News

Der Schweizer Meister lässt im Halbfinal des Champions Cups SB-Pro aus Finnland keine Chance und gewinnt 9:3. Morgen Sonntag spielen die Zürcherinnen gegen den Landesmeister aus Schweden oder Tschechien um den Titel am internationalen Clubturnier. Kloten-Dietlikon Jets stehen im Final
Beim Champions Cup in Ostrava am Wochenende will der SV Wiler-Ersigen dem grossen Classic Tampere ein Bein stellen und die vierte Finalteilnahme der Vereinsgeschichte bewerkstelligen. Die Kloten-Dietlikon Jets haben im Halbfinal eine wesentlich einfachere Aufgabe. Alle gegen Classic
Der SV Wiler-Ersigen trifft am Samstag im Halbfinal des Champions Cup auf den finnischen Meister Classic Tampere. Schon vor vierzehn Jahren nahm der SVWE in Ostrava an einem Europacup-Turnier teil. Klub-Ikone Matthias Hofbauer blickt im klubeigenen Interview noch einmal zurück. Wilers Rückkehr nach Ostrava
Heute Donnerstag fand die Auslosung des Champions Cup in Ostrava (CZE) am 11. und 12. Januar 2020 statt. Die Kloten-Dietlikon Jets spielen gegen SB-Pro, der SV Wiler-Ersigen gegen Classic. Schweizer Meister gegen SB-Pro und Classic
Classic Tampere und IKSU gewinnen den Champions Cup in Gävle. Storvreta und Vitkovice hatten im Final gegen die beiden Favoriten nichts zu bestellen. Der Favoritenrolle gerecht geworden
Piranha Chur verliert auch das zweite Spiel am Champions Cup, im Spiel um den dritten Platz gab es eine knappe 3:5-Niederlage gegen SB-Pro aus Finnland. Derweil besiegt Köniz den tschechischen Meister Mlada Boleslav dank gutem Powerplay und einer überragenden ersten Linie mit 9:2. Köniz mit deutlichem Sieg, Piranha verliert knapp
Die Schweizer Vertreter spielen am Champions Cup nur um Bronze. Floorball Köniz verlor gegen Classic deutlich mit 1:7, Piranha Chur unterlag IKSU nach sechs Gegentoren im Startdrittel mit 5:11. Köniz und Piranha verlieren im Halbfinal
Der Champions Cup wurde weiter abgespeckt, die Finnen und Schweden bleiben jedoch die grossen Favoriten. Während Floorball Köniz erstmals die grosse internationale Bühne betritt, kehrt Piranha Chur nach einem Jahr zurück. Neuer Modus, neues Glück?
Im schwedischen Gävle werden sich Anfang Jahr die Meister aus Finnland, Tschechien, Schweden und der Schweiz zum Champions Cup treffen. Nun ist auch bekannt, welche Schiedsrichterpaare die Partien leiten werden. Schiris für Champions Cup bekannt
Gestern wurden in Stockholm die Halbfinalpaarungen des Champions Cup in Gävle (SWE) vom 3. Januar ausgelost. Die Schweizer Vertreter Floorball Köniz und Piranha Chur bekommen es mit zwei Schwergewichten zu tun. Grosse Hürden für Köniz und Chur
2 von 41

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen027
2.Grasshopper Club Zürich130
3.Floorball Köniz031
4.UHC Alligator Malans019
5.Tigers Langnau024
6.Waldkirch-St. Gallen019
7.Chur Unihockey016
8.Zug United019
9.UHC Uster016
10.HC Rychenberg Winterthur019
11.UHC Thun012
12.Ad Astra Sarnen04
1.Kloten-Dietlikon Jets020
2.piranha chur131
3.R.A. Rychenberg Winterthur016
4.UH Red Lions Frauenfeld010
5.Zug United012
6.Skorpion Emmental Zollbrück010
7.UHC Laupen ZH111
8.Wizards Bern Burgdorf07
9.Unihockey Berner Oberland18
10.FB Riders DBR05
1.Floorball Thurgau034
2.Unihockey Basel Regio036
3.UHT Eggiwil126
4.RD March-Höfe Altendorf032
5.Unihockey Langenthal Aarwangen121
6.Ticino Unihockey017
7.I. M. Davos-Klosters123
8.Kloten-Dietlikon Jets125
9.Floorball Fribourg122
10.UHC Sarganserland032
11.Regazzi Verbano UH Gordola018
12.UHC Grünenmatt020
1.UH Lejon Zäziwil029
2.Waldkirch-St. Gallen018
3.Visper Lions115
4.UH Appenzell011
5.Unihockey Basel Regio013
6.Aergera Giffers111
7.Floorball Uri015
8.Nesslau Sharks111
9.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17
10.UC Yverdon08

Quicklinks