21.
11.
NLB Frauen | Autor: Güngerich Etienne

Basel übernimmt die Spitze

In der NLB der Frauen kommt es nach der WM-Pause zu einem Leaderwechsel. Basel Regio löst Aergera Giffers an der Spitze ab, weil die Freiburgerinnen aus der Doppelrunde nur einen Punkt holen. Ebenfalls erfolgreich war das Wochenende für Lejon Zäziwil, das sich bis auf den zweiten Platz vorkämpft.

Basel übernimmt die Spitze Basel Regio fährt in der Doppelrunde das Punktemaximum ein. (Bild: Basel Regio)

Besser hätte die erste Doppelrunde nach der WM-Pause für Basel Regio nicht laufen können: mit Siegen über die Chilis und Visp holen die Baslerinnen nicht nur das Punktemaximum, sondern schieben sich auch an die Tabellenspitze. Dies, weil Aergera Giffers zuerst auswärts Appenzell unterlieg (3:5) und dnaach gegen die Nesslau Sharks nur einen Punkt holt (1:2 n.V.). Die Freiburgerinnen rutschen nach dem enttäuschenden Wochenende bis auf den vierten Rang ab und müssen sich von Appenzell und Lejon Zäziwil überholen lassen.

Vom Tabellenkeller-Trio kann einzig Frauenfeld drei Punkte gegen Schlusslicht Yverdon mitnehmen und damit etwas Distanz auf die Romands sowie die Visper Lions schaffen.

 

NLB Frauen, 7. Runde

Red Lions Frauenfeld - Floorball Uri 5:6
Nesslau Sharks - Visper Lions 4:1
UH Appenzell - Aergera Giffers 5:3
Basel Regio - Chilis Rümlang-Regensdorf 6:4
Lejon Zäziwil - UC Yverdon 8:3

 

NLB Frauen, 6. Runde

Red Lions Frauenfeld - UC Yverdon 2:1
Chilis Rümlang-Regensdorf - Lejon Zäziwil 4:5 n.V.
Aergera Giffers - Nesslau Sharks 1:2 n.V.
Floorball Uri - UH Appenzell 2:4
Visper Lions - Basel Regio 3:4

 

 

 

 

 

 

 

 

Unihockey Appenzell übernimmt nach der Doppelrunde in der NLB der Frauen die Tabellenspitze. Basel Regio muss die Ostschweizerinnen nach der klaren 1:8-Niederlage im... Basel muss Tabellenspitze abgeben
In der 9. Runde der NLB-Frauen lassen sich die fünf Heimteams nicht bezwingen. Lejon Zäziwil und Appenzell behalten ihre Verfolgerpositionen hinter Basel Regio, das Aergera... Heimteams allesamt erfolgreich
Weil Aergera Giffers zu Hause gegen Floorball Uri die erste Saisonniederlage einzieht und Basel Regio gleichzeitig zu einem 6:2-Auswärtserfolg bei Yverdon kommt, schmilzt der... Basel rückt auf

Community Updates

Tabellen

1.Ad Astra Obwalden+2431.000
2.UHC Thun+2629.000
3.UHC Sarganserland+924.000
4.UHC Lok Reinach+622.000
5.Ticino Unihockey+122.000
6.Kloten-Dietlikon Jets+1219.000
7.UHT Eggiwil-1420.000
8.UHC Grünenmatt-818.000
9.Floorball Fribourg-917.000
10.RD March-Höfe Altendorf-913.000
11.Regazzi Verbano UH Gordola-1212.000
12.Unihockey Langenthal Aarwangen-264.000
1.UH Appenzell+2127.000
2.Unihockey Basel Regio+1326.000
3.UH Lejon Zäziwil+1322.000
4.Aergera Giffers+1621.000
5.Floorball Uri+618.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+917.000
7.Nesslau Sharks-317.000
8.UH Red Lions Frauenfeld-146.000
9.Visper Lions-326.000
10.UC Yverdon-295.000

Quicklinks