08.
10.
2017
NLB Männer | Autor: Streiter Constantin

NLB Männer, 5. Runde

ULA und Basel geben erstmals einen Punkt ab, bleiben aber an der Tabellen-Spitze. Dahinter folgt überraschend Fribourg, welches in Sarnen nach Verlängerung gewann. Grünenmatt und Ticino können sich mit wichtigen Heimsiegen etwas vom Strich absetzen.

NLB Männer, 5. Runde Thurgau brachte in den Schlusssekunden den knappen Sieg bei Pfanni über die Bühne. (Bild: Damian Keller)
Langenthal-Aarwangen
- March-Höfe Altendorf 3:2 n.V.
Grünenmatt - Verbano Gordola 6:5 n.V.
Basel Regio - Sarganserland 7:6 v.V.
Ad Astra Sarnen - Floorball Fribourg 3:4 n.V.
Pfannenstiel Egg - Floorball Thurgau 3:4
Ticino Unihockey - I.M. Davos-Klosters 8:5

Fotogalerie

NLB Männer 5.Runde | Saison 2017/18 NLB Männer 5.Runde | Saison 2017/18 NLB Männer 5.Runde | Saison 2017/18 NLB Männer 5.Runde | Saison 2017/18
Fotogalerie anzeigen
In der 18. Runde der NLB Männer konnte Basel Regio seine Tabellenführung weiter ausbauen. Dies weil die Basler in Langenthal drei Punkte holten, der erste Verfolger... NLB Männer, 18. Runde
Gordola holt fünf Punkte und verschafft sich etwas Luft im Strichkampf. Sarganserland fügt Basel Regio die zweite Saisonniederlage zu, gibt aber gegen Pfanni einen Punkt ab.... NLB Männer, 16. und 17. Runde
Floorball Thurgau kann eine weitere erfolgreiche Personal-Akte verkünden. Mit dem finnischen NLB-Headcoach Ilkka Lehtinen konnte ein Zweijahres-Vertrag unterzeichnet werden. Lehtinen bleibt bei Thurgau
Basel Regio verliert zum ersten Mal in dieser Saison - ausgerechnet bei Grünenmatt, welches am Tag zuvor gegen Pfanni verloren hatte. ULA verliert gegen Fribourg und rutscht... NLB Männer, 14. und 15. Runde

Community Updates

Tabellen

1.SV Wiler-Ersigen130:7544
2.Floorball Köniz142:9240
3.Tigers Langnau139:10140
4.Grasshopper Club Zürich146:9934
5.UHC Alligator Malans118:9932
6.HC Rychenberg Winterthur116:11629
7.Zug United105:12221
8.Waldkirch-St. Gallen99:13421
9.UHC Uster101:12118
10.Chur Unihockey92:13518
11.Kloten-Bülach Jets84:13515
12.UHC Thun84:12712
1.piranha chur107:2938
2.UHC Dietlikon89:4729
3.Skorpion Emmental Zollbrück84:6028
4.Wizards Bern Burgdorf76:5428
5.R.A. Rychenberg Winterthur69:5822
6.Unihockey Berner Oberland49:5717
7.Aergera Giffers43:6411
8.UH Red Lions Frauenfeld41:978
9.Zug United39:716
10.Waldkirch-St. Gallen33:935
1.Unihockey Basel Regio129:8744
2.Floorball Thurgau126:8839
3.Ad Astra Sarnen136:10637
4.Unihockey Langenthal Aarwangen92:7534
5.Floorball Fribourg108:9032
6.UHC Sarganserland110:11027
7.Regazzi Verbano UH Gordola88:9825
8.I. M. Davos-Klosters120:11623
9.UHC Grünenmatt81:10322
10.Ticino Unihockey108:13217
11.Pfannenstiel Egg63:10111
12.RD March-Höfe Altendorf81:13610
1.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf91:4441
2.UHC Laupen ZH100:5035
3.Unihockey Basel Regio83:7331
4.FB Riders DBR68:5729
5.UH Lejon Zäziwil82:7925
6.Mendrisiotto Ligornetto63:9324
7.Floorball Uri70:8918
8.UHC Trimbach47:1191

Quicklinks