator Malans auf Verstärkungsspieler aus Schweden und Finnland. In der nächsten Saison werden aber erstmals drei tschechische Akteure für die Alligatoren auflaufen. Zwei sind schon länger bekannt. Martin Ostransky (32) wechselte vor acht Jahren nach drei Saisons von Zürich ins Bündnerland ist seither dort heimisch geworden. Der ehemalige Internationale ist fast nicht mehr aus dem Alligator-Ensemble wegzudenken. Seit 2007 hat Ostransky 176 Tore und 143 Assists für die Malanser erzielt. Als einer der wenigen Routiniers wird er auch nächste Saison eine wichtige Stütze des Malanser Teams sein.

Skalik bleibt auch
40 Tore schoss Vojtech Skalik in seiner Premierensaison bei den Malanser Alligatoren vor zwei Jahren. In der laufenden Spielzeit knorzte es etwas beim 28-jährigen Flügel, auch wenn die 22 Punkte (15 Tore/ 7 Assists) nach wie vor ein respektabler Wert sind. Dafür ging die Formkurve in den letzten Spielen bei Skalik deutlich nach oben. Auf seine Treffer dürfen die Malanser auch nächste Saison zählen. Der „halbe" Schweizer Skalik - mittlerweile lebt er seit zehn Jahren in der Schweiz - hat seinen Vertrag wie Ostransky um eine Saison verlängert.

Abwehrturm Veltsmid
Mit Lukas Veltsmid erhalten die beiden einen hochkarätigen Landsmann für die Abwehr. Der 22-jährige Verteidiger gehörte an der Weltmeisterschaft letzten Dezember zu den besten Akteuren des erfolgreichen tschechischen Nationalteams, welches im Bronzespiel die Schweiz bezwang. Vor einem Jahr wurde Veltsmid als MVP des tschechischen Superfinals, den er mit seinem Stammverein Vitkovice gewann, ausgezeichnet. „Veltsmid fiel mir bereits an der U19-WM vor vier Jahren in Weissenfels positiv auf", sagt Sportchef Thomas Hitz über seinen Neuzugang, „wir sind sehr froh, hat der Transfer nun endlich geklappt". Der Tscheche unterschrieb einen 2-Jahres-Vertrag.

GC besiegt Köniz deutlich und hält sich weiter auf dem Leadertrhon. Malans und Zug kommen zu deutlichen Heimsiegen, Wiler gewinnt in Thun und bleibt Zweiter. Am Sonntag... NLA Männer: 13. Runde
Eine Woche nach der WM in Prag richtet sich der Fokus wieder auf den Liga-Alltag. GC empfängt Köniz zum Spitzenspiel,... NLA Männer: Vorschau 13. Runde
Nach der spektakulären Trainerrochade geht für Zug United der Kampf um die Playoff-Qualifikation weiter. Am kommenden Samstag folgt das NLA-Heimspiel gegen Chur. Wieder in die Gänge kommen
Bei der Ustermer NLA steht ein neues Gesicht hinter der Bande. Armin Schmid ergänzt den NLA-Staff um Trainer Mika Heinonen. Ergänzung im Ustermer-Staff

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich74:3532
2.SV Wiler-Ersigen92:4930
3.Floorball Köniz73:6327
4.UHC Alligator Malans73:5024
5.UHC Uster63:6820
6.Tigers Langnau74:7719
7.Zug United91:8318
8.Chur Unihockey66:8017
9.HC Rychenberg Winterthur69:9515
10.Waldkirch-St. Gallen61:7714
11.UHC Thun66:899
12.Kloten-Dietlikon Jets58:946
1.piranha chur88:2936
2.Kloten-Dietlikon Jets76:3630
3.Skorpion Emmental Zollbrück65:4125
4.Unihockey Berner Oberland62:4124
5.Wizards Bern Burgdorf65:4023
6.UHC Laupen ZH35:6612
7.R.A. Rychenberg Winterthur36:6912
8.Zug United36:699
9.Aergera Giffers40:835
10.UH Red Lions Frauenfeld27:564
1.Ad Astra Sarnen100:6238
2.Unihockey Basel Regio94:6137
3.Floorball Thurgau95:7129
4.Ticino Unihockey81:8026
5.Unihockey Langenthal Aarwangen85:9124
6.UHC Sarganserland73:7422
7.Regazzi Verbano UH Gordola79:7721
8.I. M. Davos-Klosters82:8421
9.Floorball Fribourg58:7317
10.RD March-Höfe Altendorf75:9715
11.Pfannenstiel Egg65:8910
12.UHC Grünenmatt62:9010
1.FB Riders DBR53:4128
2.SU Mendrisiotto65:4426
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf51:3426
4.Waldkirch-St. Gallen58:4123
5.Unihockey Basel Regio76:5622
6.UH Appenzell51:4417
7.UC Yverdon31:4713
8.UH Lejon Zäziwil47:5712
9.Floorball Uri34:568
10.UHC Trimbach30:765

Quicklinks