22.
12.
2017
1. Liga Männer | Autor: Bern Capitals

"Caps" verpflichten Dumauthioz

Kurz vor Jahresende haben die Bern Capitals noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Michel Dumauthioz, der die letzten drei Jahren im NLA-Kader von Floorball Köniz stand, wird nach einem längeren Auslandaufenthalt ab Mitte Januar für die Hauptstädter auflaufen.

Michel Dumauthioz wurde mit Köniz 2016 Cupsieger. (Bild: Fabian Trees)

Michel Dumauthioz ist bei den Bernern kein Unbekannter. Bis Stufe U16 durchlief er die Juniorenstufen von Bern-Ost, bevor er zum Partnerverein Köniz wechselte. Dumauthioz hat für die Könizer bereits 95 NLA- Partien bestritten und dabei 9 Treffer und 9 Assists gesammelt. Nach einem halbjährigen Auslandaufenthalt steigt der grossgewachsene Verteidiger Mitte Januar in den Berner Trainingsbetrieb ein.

Die Berner Verantwortlichen erwarten viel vom polyvalenten Rechtsausleger. Er soll eine Rolle als Spielmacher und Offensivverteidiger einnehmen. Die Bern Capitals wünschen Michel eine rasche Angewöhnungszeit und danken Floorball Köniz fürs unkomplizierte Entgegenkommen bei diesem Transfer.

Auch in der dritthöchsten Grossfeld-Liga der Männer begann am vergangenen Wochenende die neue Saison. In der West-Gruppe verliert Eggiwil überraschend gegen Deitingen, im... 1. Liga Männer, 1. Runde
In Nürensdorf trafen sich sechs 1.-Ligisten zum Saisonvorbereitungsturnier um den ZU-Cup. Im Final zwischen den beiden Favoriten setzte sich Lok Reinach gegen die Jona-Uznach... ZU-Cup an Lok Reinach
Mit der Verpflichtung von Christoph Düsel und Marc Bischofberger gelingt es Aufsteiger Unihockey Bassersdorf-Nürensdorf (UBN), zwei Spieler mit 1. Liga bzw. NLB-Erfahrung... Verstärkungen für UBN
Beim UHT Eggiwil gibt es auf die neue Saison hin einige Veränderungen im Kader. Unter anderem kehrt der 39-jährige Finne Toni Läntinen nach nur einem Jahr in der Schweiz... Mutationen bei Eggiwil

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen31:109
2.UHC Alligator Malans22:108
3.UHC Uster16:137
4.Floorball Köniz18:216
5.Waldkirch-St. Gallen23:306
6.Grasshopper Club Zürich12:115
7.HC Rychenberg Winterthur13:184
8.Tigers Langnau14:163
9.Zug United18:213
10.Chur Unihockey13:183
11.UHC Thun13:172
12.Kloten-Dietlikon Jets11:191
1.Wizards Bern Burgdorf15:36
2.piranha chur13:36
3.Kloten-Dietlikon Jets9:46
4.Unihockey Berner Oberland10:73
5.Zug United5:93
6.Aergera Giffers5:122
7.UH Red Lions Frauenfeld4:61
8.Skorpion Emmental Zollbrück2:40
9.R.A. Rychenberg Winterthur1:70
10.UHC Laupen ZH4:130
1.Ad Astra Sarnen17:98
2.Unihockey Basel Regio17:97
3.I. M. Davos-Klosters25:197
4.Floorball Thurgau24:207
5.Unihockey Langenthal Aarwangen19:156
6.Regazzi Verbano UH Gordola18:176
7.UHC Sarganserland13:153
8.Ticino Unihockey17:203
9.Pfannenstiel Egg15:183
10.RD March-Höfe Altendorf14:222
11.Floorball Fribourg14:211
12.UHC Grünenmatt11:191
1.Waldkirch-St. Gallen10:33
2.UH Appenzell4:13
3.FB Riders DBR7:53
4.Unihockey Basel Regio5:33
5.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf5:42
6.UHC Trimbach4:51
7.Mendrisiotto Ligornetto5:70
8.Floorball Uri3:50
9.UC Yverdon1:40
10.UH Lejon Zäziwil3:100

Quicklinks