19.
06.
2020
Video | Autor: unihockey.ch

Der Volley-König

Manuel Maurer gilt als einer der torgefährlichsten Schweizer Unihockeyspieler. Seit Jahren versetzt er die gegnerischen Verteidigungen und Torhüter in Angst und Schrecken. Warum, zeigt ein Video mit den 10 schönsten Treffern des Berners.

Der Volley-König Köniz hofft in der nächsten Saison wieder auf mehr Tore von Manuel Maurer. (Bild: Fabian Trees)

Für Manuel Maurer war die letzte Saison aufgrund einer hartnäckigen Verletzung eine verkorkste. Der Stürmer verpasste rund die Hälfte der Partien und schloss die Spielzeit mit 24 Punkten (12 Tore + 12 Assists) mit einem persönlichen Negativ-Rekord ab. Seit seiner ersten vollen NLA-Saison im Jahr 2014 hat Maurer immer mindestens 53 Punkte erzielt, andere Spieler wären froh, wenn sie in einer Spielzeit überhaupt mal in die Nähe seines Negativ-Rekordes kämen.

Was Maurer auszeichnet, ist vor allem sein ausgeprägter Tor-Instinkt - er lässt kaum Chancen liegen. Das war schon bei seinem Stammklub Floorball Köniz immer so, aber auch in seiner einzigen SSL-Spielzeit bei Växjö oder in der Nationalmannschaft. Ein Video von 221floorball mit Maurers zehn schönsten Treffern zeigen zwei weitere Stärken auf: die Volleyabnahmen und die 1-gegen-1-Duelle gegen den Torhüter. Die NLA-Verteidiger sind also gut beraten, wenn sie Maurer in der kommenden Saison so selten wie möglich alleine auf ihren Torhüter ziehen lassen. Ihn an seinen Volley-Abschlüssen zu hindern, wird da um einiges schwieriger werden.

André Andersson kehrte nach dem Meisterschafts-Unterbruch in der Schweiz temporär zu den Vaxjö Vipers zurück - und fuhr dort weiter, wo er letzte Saison aufgehört hat. In... Anderssons beeindruckender Kurz-Auftritt
Zwei Videos zum Schmunzeln am zweiten Weihnachtstag - wir liefern eine Sammlung an lustigen Momenten von den Unihockeyfeldern dieser Welt. Pleiten, Pech und Pannen
Jemina Ruostila hatte es gegen EräViikingit besonder eilig. Die Stürmerin von Koovee erzielte beim 10:4-Sieg das erste Tor ihres Teams bereits nach vier Sekunden. Schnellstarterin
Im aktuellen Video der Woche präsentieren wir eine Auswahl der schönsten Treffer, die von hinter dem Tor erzielt wurden. Best of: Hinter dem Tor

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich66:352.400
2.Floorball Köniz62:312.300
3.SV Wiler-Ersigen62:372.200
4.UHC Alligator Malans55:392.100
5.Zug United69:561.800
6.HC Rychenberg Winterthur56:521.600
7.Tigers Langnau56:561.600
8.Chur Unihockey54:561.300
9.Waldkirch-St. Gallen52:591.100
10.UHC Uster50:660.900
11.UHC Thun45:630.700
12.Ad Astra Sarnen21:980.000
1.Kloten-Dietlikon Jets89:332.667
2.piranha chur72:422.200
3.Skorpion Emmental Zollbrück57:451.909
4.Wizards Bern Burgdorf63:641.667
5.Zug United43:501.400
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks