10.
04.
2018
Meisterschaft | Autor: SV Wiler-Ersigen

SVWE mit dem Titel-Hattrick

Die U21-Mannschaft des SV Wiler-Ersigen hat zum dritten Mal hintereinander den Schweizer Meister Titel gewonnen. In der Finalserie (best-of-5) setzte sich der SVWE gegen den Grasshopper Club Zürich mit 3:0-Siegen durch. Das letzte Spiel war ein Krimi und wurde erst in der Verlängerung entschieden.

SVWE mit dem Titel-Hattrick

Dank einem Tor von Captain Mattia Schenk in der sechsten Minute der Verlängerung siegt der Wiler Nachwuchs auch im dritten Playoff-Finalduell gegen GC Unihockey und holt sich dank dem 4:3-Sieg den Titel bei den ältesten Junioren zum dritten Mal in Folge. Verdientermassen konnte das Team um die Erfolstrainer Lukas Schüepp. Beni Keller und Kusli Gerber den Meisterpokal und die Goldmedaille in Empfang nehmen. Nach dem souveränen Qualisieg mit 12 Punkten Vorsprung zeigte der SVWE seine Qualitäten auch in den Playoffs und siegte in zehn Partien neunmal. Total gewann der alte und neue Meister 30 von 32 Partien in dieser Saison!

Diverse Meisterschaftsentscheidungen sind auch im Juniorenbereich gefallen. Bei der U18, U16 und U14 heisst der Schweizer Meister jeweils Floorball Köniz. Köniz räumt im Nachwuchs ab
Blau-Gelb Cazis und der UHC Oekingen setzen sich in den Playoff-Finalserien durch und dürfen sich Schweizer Meister auf dem Kleinfeld nennen. Für beide Verein ist es der... Cazis und Oekingen mit dem Hattrick
Auf dem Kleinfeld steht an diesem Wochenende sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen die Meisterschaftsentscheidung an. Blau-Gelb Cazis und der UHC Oekingen können... Zwei Teams vor dem Titel-Hattrick
Dank einem 5:4-Heimerfolg über den HC Rychenberg Winterthur sicherte sich am Wochenende der SV Wiler-Ersigen den Schweizermeistertitel in der U21-Stufe. Für das Team von... Wilers U21 marschiert durch

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks