06.
05.
Meisterschaft | Autor: Streiter Constantin

Zürich gewinnt die U15-Trophy

An der Trophy der U15-Regionalauswahlen holte sich die Mannschaft aus Zürich erneut den Titel. Es war der dritte Trophy-Sieg in Folge für die Zürcher Junioren.

Zürich gewinnt die U15-Trophy Die Zürcher U15-Auswahl holte sich nach 2017 und 2018 erneut den Trophy-Sieg. (Bild: Severin Binkert)

Erneut bedeutete die U15-Trophy für über 200 Nachwuchsspieler aus der ganzen Schweiz ein Highlight zum Saisonschluss. In den Basler Turnhallen Rankhof und Sandgruben holten sich am Samstag die Mannschaften aus Zürich, Bern, St. Gallen/Glarus/Appenzell und Thurgau den Sieg in ihrer jeweiligen Vorrunden-Gruppe und qualifizierten sich somit für die Halbfinals, während die anderen Teams am Sonntag die Platzierungsspiele austrugen.

Im ersten Halbfinal zwischen Zürich und Thurgau setzte sich der Titelverteidiger buchstäblich in letzter Sekunde durch. Das Spiel zwischen Bern und der Auswahl St. Gallen/Glarus/Appenzell war eine etwas deutlichere Angelegenheit. So kam es im Final zum Aufeinandertreffen der beiden grossen Unihockey-Hochburgen Bern und Zürich. Die Zürcher gewannen das Spiel mit 4:3 und holten sich somit nach 2017 (in Neuchâtel) und 2018 (in Biel) den dritten Trophy-Sieg in Folge. Die Trophy 2020 wird in der Zentralschweiz ausgetragen.

 

U15-Trophy 2019

Final
Zürich - Bern 4:3

Spiel um Platz 3
Thurgau - St. Gallen/Glarus/Appenzell 1:5

Spiel um Platz 5
Zentralschweiz - Nordwestschweiz 7:5

Spiel um Platz 7
Fribourg/Jura/Neuchâtel - Graubünden 6:5

Spiel um Platz 9
Aargau - Wallis 9:6

Spiel um Platz 11
Léman - Ticino 3:5


Abschlusstabelle
1. Zürich
2. Bern
3. St. Gallen/Glarus/Appenzell
4. Thurgau
5. Zentralschweiz
6. Nordwestschweiz
7. Fribourg/Jura/Neuchâtel
8. Graubünden
9. Aargau
10. Wallis
11. Ticino
12. Léman

 

Am Freitag und Samstag trafen in Arosa spannende Persönlichkeiten des Unihockeys am ersten Unihockey Symposium aufeinander. Darunter befand sich SRF USA-Korrespondent Peter... Erfolgreiche Premiere des Unihockey Symposiums
swiss unihockey hat seine Strategie bis ins Jahr 2023 definiert. Unter anderem stehen in den nächsten fünf Jahren eine neue Zielgruppe sowie die beiden Heim-WMs 2019 und... swiss unihockey verabschiedet Leitbild bis 2023
Die Frauennationalmannschaft von Burkina Faso gewann im letzten Jahr den Afrika-Cup. David und Lars wollen dem 20 Millionen-Land helfen, diesen Erfolg zu wiederholen - noch... Burkina Faso will Titel verteidigen
Der Sportausschuss von swiss unihockey hat entschieden, den Modus in der Junioren-U16 Meisterschaft anzupassen. Ab der Saison 2020/21 bestreiten neu 20 Teams, eingeteilt in... U16-Meisterschaft wird umgestaltet

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks