18.
08.
2023
Nati Frauen A | Autor: swiss unihockey

Aufgebot des Frauen-Perspektiventeams

Am Samstag, 3. September, versammelt sich das Perspektiventeam der Frauen rund um Nationaltrainerin Brigitta Wegmann zum Trainingstag in Schaffhausen. Im Kader stehen zwei Torhüterinnen und 18 Feldspielerinnen.

Aufgebot des Frauen-Perspektiventeams Einige Spielerinnen der letzten U19-WM stehen jetzt im Perspektiventeam. (Bild: IFF Floorball/Archiv)

In diesem Sommer führte swiss unihockey ein Perspektiventeam bei den Frauen ein. Anfang Juli erfolgte das erste Trainingscamp. Die Nationaltrainerin Brigitta Wegmann blickt sehr positiv auf die drei Tage zurück: «Wir konnten fokussiert und intensiv arbeiten sowie einen guten Überblick über die anwesenden Spielerinnen gewinnen.» Wertvoll sei zudem gewesen, dass zeitgleich die A-Nati in Filzbach trainiert hat, so dass sie eng zusammenarbeiten und einen Vergleich zwischen den Spielerinnen der beiden Teams anstellen konnten.

Am 3. September steht nun der nächste Trainingstag an. Nach Theorie und Training am Vormittag ist am Nachmittag ein Testspiel gegen das Frauen U19-Nationalteam geplant. «Am Trainingstag geht es einerseits darum, dass sich bekannte und neue Spielerinnen zeigen können. Andererseits möchten wir wiederum versuchen, den Spielerinnen Inputs zu liefern, welche sie für ihre persönliche Entwicklung nutzen können», sagt Wegmann.

 

 


 

Aufgebot Frauen-Perspektiventeam: Trainingstag in Schaffhausen, 3. September 2023

Torhüterinnen: Ella-Fée Greber (Wizards Bern Burgdorf), Ladina Töndury (Unihockey Berner Oberland)

Feldspielerinnen: Gentiana Behluli, Vanessa Schmuki, Lea Suter, Marcia Wick (Kloten-Dietlikon Jets), Ronja Bichsel (Zug United), Noelle Weis, Rahel Wyss, Soraya Gansner, Vanessa Koch (Piranha Chur), Michelle Gerber, Aline Marti, Naja Ritter (Skorpion Emmental Zollbrück), Melea Grossenbacher, Hannah Soltermann, Karin Wenger (Unihockey Berner Oberland), Sophia Liechti, Nina Gerber (Wizards Bern Burgdorf), Melea Brunner (Red Ants Rychenberg Winterthur)

 

Oscar Lundin und Brigitta Wegman, Headcoaches der Frauen A bzw. U23-Nationalteams, haben ihre Aufgebote für die Sommercamps bekannt gegeben. Beide Teams absolvieren das Camp... Aufgebote der Frauen-Nationalteams bekannt
Für die Trainingscamps des Männer- und Frauennationalteams von diesem Wochenende fallen drei Spielerinnen und ein Spieler aus, weshalb die Headcoaches Nachnominationen... Nachnominierungen bei A-Nationalteams
Clemens Strub tritt per 1. Mai die Nachfolge von Sarah Renggli an und wird neuer Nationaltrainer des Frauen U17-Nationalteams. Auch im Staff des Frauen A-Nationalteams kommt... Clemens Strub übernimmt U17-Frauen
Nach sieben Weltmeisterschaften, vier Bronzemedaillen, einer Silbermedaille, 116 Länderspielen, vier Meistertiteln und fünf Cupsiegen beendet die Nationaltorhüterin Monika... Monika Schmid tritt zurück

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks