31.
05.
1. Liga Männer | Autor: Keller Damian

Flames-Arena kommt näher

Seit letzter Woche läuft die Crowdfunding-Aktion der Jona-Uznach Flames, die in 80 Tagen 100'000 Franken zum Bau der Flames-Arena beisteuern soll. Das neue Dach für die Flames kommt der Realisierung immer näher.

Flames-Arena kommt näher Die Flames streben ein neues Dach über dem Kopf an.

Die Flames-Arena soll eine einfache aber zweckmässige Unihockeyhalle werden, in der sämtliche Mannschaften der Jona-Uznach Flames ihre Trainings und ihre Meisterschaftsspiele austragen können. Die Flames-Arena soll so zum neuen Zuhause des ganzen Vereins werden.

Bei den Flames sind über 400 Spielerinnen und Spieler im Alter zwischen 7 und 50 Jahren regelmässig in insgesamt 26 Teams aktiv. Die Trainings verteilen sich auf 15 verschiedene Turnhallen und auch die Heimspiele finden in vier verschiedenen Sporthallen statt. Der personelle und logistische Aufwand ist entsprechend gross. Mit der Flames-Arena können sämtliche Heimspiele und Heimrunden aller Teams in der eigenen Halle durchgeführt werden.

„Das Projektteam der Flames-Arena hat während des letzten Jahres tolle Arbeit geleistet, jetzt kommt die Realisierung der Halle immer näher", freut sich Flames-Präsident Mike Zimmermann. Über die Crowdfunding-Plattform ibelieveinyou.ch sollen nun innert 80 Tagen 100'000 Franken generiert werden. Hier geht es zur entsprechenden Präsentation des Projekts.

„Der Zielbetrag in dieser Zeit ist sportlich", weiss Zimmermann. „Beim minimalen Spendenbeitrag von 50 Franken brauchen wir 2000 Gönner, um das Ziel zu erreichen", rechnet er vor. Wenige Tage nach dem Start sind bereits über 20'000 Franken zusammengekommen.

Weitere Informationen zum Projekt: www.flamesarena.ch

Nach der fünften Doppelrunde der laufenden Saison gab es für einmal nur in einer Gruppe einen Leaderwechsel. Die Jona-Uznach Flames konnten ihre Tabellenführung in der... 1. Liga Männer, 14./15. Runde
Vor der WM-Pause stand in der 1. Liga nochmals eine Doppelrunde an, was erneut zu Leaderwechseln in beiden Gruppen führte. Zürisee und Konolfingen mussten den ersten Platz... 1. Liga Männer, 13./14. Runde
Ab sofort wird Nico Scalvinoni wieder das Trikot von Bassersdorf Nürensdorf überziehen. Anhaltende Rückenprobleme führten dazu, dass sich Scalvinoni entschieden hat seinen... Nico Scalvinoni wechselt zu UBN
Neun von zwölf Partien wurden in der zwölften Runde der 1. Liga von den Heimteams gewonnen. Während es in der Ost-Gruppe zu einem erneuten Leaderwechsel kam, gab es in der... 1. Liga Männer, 12. Runde

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich74:3532
2.SV Wiler-Ersigen92:4930
3.Floorball Köniz73:6327
4.UHC Alligator Malans73:5024
5.UHC Uster63:6820
6.Tigers Langnau74:7719
7.Zug United91:8318
8.Chur Unihockey66:8017
9.HC Rychenberg Winterthur69:9515
10.Waldkirch-St. Gallen61:7714
11.UHC Thun66:899
12.Kloten-Dietlikon Jets58:946
1.piranha chur88:2936
2.Kloten-Dietlikon Jets76:3630
3.Skorpion Emmental Zollbrück65:4125
4.Unihockey Berner Oberland62:4124
5.Wizards Bern Burgdorf65:4023
6.UHC Laupen ZH35:6612
7.R.A. Rychenberg Winterthur36:6912
8.Zug United36:699
9.Aergera Giffers40:835
10.UH Red Lions Frauenfeld27:564
1.Ad Astra Sarnen100:6238
2.Unihockey Basel Regio94:6137
3.Floorball Thurgau95:7129
4.Ticino Unihockey81:8026
5.Unihockey Langenthal Aarwangen85:9124
6.UHC Sarganserland73:7422
7.Regazzi Verbano UH Gordola78:7521
8.I. M. Davos-Klosters82:8421
9.RD March-Höfe Altendorf75:9715
10.Floorball Fribourg56:7214
11.Pfannenstiel Egg65:8910
12.UHC Grünenmatt62:9010
1.FB Riders DBR53:4128
2.SU Mendrisiotto65:4426
3.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf51:3426
4.Waldkirch-St. Gallen58:4123
5.Unihockey Basel Regio76:5622
6.UH Appenzell51:4417
7.UC Yverdon31:4713
8.UH Lejon Zäziwil47:5712
9.Floorball Uri34:568
10.UHC Trimbach30:765

Quicklinks