FORUM: Diskussion

Swiss Unihockey Masters
Antworten
der_wars 84.253.24.248
2011-06-15 13:52:18

In Antwort auf:

In Antwort auf:

ich glaube die frage ist eher: braucht es für so ein turnier ein preisgeld?



meine meinung: nein!




Eine gewisse Gage finde ich richtig. Die Vereine müssen ja auch die Carfahrten und womöglich noch Übernachtungen bezahlen. Da wäre es ungerecht, wenn nur der Veranstalter von den Einnahmen profitiert.



(Wobei man in der Hardau nicht von profitieren sprechen darf. 100 Zuschauer sind dort schon ein Erfolg...)




Ach die Carfahrt wird halt von den übrigen Vereinsmitglieder bezahlt welche nicht in der NLA-Mannschaft spielen. Und falls dies nicht reicht wird halt der Mitgliederbetrag für alle erhöt oder ein Sponsorenlauf organisiert.



Da brauchts nicht noch ein Preisgeld, das wird nur für sonst irgendeinen Schwachsinn ausgegeben.
Cheftrainer 193.134.132.20
2011-06-15 11:11:12

In Antwort auf:

ich glaube die frage ist eher: braucht es für so ein turnier ein preisgeld?



meine meinung: nein!




Eine gewisse Gage finde ich richtig. Die Vereine müssen ja auch die Carfahrten und womöglich noch Übernachtungen bezahlen. Da wäre es ungerecht, wenn nur der Veranstalter von den Einnahmen profitiert.



(Wobei man in der Hardau nicht von profitieren sprechen darf. 100 Zuschauer sind dort schon ein Erfolg...)
hattricker 193.37.159.5
2011-06-14 10:40:17
ich glaube die frage ist eher: braucht es für so ein turnier ein preisgeld?



meine meinung: nein!
ali_baba 83.77.111.36
2011-06-11 23:15:05
Es ist aber auch ein Anreiz, die Spiele schauen zu gehen. Die 5 Stutz kriegt man nämlich beim Kauf eines Billets zurück.



Marketingtechnisch haben sie aber definitiv noch Nachholbedarf bei SU...
scheiss uf 5 Stutz 81.62.175.32
2011-06-11 12:36:09
es gaht nöd um die 5 Franke...Es gaht ums Prinzip...Dä Verband macht zur ziit recht viel falsch und wo chamer am eifachste Geld hole?Richtig bi dene wo sich nöd mal chönd wehre!Mit dene 5 Stutz wird gar nüt positivs passiere fürs Unihockey i dem Land!
Mein Gott 84.72.195.141
2011-06-11 12:17:14

In Antwort auf:

Die NL will vom 2. bis 4. September ein offizielles Vorbereitungsturnier auf die Beine stellen. Teilneher sind die Top4 der SML, der NLB-Qualisieger, sowie der Cupsieger. Wenn der Cupsieger unter den Top4 ist, dann rückt der Zweite der NLB nach.



Teilnehmerfeld 2011:

1. Wiler-Ersigen

2. Alligator Malans

3. Grasshoppers Zürich (Cupsieger)

4. Tigers Langnau

5. Sarganserland (1. NLB)

6. Thun (2. NLB)




Voll der Witz! Wenn schon NLB-Vertreter, dann müssten das Zug und Eggiwil sein. Die kamen ja in die Aufstiegsspiele.
dingsbums... 188.155.170.149
2011-06-11 06:24:43

In Antwort auf:

Nur zur Info: Die Nationalliga (NL) organisiert das Turnier, nicht swiss unihockey. Die NL besteht aus Mitgliedern der NL-Vereine (SML, NLB).




aja, jetzt lönd doch am heimliche mister Sarganserland dä Plausch.. und hoffentlich verrumet sie alli..



und die 5 stutz, das isch ja wohl en schlechte scherz, dä iwand z bringe, und wenn s 20.- meh sind, hallo... es bitz verstand söll ja scho no da sie. ich mein so lang s Abo vo unihockey.ch nöd türer wird, chönd mir eus das wohl no leiste.. min Tipp, eimal im Usgang eis zahle lah, und scho bisch wieder im Plus :)
Voneschen Reto 138.188.100.226
2011-06-10 17:34:01
Nur zur Info: Die Nationalliga (NL) organisiert das Turnier, nicht swiss unihockey. Die NL besteht aus Mitgliedern der NL-Vereine (SML, NLB).
unihockeymafia lässt grüssen 62.203.26.5
2011-06-10 17:01:06
Voll dä Witz!Es git scho gnug so Turnier sellet das Geld lieber spare und defür kei 5 Franke abzieh...Dä Unihockeyverband isch e Lachnummere..
Voneschen Reto 193.247.250.19
2011-06-10 16:54:02
plus natürlich dasselbe auch noch bei den Frauen :-)
Voneschen Reto 193.247.250.19
2011-06-10 16:52:23
Die NL will vom 2. bis 4. September ein offizielles Vorbereitungsturnier auf die Beine stellen. Teilneher sind die Top4 der SML, der NLB-Qualisieger, sowie der Cupsieger. Wenn der Cupsieger unter den Top4 ist, dann rückt der Zweite der NLB nach.



Teilnehmerfeld 2011:

1. Wiler-Ersigen

2. Alligator Malans

3. Grasshoppers Zürich (Cupsieger)

4. Tigers Langnau

5. Sarganserland (1. NLB)

6. Thun (2. NLB)
dd 195.176.0.54
2011-06-10 15:10:40
Auszug aus Medienmitteil Swiss Unihockey:$



Damit das Swiss Unihockey Masters (Vorbereitungsturnier für Nationalliga-Vereine vom 2.-4. September 2011 in der Saalsporthalle Zürich) nach dem Abgang des Vermarkters von swiss unihockey trotzdem durchgeführt werden kann, beschliesst die Nationalliga, den Anlass einerseits mittels Beitrag aus dem Playoff-Fonds und andererseits über eine Reduktion der ausgeschriebenen Preisgelder finanziell sicherzustellen.



Wie sieht dieses Turnier genau aus? wer spielt da mit?
Seite 1 von 1

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich+7154.000
2.Floorball Köniz+4047.000
3.SV Wiler-Ersigen+3847.000
4.Zug United+1238.000
5.HC Rychenberg Winterthur+834.000
6.UHC Alligator Malans+2132.000
7.UHC Uster-1031.000
8.Waldkirch-St. Gallen-1130.000
9.Chur Unihockey+529.000
10.Tigers Langnau-1028.000
11.Ad Astra Sarnen-6711.000
12.UHC Thun-979.000
1.Kloten-Dietlikon Jets+9448.000
2.Skorpion Emmental Zollbrück+9248.000
3.piranha chur+5744.000
4.Red Ants Winterthur-1027.000
5.Wizards Bern Burgdorf+723.000
6.Unihockey Berner Oberland-522.000
7.Zug United-1822.000
8.UHC Laupen ZH-2320.000
9.FB Riders DBR-7313.000
10.UH Red Lions Frauenfeld-1213.000
1.Floorball Thurgau+10056.000
2.Unihockey Basel Regio+4944.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+2641.000
4.Regazzi Verbano UH Gordola+036.000
5.Ticino Unihockey-337.000
6.UHC Grünenmatt+331.000
7.UHT Eggiwil-1931.000
8.UHC Sarganserland-2330.000
9.Floorball Fribourg-1328.000
10.I. M. Davos-Klosters-3223.000
11.Unihockey Langenthal Aarwangen-3423.000
12.RD March-Höfe Altendorf-5410.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6352.000
2.UH Appenzell+3541.000
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf+2839.000
4.Aergera Giffers+2232.000
5.UH Lejon Zäziwil+726.000
6.Nesslau Sharks-1323.000
7.Unihockey Basel Regio-1422.000
8.UC Yverdon-2917.000
9.Floorball Uri-3610.000
10.Visper Lions-638.000

Quicklinks