07.
02.
NLB Männer | Autor: Iron Marmots Davos-Klosters

Blanke bleibt bei den Marmots

Der deutsche Nationalspieler Max Blanke hat sich dazu entschieden sein Auslandabenteuer um ein weiteres Jahr zu verlängern und wird auch nächste Saison bei den Marmots spielen. Nicola Dürr und Mario Bernet werden die Bündner dagegen verlassen.

Blanke bleibt bei den Marmots Max Blanke erzielte für Deutschland an der WM in Prag zwei Tore. (Bild: Erwin Keller)

Im letzten Sommer wechselte Blanke vom deutschen Partnerverein, dem UHC Weissenfels zu den Marmots. Schnell fand der sympathische Deutsche den Anschluss im Team und stelle auch seine Qualitäten auf dem Feld unter Beweis. In 19 Spielen verbuchte der grossgewachsene Verteidiger 5 Punkte (2 Tore 3 Assists). Auch bezüglich dem Job läuft alles optimal beim Weissenfelser, da er bei der Ems Chemie als Polymechaniker weiterhin einer regelmässigen Arbeit nachgehen kann.

In den Playoffs für Furore sorgen
Blanke selbst meint zu der Vertragsverlängerung: «Es gefällt mir sehr gut hier bei den Marmots, das Umfeld und das Team sind grossartig und ich geniesse es sehr. Auch Unihockeytechnisch konnte ich jetzt schon sehr viel profitieren». Auch die Vorfreude bezüglich den Playoffs ist gross beim deutschen Nationalspieler: «Playoffs zu spielen ist für jeden Unihockeyaner das Grösste, wir wollen dem einen oder anderen grossen Team noch ein Bein stellen».

Fast unveränderte Truppe
Sportchef Parathazham freut sich ebenfalls, dass Blanke eine weitere Saison zugesagt hat: «Max ist echt ein cooler Typ und hat Qualitäten auf und neben dem Feld. Von Anfang an hat alles super funktioniert mit ihm, so steht der Verlängerung nichts im Weg». Bezüglich der nächsten Saison, lässt sich der Sportchef bereits in die Karten blicken: «Der Grossteil des Teams bleibt zusammen und es wird nur zu wenigen Änderungen kommen, wir werden sicher noch 2-3 Junioren einbauen».

Zwei Abgänge
Sicher nicht mehr für die Marmots auflaufen in der nächsten Saison werden Nicola Dürr und Mario Bernet. Dürr möchte seine Freizeit mit etwas anderem verbringen als dem Löcherball nachzujagen und hat sich trotz jungen Alters für den Rücktritt entschieden. Bernet verlagert seinen Wohnsitz studienbedingt nach Luzern.

 

Nach der ersten Playoff-Doppelrunde führen Basel Regio und ULA in ihren Serien mit 2:0. Fribourg konnte am Sonntagabend gegen Sarnen zum 1:1 ausgleichen, zwischen Davos und... NLB Männer: Viertelfinal 1 und 2
Stefan Hayoz und Marc-André Schorno sind die neuen Trainer des NLB-Teams von Floorball Fribourg. Die beiden erfahrenen Ur-Freiburger haben einen Vertrag für die nächsten... Hayoz und Schorno übernehmen bei Fribourg
Im alles entscheidenden Spiel um den letzten Playoff-Platz setzt sich Floorball Fribourg gegen March-Höfe Altendorf in der Verlängerung durch und darf nach einer eher... NLB Männer, 21./22. Runde

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks