22.
12.
2017
1. Liga Männer | Autor: Bern Capitals

"Caps" verpflichten Dumauthioz

Kurz vor Jahresende haben die Bern Capitals noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Michel Dumauthioz, der die letzten drei Jahren im NLA-Kader von Floorball Köniz stand, wird nach einem längeren Auslandaufenthalt ab Mitte Januar für die Hauptstädter auflaufen.

Michel Dumauthioz wurde mit Köniz 2016 Cupsieger. (Bild: Fabian Trees)

Michel Dumauthioz ist bei den Bernern kein Unbekannter. Bis Stufe U16 durchlief er die Juniorenstufen von Bern-Ost, bevor er zum Partnerverein Köniz wechselte. Dumauthioz hat für die Könizer bereits 95 NLA- Partien bestritten und dabei 9 Treffer und 9 Assists gesammelt. Nach einem halbjährigen Auslandaufenthalt steigt der grossgewachsene Verteidiger Mitte Januar in den Berner Trainingsbetrieb ein.

Die Berner Verantwortlichen erwarten viel vom polyvalenten Rechtsausleger. Er soll eine Rolle als Spielmacher und Offensivverteidiger einnehmen. Die Bern Capitals wünschen Michel eine rasche Angewöhnungszeit und danken Floorball Köniz fürs unkomplizierte Entgegenkommen bei diesem Transfer.

Vor der WM-Pause stand in der 1. Liga nochmals eine Doppelrunde an, was erneut zu Leaderwechseln in beiden Gruppen führte. Zürisee und Konolfingen mussten den ersten Platz... 1. Liga Männer, 13./14. Runde
Ab sofort wird Nico Scalvinoni wieder das Trikot von Bassersdorf Nürensdorf überziehen. Anhaltende Rückenprobleme führten dazu, dass sich Scalvinoni entschieden hat seinen... Nico Scalvinoni wechselt zu UBN
Neun von zwölf Partien wurden in der zwölften Runde der 1. Liga von den Heimteams gewonnen. Während es in der Ost-Gruppe zu einem erneuten Leaderwechsel kam, gab es in der... 1. Liga Männer, 12. Runde
In der Gruppe 1 kam es nach Abschluss der Hinrunde erneut zu einem Leaderwechsel. Dies weil die Bern Capitals den Spitzenkampf gegen die Lions Konolfingen mit 5:8 verloren.... 1. Liga Männer: 11. Runde

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich65:3129
2.SV Wiler-Ersigen83:4327
3.Floorball Köniz69:5427
4.UHC Alligator Malans64:4821
5.UHC Uster61:5920
6.Chur Unihockey63:7017
7.Tigers Langnau62:7216
8.Zug United81:8015
9.HC Rychenberg Winterthur64:8315
10.Waldkirch-St. Gallen52:7511
11.UHC Thun60:809
12.Kloten-Dietlikon Jets56:856
1.piranha chur82:2633
2.Kloten-Dietlikon Jets69:3427
3.Wizards Bern Burgdorf63:3323
4.Skorpion Emmental Zollbrück57:4022
5.Unihockey Berner Oberland55:3721
6.UHC Laupen ZH34:5812
7.Zug United33:639
8.R.A. Rychenberg Winterthur32:669
9.Aergera Giffers37:795
10.UH Red Lions Frauenfeld23:494
1.Ad Astra Sarnen82:5532
2.Unihockey Basel Regio80:5531
3.Ticino Unihockey74:6326
4.Floorball Thurgau83:6324
5.Regazzi Verbano UH Gordola78:7521
6.I. M. Davos-Klosters79:7420
7.Unihockey Langenthal Aarwangen71:8220
8.UHC Sarganserland66:6719
9.RD March-Höfe Altendorf69:8815
10.Floorball Fribourg50:6712
11.Pfannenstiel Egg58:7110
12.UHC Grünenmatt54:847
1.FB Riders DBR49:3826
2.SU Mendrisiotto56:3623
3.Waldkirch-St. Gallen55:3722
4.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf43:2922
5.Unihockey Basel Regio71:5219
6.UH Appenzell43:3517
7.UH Lejon Zäziwil43:5212
8.UC Yverdon26:3910
9.Floorball Uri31:546
10.UHC Trimbach28:735

Quicklinks