09.
01.
2023
NLB Frauen | Autor: Streiter Constantin

Chilis und Giffers auf der Überholspur

Während Appenzell auf den Qualisieg zusteuert, sind in der Frauen NLB sieben von acht Playoff-Teilnehmer bekannt. Spannend wird der Kampf ums Heimrecht und um den 8. Platz.

Chilis und Giffers auf der Überholspur Den Chilis ist der Start ins neue Jahr gelungen. (Bild: Felix Enzler/chilis.ch)

In der zweithöchsten Liga der Frauen bleiben nur noch drei Runden zu spielen, ehe die Playoffs und Playouts beginnen. Appenzell hatte mit den Visper Lions seine liebe Mühe, geriet 0:1 in Rückstand und führte erst in der 38. Minute erstmals. Am Ende holte sich der Leader aber den erwarteten Sieg und hat sechs Punkte Vorsprung auf Zäziwil, das in Frauenfeld 5:2 gewann.

Hinter Appenzell liegen vier Teams nahe beieinander, hier konnte Giffers mit einem Sieg in Uri den 3. Rang erobern. Somit sind es nun die Zentralschweizerinnen, die den undankbaren 5. Rang belegen. Uri trifft noch auf Appenzell, Nesslau und Frauenfeld - das Heimrecht in den Playoffs zu erreichen wird keine einfache, aber auch keine unlösbare Aufgabe.

Die Chilis überholten Nesslau dank dem Sieg im Direktduell, beide Mannschaften können die Playoffs planen. Am Tabellenende blieben Yverdon, Visp und Frauenfeld ohne Punkte, zwei dieser drei Teams werden gegen den Abstieg spielen müssen. Dem Spiel Yverdon gegen Frauenfeld in zwei Wochen kommt dabei kapitale Bedeutung zu, wobei die Thurgauerinnen das deutlich bessere Torverhältnis haben als ihre zwei direkten Rivalinnen.

 

NLB Frauen, 15. Runde

Basel Regio - Yverdon 7:5
Appenzell - Visper Lions 4:2
Floorball Uri - Aergera Giffers 2:3
Nesslau Sharks - Chilis 2:3
Frauenfeld - Zäziwil 2:5
Nach der erfolgreichen Playoff-Halbfinal-Qualifikation des NLB-Frauenteams kann der UHC Waldkirch-St. Gallen auch neben dem Platz erfreuliche Neuigkeiten verkünden: Simone... Simone Baratin übernimmt WaSa-Frauen
Das siebtplatzierte Floorball Uri und das fünftplatzierte Appenzell bezwingen ihre besser klassierten Gegnerinnen im Viertelfinal mit 3:1 Siegen. Auch Qualisieger WaSa zieht... Uri und Appenzell in vier Spielen zur Überraschung
Lejon Zäziwil steht als erster Halbfinalist der NLB Frauen fest. Die Chilis und Basel können am Sonntag den ersten gegnerischen Matchball abwehren. Am Wochenende gibt es in... Heimnachteil und eine erste Entscheidung
In der am Wochenende begonnenen Playoffs in der NLB gewinnt Uri auswärts gegen Basel. Auch Visp ist bis zur Spielmitte ebenfalls nah an einer Überraschung. Währenddessen... Uri mit Überraschung, Visp annähernd

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks