03.
05.
2018
Meisterschaft | Autor: swiss unihockey

Linder wird U23-Trainer

Simon Linder wird Cheftrainer der neuen U23-Nationalmannschaft der Schweiz. Der langjährige Assistenztrainer des Serienmeisters SV Wiler-Ersigen tritt sein Amt ab dem 1. August 2018 an.

Linder wird U23-Trainer Simon Linder (m.) gehörte in der abgelaufenen Saison zum Trainerstaff von Cupsieger Wiler-Ersigen. (Bild: Erwin Keller)

Die Einführung einer U23-Nationalmannschaft bei den Herren schliesst in Zukunft die Lücke zwischen dem U19- und dem A-Nationalteam. Nun ist auch klar, wer diese neue Nationalauswahl in Zukunft aufbauen und führen wird: es ist Simon Linder, langjähriger Assistenztrainer beim SV Wiler-Ersigen unter Schönbeck, Thorsell und Berger. Der 39-Jährige kann somit auf mehrere Jahre NLA-Erfahrung aufbauen. Er war ausserdem mehrere Jahre U21-Cheftrainer bei Wiler-Ersigen sowie Cheftrainer der U17-Auswahl West bei swiss unihockey.

«Ich bin sehr stolz, die neue U23-Nationalmannschaft von swiss unihockey aufbauen zu dürfen und Feuer und Flamme für diese neue Aufgabe», freut sich Simon Linder auf die neue Herausforderung. «Ich freue mich auf die Arbeit mit den sehr talentierten und motivierten jungen Spielern. Es ist mir wichtig, deren individuelle Betreuung sowie die Zusammenarbeit mit den Vereinen zu vertiefen und freue mich auf den Austausch mit meinen Trainerkollegen und den Verantwortlichen bei swiss unihockey. Sie alle engagieren sich mit Herzblut für unsere Sportart. Das macht Spass!»

Nur die absoluten Top-Spieler schafften bisher den direkten Sprung von der U19 in die A-Nationalmannschaft. Alle anderen potentiellen Nationalspieler wurden bisher zwar nach ihrer U19-Zeit weiter beobachtet und allenfalls vereinzelt an Zusammenzüge aufgeboten, eine weitere Betreuung durch swiss unihockey war aber nicht möglich. Das soll sich mit dem neuen U23-Nationalteam nun ändern: «Nun erhalten genau diese Spieler ein Gefäss, um sich weiterhin gerade auch international mit den besten ihres Jahrgangs messen zu können. Das finde ich super und für die weitere Entwicklung dieser Spieler sehr wertvoll!»

Simon Linder tritt sein Amt am 1. August an und wird in einem 50%-Pensum bei swiss unihockey angestellt. Der weitere Staff wird in den kommenden Wochen komplettiert.

 

Olli «Olba» Oilinki wird seine siebte Saison im Dienste des Thurgauer Unihockeys leisten. Die Konstanz im Trainerwesen bringt Stabilität für die Ausbildung des Thurgauer... Oilinki bleibt U18-Trainer
Im Kanton Zug werden laut Studie 4060 Ämter in Sportvereinen ehrenamtlich geführt. Würden diese Leistungen entschädigt, wären dafür mehr als 22 Millionen Franken... Freiwilligenarbeit ist ein teures Gut
Manuel Melder leidet an einer Erbkrankheit, die am ganzen Körper Muskelschwund verursacht. Davon lässt sich der 16-Jährige jedoch nicht unterkriegen. Letzten Monat ist... Im Rollstuhl an die Weltmeisterschaft
Bereits zum dritten Mal fanden in Spreitanbach am letzten Wochenende die Minifeld-Weltmeisterschaften statt. Gespielt wird dabei in einer 2-gegen-2-Spielform auf einem Drittel... Pokal bleibt in Spreitenbach - wann kommt Cazis?

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich104:5743
2.Floorball Köniz100:8039
3.SV Wiler-Ersigen122:7636
4.UHC Alligator Malans114:7833
5.Zug United124:11529
6.UHC Uster85:8929
7.Chur Unihockey96:10129
8.Tigers Langnau95:10824
9.HC Rychenberg Winterthur89:12121
10.Waldkirch-St. Gallen80:10318
11.UHC Thun80:11310
12.Kloten-Dietlikon Jets85:13310
1.piranha chur115:3345
2.Kloten-Dietlikon Jets112:4642
3.Wizards Bern Burgdorf101:5335
4.Unihockey Berner Oberland81:5330
5.Skorpion Emmental Zollbrück87:6428
6.R.A. Rychenberg Winterthur48:8418
7.UHC Laupen ZH49:8618
8.Zug United45:909
9.UH Red Lions Frauenfeld37:877
10.Aergera Giffers43:1225
1.Ad Astra Sarnen132:7953
2.Unihockey Basel Regio123:7948
3.Floorball Thurgau125:9240
4.Ticino Unihockey106:10834
5.I. M. Davos-Klosters105:10430
6.Unihockey Langenthal Aarwangen106:11530
7.Regazzi Verbano UH Gordola108:10428
8.Floorball Fribourg79:9824
9.RD March-Höfe Altendorf97:11824
10.UHC Sarganserland87:10122
11.Pfannenstiel Egg81:11514
12.UHC Grünenmatt82:11813
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf74:4938
2.FB Riders DBR73:6037
3.SU Mendrisiotto100:6836
4.Unihockey Basel Regio102:7828
5.UH Appenzell71:6027
6.Waldkirch-St. Gallen75:6126
7.UH Lejon Zäziwil73:7622
8.Floorball Uri53:7118
9.UC Yverdon45:6718
10.UHC Trimbach41:1175

Quicklinks