22.
11.
Schweden | Autor: Güngerich Etienne

Weitere Schweizer in die SSL

Nach Manuel Maurer und Michael Schiess zieht es mit Claudio Laely und Luca Graf zwei weitere Schweizer in die SSL. Die beiden Nationalspieler werden sich während des NLA-Meisterschaftsunterbruchs Dalen und Sirius anschliessen.

Weitere Schweizer in die SSL Luca Graf will bei Sirius zu Spielpraxis kommen. (Bild: Dieter Meierhans)

Der Meisterschaftsunterbruch in den Schweizer Ligen gleicht mehr und mehr einer «Lockout-Season» in der NHL. Bereits sind etliche Finnen und Schweden in ihre Heimat zurückgekehrt, um sich dort bei ihren vorherigen Klubs fit zu halten und Spielpraxis zu sammeln. Mit Michael Schiess (Team Thorengruppen) und Manuel Maurer (Växjö Vipers) schlossen sich in den letzten Wochen auch zwei Schweizer der SSL an. Nun folgen mit Claudio Laely und Luca Graf zwei weitere.

Für Laely wird es das erste Ausland-Abenteuer sein. Der Rechtsausleger erhielt von IBK Dalen einen temporären Vertrag offeriert. «Es ist toll, dass GC uns seine Dienste zur Verfügung stellt und dass Laely uns in dieser Situation mit diversen Verletzten helfen kann», sagt Dalens Sportdirektor Urban Karlsson gegenüber «Innebandymagazinet».

Laelys ehemaliger Teamkollege Luca Graf wird derweil in den nächsten Spielen für Sirius auflaufen. Der Klub aus Uppsala hat den Nationalverteidiger vor allem als kurzfristigen Ersatz von Daniel Stenlund verpflichtet. Graf absolvierte bereits vor sieben Jahren für die Växjö Vipers eine Saison in der schwedischen Liga.

Sowohl Laely als auch Graf werden voraussichtlich im Januar wieder zu GC bzw. Zug zurückkehren.n

 

Cyril Haldemann wird gegen Linköping nach einem Drittel eingewechselt und rettet seinen Farben im Schweizer Duell mit Bischofberger und Känzig einen Punkt. Bitter ist... Durchzogene Bilanz und vergessene Trikots
Von den fünf Schweizern in der SSL kann nur Jan Zaugg einen Sieg bejubeln. Nicola Bischofberger erzielt bei Linköpings Niederlage gegen den Leader Kalmarsund sein erstes... Erstes Saisontor für Bischofberger
Der Schweizer Michael Schiess kommt im 2. SSL-Spiel für Thorengruppen zu seinem ersten Tor in der höchsten Liga. Ausserdem kam es zum Direktduell zwischen Cyril Haldemann... Erstes Tor für Schiess - Falun in der Krise

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen35:163.000
2.Grasshopper Club Zürich37:172.600
3.Tigers Langnau31:222.400
4.Floorball Köniz31:82.250
5.UHC Alligator Malans24:181.800
6.Chur Unihockey28:231.800
7.Zug United34:381.333
8.Waldkirch-St. Gallen26:281.200
9.HC Rychenberg Winterthur27:301.200
10.UHC Uster19:290.600
11.UHC Thun15:320.000
12.Ad Astra Sarnen6:520.000
1.piranha chur60:212.714
2.Kloten-Dietlikon Jets47:202.429
3.Skorpion Emmental Zollbrück32:232.000
4.Wizards Bern Burgdorf22:271.833
5.UHC Laupen ZH25:291.429
6.R.A. Rychenberg Winterthur25:291.286
7.Zug United25:361.143
8.Unihockey Berner Oberland27:251.000
9.UH Red Lions Frauenfeld23:430.857
10.FB Riders DBR13:460.429
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks