12.
06.
NLB Männer | Autor: Güngerich Etienne

Grünenmatt bereit für die neue Saison

Der UHC Grünenmatt hat die Kaderplanung für die neue Saison so gut wie abgeschlossen. Neben zahlreichen Vertragsverlängerungen können die Emmentaler mit Simon Gurtner auch einen Zuzug aus der NLA präsentieren.

Grünenmatt bereit für die neue Saison Simon Gurtner soll der Verteidigung des UHC Grünenmatt mehr Stabilität verleihen. (Bild: Fabian Trees)

Mit Kaspar Gfeller, Nico Strohl, Sandro Dominguez, Manuel Herren, Joel Ruch, Flurin Fontana, Yannik Arm, Micha Lüthi, Kevin Briggen, Nils Schulthess, Christoph Gerber, Severin Herren, Andreas Künzli, Joel Nyh, sowie Torhüter Bruno Isaak haben gleich 15 Akteure ihre Verträge beim UHC Grünenmatt verlängert. Dazu stossen aus dem eigenen Nachwuchs Luca Ruch und Fabio Gygli zum Team. Beide durften sie schon in der letzten Spielzeit erstmals NLB-Luft schnuppern.

Als Zuzug können die Emmentaler die Verpflichtung von Simon Gurtner bekannt geben. Der Verteidiger durchlief sämtliche Juniorenstufen bei Floorball Köniz und stand in den letzten drei Jahren im NLA-Kader. Im Frühling 2018 wurde der ehemalige U19-Nationalspieler mit Köniz Schweizer Meister.

Ein weiterer Zuzug ist Xavier Schneider. Auch er hat eine Vergangenheit bei den Junioren von Floorball Köniz. Die letzte Spielzeit bestritt der 22-jährige Verteidiger beim UHC Biel-Seeland. Zurückkehren wird ausserdem Yanick Reck, der sämtliche U-Stufen beim UHCG durchlief und nun vom UHT Eggiwil zu seinem Stammverein zurückkehrt.

Trainiert wird die Mannschaft neu von Andreas Leibundgut, der schon in der letzten Saison Teil des Trainerstaffs war. Thomas Siegenthaler wird eine Pause einlegen, Christoph Zingg (Aergera Giffers) und Patrick Lanz werden ebenfalls nicht mehr zum Trainerteam gehören.

Bei den «Mättelern» kommt es jedoch auch zu einigen Abgängen. Sandro Habegger geht zu Schüpbach, Simon Hutzli und Elio Fritschi zu den Hornets Moosseedorf. Micha Käser und Michael Widmer zieht es zum UHC Burgdorf und das Duo Manuel Mucha und Tobias Eyer wechseln zu Deitingen. Aus gesundheitlichen und familiären Gründen erklärten zudem Michael Zürcher und Jens Frejd ihren Rücktritt.

Mit Jani Westerlund wird ein erfahrener Trainer das NLB-Fanionteam des UHC Sarganserland übernehmen. Der Finne trainerte die letzten eineinhalb Saisons Chur Unihockey. Sarganserland findet neuen Trainer
Nach Jarkko Aavaharju und André Landin verpflichtet der B-Ligist Ticino Unihockey den nächsten Ausländer. Tatu Kiipeli wechselt  vom Salibandy-Club Oulun Luistinseura... Ticino holt Oulus Topskorer
Bei den Jets macht die Kaderplanung für die NLB-Saison weiter grosse Fortschritte. Vom HCR stösst Verteidiger Robin Kern zu den Zürcher Unterländern, dazu kehrt Pascal... Jets mit weiteren Zuzügen

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich141:7652
2.SV Wiler-Ersigen144:8947
3.Floorball Köniz113:9942
4.UHC Alligator Malans133:9240
5.Chur Unihockey119:11937
6.Zug United144:13635
7.UHC Uster101:11035
8.HC Rychenberg Winterthur111:13430
9.Tigers Langnau115:13028
10.Waldkirch-St. Gallen100:12827
11.UHC Thun98:14313
12.Kloten-Dietlikon Jets103:16610
1.piranha chur129:4351
2.Kloten-Dietlikon Jets120:5245
3.Wizards Bern Burgdorf118:6141
4.Unihockey Berner Oberland95:6636
5.Skorpion Emmental Zollbrück102:6933
6.R.A. Rychenberg Winterthur54:9320
7.UHC Laupen ZH55:9519
8.Zug United55:9713
9.UH Red Lions Frauenfeld42:1087
10.Aergera Giffers49:1355
1.Ad Astra Sarnen147:9059
2.Unihockey Basel Regio136:8754
3.Floorball Thurgau139:10443
4.Ticino Unihockey121:12039
5.I. M. Davos-Klosters118:11634
6.Unihockey Langenthal Aarwangen120:12634
7.Regazzi Verbano UH Gordola116:11828
8.Floorball Fribourg90:11026
9.RD March-Höfe Altendorf108:13325
10.UHC Sarganserland92:11522
11.Pfannenstiel Egg95:12319
12.UHC Grünenmatt93:13313
1.FB Riders DBR82:6240
2.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf75:5238
3.SU Mendrisiotto106:7537
4.Unihockey Basel Regio109:8430
5.UH Appenzell76:6429
6.Waldkirch-St. Gallen77:6626
7.UH Lejon Zäziwil77:8123
8.Floorball Uri58:7321
9.UC Yverdon48:6821
10.UHC Trimbach43:1265

Quicklinks