20.
10.
2001
NLA Männer | Autor: Floorball Köniz Bern

Herren NLA: Die Jets entführen einen Punkt aus Köniz.

Köniz erarbeitete sich schon in den ersten Minuten einige hervorragende Chancen, mochte aber nur eine davon nutzen. Statt deutlich in Führung zu liegen, musste man einen Shorthander zum 1:1 hinnehmen.

Etwa in diesem Stiele ging es während praktisch der ganzen Spieldauer weiter. Köniz macht mehrheitlich das Spiel hatte viele gut Chancen, aber konnte nie einen entscheidenden Vorsprung herausspielen. Zu der schechten Chancenauswertung gesellten sich auch einige Schnitzer in der eigenen Abwehr, welche die Jets jeweils kaltblütig auszunutzen vermochten. So führte plötzlich Kloten-Bülach 10 Minuten vor Schluss durch einen Powerplaytreffer durch Leimbacher. Balmer realisierte aber eine halbe Minute vor Schluss durch einen schönen Schuss ins hohe Eck doch noch den verdienten Punktgewinn.


Floorball Köniz - Kloten-Bülach Jets 6:6 n.V. (3:2, 2:2, 1:2)
Lerbermatt , Köniz - ??? Zuschauer
Köniz: Berger; Bichsel, Ast; Bill, Wermuth;Ott, Beyeler; Bigler, Balmer, Pons; Dunkel, Gerber, Wiktorsson; Schälli, Rindlisbacher, Hunziker
Jets: Bosshard; Jaunin, Derrer, Strandberg, Kohler, Leimbacher, Leeman, Muggli, Scherrer, Kohler, Walthard, Spaltenstein, Sigrist, Walser, Reichen, Arn, Auböck, Andler
Tore: 5. Balmer (Bigler) 1:0, 7. Jaunin (Strandberg) 1:1, 13. Bichsel (Pons, Ast) 2:1, 13. Leimbacher (Strandberg) 2:2, 16. Dunkel (Bill, Ausschluss Kohler) 3:2, 21. Pons 4:2, 26. Jaunin (Derrer) 4:3, 36. Bichsel (Dunkel, Bigler) 5:3, 40. Strandberg (Derrer) 5:4, 44. Sigrist (Leimbacher) 5:5, 48. Leimbacher (Walthard, Ausschluss, Ast) 5:6, 60 Balmer (Pons) 6:6
Strafen: Köniz 1x2, Jets 5x2
Bemerkungen: 16. Bill verschiesst Penalty. Köniz ohne Holdener (verletzt)
Zug United liegt in der Hardau nach zwei Dritteln zurück, reagiert aber mit drei schnellen Treffern im Anschluss. Die Zentralschweizer ziehen erstmals in den Superfinal und... Wiler und Zug stehen im Superfinal!
Im Staff der ersten Mannschaft von Floorball Köniz Bern werden die Rollen zum Teil neu verteilt. Mit Jami Herrala stösst ein zusätzlicher Assistenztrainer dazu. Marcel Mader wird Köniz-Headcoach
Die Unihockey Tigers nehmen den 31-jährigen Schweden Daniel Hernandez unter Vertrag. Der Stürmer wird zusammen mit Gustav Svensson das Ausländerduo der Tigers bilden. Neuer Schwede für die Tigers
Während sich im fünften Spiel zwischen Wiler-Ersigen und Floorball Thurgau zum fünften Mal das Heimteam durchsetzt, gibt es zwischen Zug und GC schon wieder einen... Wiler führt wieder, GC verkürzt

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks