FORUM: Diskussion

Damen 1. GF Gr. 2
Antworten
loki 213.200.198.194
2017-11-29 14:15:36

Ja, da bin ich auch ganz deiner Meinung.


Meint ihr, einer von Ihnen kann Nesslau noch stoppen?


Ich denke wenn, dann Zürich. Aber ich denke es wird auch für sie sehr schwierig, da die Nesslauer dieses Jahr echt sehr raus stechen. Sonst hatten sie immer grosse Mühe gegen Zürich und hatten, soviel mir ist, schon länger nicht mehr gegen Zürich gewonnen. Dieses Jahr glaube ich hat Nesslau die Nase vorne...


Wisst ihr ob Nesslau einen neuen Trainer oder Spieler hat, oder was glaubt ihr macht sie dieses Jahr so stark?


Was mich überrascht hat war, dass Appenzell gegen Zürich gewonnen hat. Hätte ich anders getippt.


 

ZH? AI? 188.63.221.27
2017-11-29 00:15:14

Appenzell mit einem jungen, dynamischen Team stark unterwegs. Man merkt seit 3 Jahren die kontinuierliche Steigerung. Taktik sicherlich nicht ihre grösste Stärke, die Laufarbeit schon.


Die Zürcherinnen haben in ihrem Kader wohl die individuell stärksten Spielerinnen der Liga. Momentan gelingt es ihnen noch nicht, dies in Tore umzuwandeln. Taktisch jeweils super eingestellt.

Krollinda 62.202.191.99
2017-11-28 21:29:27

Selbstbewusstsein sollte nicht mit Arroganz verwechselt werden.

loki 213.200.198.194
2017-11-28 15:42:28

Was haltet ihr von Zürich und Appenzell dieser Jahr?

loki 213.200.198.194
2017-11-28 15:40:03

Was ist den für dich Arroganz, gib doch bitte ein klares Beispiel?


Nesslau ist Tabellen erster, da dürfen sie wohl stolz sein.


Mir würden da noch einige Teams einfallen die in der Sache Arroganz noch schlimmer sind...


Aber egal, hier gehts es ja auch ums Unihockey spielen und nicht um die persönlichkeiten...

ja 193.222.80.28
2017-11-28 14:58:39

Ich bin lokis Meinung. Ich finde auch, dass in dieser Gruppe die Mannschaften in den hinteren Rängen wirklich sehr gut mithalten und den besser Klassierten das Leben definitiv schwer machen.

Verhalten. 89.186.211.6
2017-11-28 14:58:09

Verhalten gegenüber Gegner.

Im O Ton 178.197.237.57
2017-11-28 14:56:51

An welchen Beispielen machen sie bein Nesslau eine Arroganz fest?

naja 89.186.211.6
2017-11-28 13:54:39

können ja nicht alle gleich stark sein sonst wären alle auf dem gleichen platz und jeder würde gegen jeden gewinnen. also es gibt schon mannschaften die besser sind (nesslau) und mannschaften die schlechter sind.


das einzige was mir nicht gefällt ist die arroganz von nesslau.


 

loki 85.4.105.207
2017-11-28 13:39:51

Toll jetzt fühlts du dich besser...?Undecided


Es sind auch alle STARK. Bin nicht hier um ein Team schlecht zu machen, jeder hat seine stärken und schwächen.


Und habe noch viel mehr geschrieben...


 


Statt hier blöde zu kommentieren, würdest du besser deine Meinung abgeben.

sehr stark 46.140.28.186
2017-11-28 11:19:37

Zusammenfassung von dir:


 


Nesslau: sehr gute [...] viele gute Einzelspieler.


Appenzell: sehr schnell [...]  gute Taktik & Technik.


Zürich: super einzelspieler [...] sehr gefährlich in der Offensive.


Sarnen: eine sehr gute Mannschaft.


Zugerland: sehr stark


Wil & Winterthur: beide sehr stark [...] Im Konter aber beide stark.


 


 


=> Also sind alle sehr stark... Undecided

loki 213.200.198.194
2017-11-27 11:47:05

Hallo, das finde ich super, dass du die Disskusion wieder eröffnest hast! :)


Bis jetzt sieht es wohl so aus als würde Nesslau das Rennen machen.


Doch ich denke es wird noch eine spannende Rückrunde geben, denn auch die, die weiter unten platziert sind, schlagen sich sehr gut! Und es könnte daher echt noch alles passieren.


Zwischen Appenzell, Zürich und Nesslau wird es ganz bestimmt spannend. Es sind alle drei sehr stark. Doch Nesslau sticht im Moment sehr heraus, spielen besser als die Saisons davor, technisch und taktisch stärker als die anderen beiden, finde ich!


Nesslau sehr gute Technik und wissen was sie zu tun haben, grosser Kampfgeist, Teamgeist und Wille. Haben auch viele gute Einzelspieler.


Appenzell hat gerade nicht so eine gute phase, können es definitv besser und kommen wieder... sie sind sehr schnell und haben auch eine gute Taktik & Technik.


Zürich hatte am anfang eher mühe, werden aber bestimmt bei der Rückrunde voll da sein. Sie haben super einzelspieler und sind sehr gefährlich in der Offensive.


Sarnen fehlt immer noch das letzte bisschen, eigentlich aber eine sehr gute Mannschaft.


Zugerland auch sehr stark, fehlt noch der letzte Wille und Kampfgeist...


Wil und Winterthur sind beide sehr stark und haben ein hohes Tempo, ihnen fehlt es beiden im Zweikampf gegen die Leader und können den Ball nicht lange halten. Im Konter aber beide stark.


Was denkt ihr wie sieht die rangierung ende Saison aus?


Tipps für die nächste Runde?


 

Hallo 213.200.198.194
2017-10-23 15:48:41

Hallo Zusammen, habe gerade diesen alten verstaubten Forum gefunden ;)


Was sagt ihr zu dieser Saison, wer macht das Rennen? Aussichten?

Zuschauer 80.254.78.163
2015-07-27 17:09:03
Gibt es schon Prognosen für die kommende Saison? Tipps / Infos etc.?

Rheintal Gators Widnau
Mendrisiotto Ligornetto
Floorball Zurich Lioness
UHC Domat-Ems
UHC Nesslau Sharks
Ad Astra Sarnen
UHC Laupen ZH
UH Appenzell
unihoc 212.117.117.14
2013-12-19 09:24:09
Fragen über Fragen.. eine spannende erste Runde im neuen Jahr steht uns bevor
Meine Tipps:

UHC Lok Reinach - UHC Schaan (3:4)
Wird wohl die entscheidende Partie im Kellerduell sein.
Ein sehr knappes Spiel welches die Schaanerinnen mit frischem Wind und Kampfwillen für sich entscheiden werden.

UHC Nesslau Sharks - UHC Winterthur United (3:2) n.V.
Ebenfalls ein spannendes Spiel Nesslau revanchiert sich für die knappe Niederlage in der Hinrunde. Ein hart umkämpftes Spiel welches die Gastgeberinnen in der Verlängerung für sich entscheiden.

Floorball Uri - Floorball Zurich Lioness (4:3)
Die Löwinnen zu Gast bei den Innenschweizerinnen. Die Urnerinnen entscheiden das Spiel in den letzten Minuten und schicken die Gäste ohne Punkte zurück nach Zürich.


UHC Domat-Ems - UHC Laupen ZH (7:2)
Die Bündnerinnen gehen wieder als klare Siegerinnen vom Feld und stoppen die aufstrebenden Gäste aus Laupen.
Zuschauer 178.197.237.51
2013-12-16 11:59:04
Die ersten drei gaben sich weiterhin keine Blösse.
Domat/Ems bezwingt die Löwinen 7!:1
Stimmen dazu?

Schaan mit einer aufopfernden Leistung gegen Uri.
Wird sicher die Wegweisende Partie werden gegen Lok in der nächsten Runde.
Uri erfüllt die Pflicht und bleibt Domat/Ems auf den Fersen.

WinU bleibt ebenfalls am Spitzenduo dran, liegt aber schon acht Punkten zurück .
Kann da noch etwas gerissen werden?

Nesslau kann die aufstrebenden Lauperinnen endlich ein wenig abbremsen.
Wird spannend sein wer am Ende die Nase vorn hat…
Wegweisend werden die Partien gegen die vorderen vier Teams sein. Wer kann sich da Punkte schnappen?
Laupen bei Ems? Oder die Haie den Löwen?

Was denkt Ihr? Alles schon entschieden?
unihoc 212.117.117.14
2013-12-16 09:26:50
@Aussicht

gut getippt. Eher unerwartet wohl das Resultat Schaan - Uri
Die Ländle-Frauen zeigten grosse Motivation und standen gut in der Abwehr
Die nächsten Runden könnten interessant werden im Kellerduell.
aussicht 46.140.80.200
2013-11-26 11:05:27
9. Runde
14.12.2013 13:00 Floorball Zurich Lioness : UHC Domat-Ems
2:8

14.12.2013 16:00 UHC Winterthur United : UHC Lok Reinach
7:1

14.12.2013 17:00 UHC Laupen ZH : UHC Nesslau Sharks
5:2

14.12.2013 18:30 UHC Schaan : Floorball Uri
1:9

was sind eure tipps?
unihoc 46.127.56.219
2013-10-13 21:10:10
Leader Uri besiegt Reinach erst in der Verlängerung?
Zeigte sich Reinach so stark?
Stimmen zum Spiel?
Zuschauer 92.105.190.161
2013-09-27 22:17:30
Denk Schaan sollte auch kein gradmesser sein.
Winu schlägt Ems nach verlängerung...
War Winu schwach oder hat Ems gut gespielt?
Weiss da jemand mehr?
Dachte Winu möchte aufsteigen...
Seite 2 von 3

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen35:163.000
2.Grasshopper Club Zürich37:172.600
3.Tigers Langnau31:222.400
4.Floorball Köniz31:82.250
5.UHC Alligator Malans24:181.800
6.Chur Unihockey28:231.800
7.Zug United34:381.333
8.Waldkirch-St. Gallen26:281.200
9.HC Rychenberg Winterthur27:301.200
10.UHC Uster19:290.600
11.UHC Thun15:320.000
12.Ad Astra Sarnen6:520.000
1.piranha chur60:212.714
2.Kloten-Dietlikon Jets47:202.429
3.Skorpion Emmental Zollbrück32:232.000
4.Wizards Bern Burgdorf22:271.833
5.UHC Laupen ZH25:291.429
6.R.A. Rychenberg Winterthur25:291.286
7.Zug United25:361.143
8.Unihockey Berner Oberland27:251.000
9.UH Red Lions Frauenfeld23:430.857
10.FB Riders DBR13:460.429
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks