19.
05.
1. Liga Männer | Autor: TSV Deitingen Unihockey

Manuel Mucha zu Deitingen

Der TSV Unihockey Deitingen kann das Gros seiner Mannschaft zusammenhalten. Die Solothurner geben neben etlichen Vertragsverlängerungen auch die Verpflichtung des lanjährigen NLA- und deutschen Nationalspielers Manuel Mucha bekannt.

Manuel Mucha zu Deitingen Manuel Mucha schaffte mit Grünenmatt den Ligaerhalt. (Bild: TopPictures/Archiv)

Spätestens mit der zweiten Niederlage im Playoff-Halbfinale gegen den späteren Aufsteiger Eggiwil liefen die Drähte im Hintergrund heiss. Mit der Vertragsverlängerung um eine weitere Saison mit Matthias Roth als Headcoach kann der Weg der Kontinuität weiter beschritten werden. Der Coaching-Staff wird auf die kommende Saison neu mit Jan Frei als Assistent ergänzt.

Neben der Vertragverlängerung und Erweiterung des Coaching-Staff zeigt sich auch beim Kader weitere Kontinuität ab. Namentlich bleiben folgende Spieler dem Herren 1. Liga GF Team des TSV Unihockey Deitingen erhalten: Thomas Bieber, Marcel Liechti, Marco Munzinger, Matthias Flury, Pascal Summer, Samuel Zimmermann, Yannick Kofmel, Reto Gugler, Tim Barrer, Stephan Affolter, Lukas Frei, Lukas Galli, Marco Stüdi, Damian Sägesser, Patrick Vogel, Marco Mathys, Keven Glanzmann, Thomas Frank, Daniel Gast. Ergänzt wird das Kader neu durch die zwei Förderkaderspieler Robin von Büren und Nils Kofmel aus den eigenten Reihen.

Neu konnten am Kickoff-Event vergangenen Dienstag die ersten zwei Verstärkungen mit Manuel Mucha und Tobias Eyer im Rahmen des Kickoff-Meetings im Herren 1. Liga GF Team beim TSV Unihockey Deitingen begrüsst werden. An dieser Stelle herzlich Willkomen beim TSVUD und viel Glück für die kommende Saison. Weitere Zuzüge sind nicht ausgeschlossen.

Bestätigte Abgänge liegen aktuell noch keine vor. Aufgrund studienbedingten Abwesenheiten wird Tobias von Burg eine Saison pausieren. Ab kommenden Donnerstag beginnt das langersehnte Sommertraining und startet mit dem geregelten Trainingsbetrieb. Dabei sollen die Weichen für die bevorstehenden Saison richtig gestellt werden. Der erste Ernstkampf steht Ende Juni im Cup an.

 

Magnus Hedlund wird in der kommenden Saison nicht mehr als Headcoach von Lok Reinach amtieren. Dafür konnten die Aargauer Tomas Vojtisek verpflichten. Lok mit neuem Trainer und Ausländer
Nach der Vertragsverlängerung mit Björn Karlen und dem Zuzug von Beni Abplanalp als neuen Assistenztrainer kann Unihockey Mittelland im Hinblick auf die kommende Saison... UM-Kader bleibt zusammen
Die Jona-Uznach Flames und das UHT Eggiwil haben die best-of-3-Finals ihrer Gruppen gewonnen und spielen ab nächster Woche um den Aufstieg in die Nationalliga B. 1. Liga Männer, Playoff-Finals

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks