14.
11.
2023
1. Liga Männer | Autor: Güngerich Etienne

Verfolger verlieren an Boden

Die Leader Bülach Floorball und ULA können ihren Vorsprung in der Tabelle weiter ausbauen, weil die Verfolger Pfannenstiel Egg und Lions Konolfingen ihre Partien in der 12. Runde verlieren. Das Mittelfeld rückt derweil in beiden Gruppen zusammen.

Verfolger verlieren an Boden Die Rheintal Gators bezwingen zu Hause überraschend Pfannenstiel Egg. (Bild: Jan Felde)

Mit 12:6 schlägt Unihockey Langenthal Aarwangen Baden-Birmenstorf und entscheidet damit das Duell Erster gegen Letzter klar für sich. Der Vorsprung auf den zweiten Platz beträgt nun zwölf Punkte, weil Verfolger Lions Konolfingen auwärts bei Olten Zofingen mit 2:3 verliert. Luzern und Schüpbach erzielten gegen die Zuger Highlands und Lausanne Siege, um sich im Mittelfeld zu halten. Derweil holen das Team Aarau und die Hornets wichtige Siege im Playoff-Kampf und halten die Bern Capitals und Black Creek Schwarzenbach auf Distanz.

Auch in der Gruppe 2 patzt der Zweitplatzierte und muss damit den Rückstand auf Leader Bülach anwachsen lassen. Den Rheintal Gators gelang zu Hause gegen Pfannenstiel ein Überraschungserfolg und vergrössert damit das Polster auf den Strich. Auch UBN verliert gegen Appenzell zwei Punkte und sieht nun seinen dritten Rang in Gefahr. Von den Teams unter dem Strich können einzig die Glattal Falcons Punkte einfahren, die das Kellerduell gegen Uri mit 6:4 für sich entscheiden.

 

1. Liga Männer, Resultate 12. Runde

Gruppe 1

Olten Zofingen
-
Lions Konolfingen
3:2
Unihockey Luzern - Zuger Highlands 8:4
Team Aarau - Black Creek Schwarzenbach 7:5
Unihockey Schüpbach - Floorball Epalinges 8:4
Bern Capitals - Hornets Moosseedorf 2:8
Baden-Birmenstorf - ULA 6:12

Gruppe 2

Rheintal Gators
-
Pfannenstiel Egg
7:4
Bassersdorf Nürensdorf - UH Appenzell 4:5 n.V.
Jona-Uznach Flames - Red Devils March-Höfe 7:1
UHC Herisau - Winterthur United 8:4
Vipers InnerSchwyz - Bülach Floorball 4:9
Floorball Uri - Glattal Falcons 4:6

 

 

 

Nach zwei Saisons bei den Red Devils wechselt der Finne Janne Mälkiä zu Alligator Malans, wo er Cheftrainer der U21-Junioren wird. Beim Erstligisten treten Philipp Düsel... Mälkiä zu Malans, Düsel/Saluz übernehmen
Nach dem Abstieg in die 1. Liga gibt es beim UHC Sarganserland einen Trainerwechsel. Tomas Sladky übernimmt als Headcoach die erste Mannschaft für die nächste Saison. Neben... Trainerwechsel bei Sarganserland
Am vergangenen Wochenende fielen die letzten Entscheidungen in den Auf-/Abstiegsspielen zwischen der 1. Liga und der 2. Liga der Männer. Insgesamt gibt es drei Aufsteiger in... Ligaerhalt um eine Sekunde verpasst
Eggiwil rettet sich mit dem ersten Sieg in der Serie gegen Pfannenstiel in extremis vor dem Abstieg in die 1. Liga. Zwischen ULA und Sarganserland setzt sich in den drei... Vier Teams mit je einem Sieg am Wochenende

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks