22.
05.
Schweden | Autor: Streiter Constantin

Jan Zaugg ist SSL-Rookie des Jahres

Der Schweizer Stürmer wurde von den SSL-Trainern zum besten Neuling der Saison gewählt. Passend dazu wurde kürzlich ein Video mit Jan Zauggs 10 schönsten Toren veröffentlicht.

Jan Zaugg ist SSL-Rookie des Jahres Jan Zaugg beeindruckte mit seinem Spielstil auch die gegnerischen Trainer. (Bild: Per Wiklund)

Schon das Debüt von Jan Zaugg war kaum zu überbieten - vier Treffer gelangen dem Schweizer für Mullsjö in seinem ersten SSL-Spiel im vergangenen September. Bis Ende Saison kamen 39 weitere Tore hinzu, Zaugg wurde somit zweitbester Torschütze der Liga. Bereits zum 23. Mal organisierte das schwedische Unihockeyportal "Innebandymagazinet" die Wahl zum SSL-Rookie des Jahres und liessen die Trainer darüber abstimmen. Zauggs Name wird somit in illustrer Gesellschaft geführt: Malte Lundmark, Andreas Stefansson, Matej Jendrisak (CZE), Alexander Rudd, Kim Nilsson oder Mika Kohonen (FIN) heissen einige seiner prominenten Vorgänger.

"Es fühlt sich gut an, eine solche Bestätigung zu erhalten, wenn man etwas gut gemacht hat. Am Ende möchte ich aber zu den besten Spielern der Welt gehören, und nicht 'nur' zu den besten Neulingen einer Saison", zeigt sich Zaugg auf der genannten Internetseite dankbar, aber auch ehrgeizig. Neben seinen Toren habe er die Auszeichnung wohl auch seinem Spielstil zu verdanken, meinte Zaugg - tatsächlich trat der Könizer nicht nur als eiskalter Skorer in Erscheinung, sondern sorgte mit technischen Kunststücken immer wieder für Staunen auf den Rängen.

Ein perfektes Timing bewies die Plattform "221floorball", die einen Tag vor der Bekanntgabe des Auszeichnung (und auf vehementes Drägen der Fans, nachdem bereits Videos von Filip Langer und Malte Lundmark produziert worden waren) die Top 10 Tore von Jan Zaugg präsentierte. Dieses möchten wir euch natürlich nicht vorenthalten - einfach zurücklehnen und geniessen:

Die Schweizer Nationaltorhüterin Lara Heini hat ihren Vertrag bei Pixbo Wallenstam verlängert. Es wird bereits ihre dritte Saison beim SSL-Topklub sein. Lara Heini verlängert bei Pixbo
Grosser Knall in Schweden! Das Frauenteam von IKSU zieht sich aus der SSL zurück. Wer den Platz des Rekordmeisters erbt, ist umstritten - für den Champions Cup im Januar... Aus für IKSU - Pixbo am Champions Cup
Die Schweizer Nationalspielerin Andrea Gämperli hat ihren Vertrag bei Malmö um ein Jahr verlängert. Sie blickt auf eine gelungene erste SSL-Saison zurück. Gämperli verlängert bei Malmö
Diese Woche kommunizierten die Ligen in Schweden und Finnland je eine Neuerung auf die kommende Saison hin: Während die F-Liiga neu mit einem Supercup im September ein erstes... SSL mit TV-Deal, Finnen mit Supercup

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen027
2.Grasshopper Club Zürich130
3.Floorball Köniz031
4.UHC Alligator Malans019
5.Tigers Langnau024
6.Waldkirch-St. Gallen019
7.Chur Unihockey016
8.Zug United019
9.UHC Uster016
10.HC Rychenberg Winterthur019
11.UHC Thun012
12.Ad Astra Sarnen04
1.Kloten-Dietlikon Jets020
2.piranha chur131
3.R.A. Rychenberg Winterthur016
4.UH Red Lions Frauenfeld010
5.Zug United012
6.Skorpion Emmental Zollbrück010
7.UHC Laupen ZH111
8.Wizards Bern Burgdorf07
9.Unihockey Berner Oberland18
10.FB Riders DBR05
1.Floorball Thurgau034
2.Unihockey Basel Regio036
3.UHT Eggiwil126
4.RD March-Höfe Altendorf032
5.Unihockey Langenthal Aarwangen121
6.Ticino Unihockey017
7.I. M. Davos-Klosters123
8.Kloten-Dietlikon Jets125
9.Floorball Fribourg122
10.UHC Sarganserland032
11.Regazzi Verbano UH Gordola018
12.UHC Grünenmatt020
1.UH Lejon Zäziwil029
2.Waldkirch-St. Gallen018
3.Visper Lions115
4.UH Appenzell011
5.Unihockey Basel Regio013
6.Aergera Giffers111
7.Floorball Uri015
8.Nesslau Sharks111
9.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17
10.UC Yverdon08

Quicklinks