15.
09.
1. Liga Männer | Autor: Güngerich Etienne

Caps und Pfanni mit Blitzstart

Nach der ersten Runde in der 1. Liga haben sich die Bern Capitals und Pfannenstiel Egg in ihren Gruppen die Tabellenführung geschnappt. Die Hauptstädter überzeugten beim 13:6-Auswärtssieg über die Hornets Moosseedorf mit dem klarsten Sieg der Runde.

Caps und Pfanni mit Blitzstart "Pfanni" glückt der Start in die neue Saison. (Bild: UHC Pfannenstiel)

Mit Ausnahme eines Spiels hagelte es in der Gruppe 2 lauter Heimsiege, wobei alle Partien äusserst eng ausgingen. Jona-Uznach und Frauenfeld setzten sich gegen Laupen bzw. Zürisee nur mit einem Tor durch, Pfannenstiel Egg bezwang die Glattal Falcons mit 5:3. Gar in die Verlängerung mussten die Partien zwischen den Gators Widnau gegen Limmattal sowie Bülach gegen UBN, wobei jeweils die Heimteams die Überhand behielten und sich den Zusatzpunkt sichern konnten. Den einzigen Auswärtssieg der Gruppe konnte Herisau im Kanton Schwyz feiern.

In der Westgruppe setzte Favorit Bern Capitals sogleich in der ersten Runde ein Ausrufezeichen. Vor allem dank eines starken Schlussdrittels gewannen die Hauptstäder das Berner-Derby gegen die Hornets Moosseedorf klar mit 13:6. Im Gegensatz zur Gruppe 2 setzten sich ausschliesslich die Auswärtsteam durch, nur Fricktal konnte sein Heimspiel gegen Olten Zofingen mit 5:4 gewinnen. Ein Einstand nach Mass glückte auch den Zuger Highlands beim 6:2-Auswärtssieg gegen Waldenburg. Die Zentralschweizer wechselten auf diese Saison hin von der Ostgruppe in die Gruppe 1.

1. Liga Männer, Resultate 1. Runde

Gruppe 1

Hornets Moosseedorf
-
Bern Capitals
6:13
Baden-Birmenstorf - UHT Schüpbach 2:4
Waldenburg Eagles - Zuger Highlands 2:6
Lok Reinach - Lions Konolfingen 8:6
Unihockey Fricktal - Olten Zofingen 5:4
Unihockey Deitingen - Unihockey Luzern 3:5

Gruppe 2

Rheintal Gators Widnau
-
Unihockey Limmattal
6:5 n.V.
Bülach Floorball - Bassersdorf Nürensdorf 7:6 n.V.
Jona-Uznach Flames - UHC Laupen 4:3
Pfannenstiel Egg - Glattal Falcons 5:3
Red Lions Frauenfeld - Zürisee Unihockey 5:4
Vipers InnerSchwyz - UHC Herisau 3:4

 

 

 

In der 1. Liga bleiben die Vipers InnerSchwyz gemeinsam mit dem UHC Laupen nach drei Runden das einzige Team, dass noch keine Punkte geholt hat. Auf den anderen Seiten der... Vipers bleiben ohne Punkte
Die Bern Capitals verlieren das Spitzenspiel gegen die Lions Konolfingen und müssen die Tabellenführung in der Gruppe 1 wieder abgeben. Auch Pfannenstiel Egg konnte sich im... Zwei Trios an der Spitze
Traurige Nachricht aus der 1. Liga: Raphael Hasler, Spieler von Unihockey Mittelland, ist nach einer Bergtour im Wallis in der letzten Woche tödlich verunglückt. UM trauert um Spieler

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen027
2.Grasshopper Club Zürich130
3.Floorball Köniz031
4.UHC Alligator Malans019
5.Tigers Langnau024
6.Waldkirch-St. Gallen019
7.Chur Unihockey016
8.Zug United019
9.UHC Uster016
10.HC Rychenberg Winterthur019
11.UHC Thun012
12.Ad Astra Sarnen04
1.Kloten-Dietlikon Jets020
2.piranha chur131
3.R.A. Rychenberg Winterthur016
4.UH Red Lions Frauenfeld010
5.Zug United012
6.Skorpion Emmental Zollbrück010
7.UHC Laupen ZH111
8.Wizards Bern Burgdorf07
9.Unihockey Berner Oberland18
10.FB Riders DBR05
1.Floorball Thurgau034
2.Unihockey Basel Regio036
3.UHT Eggiwil126
4.RD March-Höfe Altendorf032
5.Unihockey Langenthal Aarwangen121
6.Ticino Unihockey017
7.I. M. Davos-Klosters123
8.Kloten-Dietlikon Jets125
9.Floorball Fribourg122
10.UHC Sarganserland032
11.Regazzi Verbano UH Gordola018
12.UHC Grünenmatt020
1.UH Lejon Zäziwil029
2.Waldkirch-St. Gallen018
3.Visper Lions115
4.UH Appenzell011
5.Unihockey Basel Regio013
6.Aergera Giffers111
7.Floorball Uri015
8.Nesslau Sharks111
9.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17
10.UC Yverdon08

Quicklinks