21.
02.
NLB Männer | Autor: Floorball Thurgau

Thurgau verlängert mit Graf

Mit Niklas Graf verlängert ein Thurgauer Eigengewächs seinen noch bis nächstes Jahr laufenden Vertrag bereits frühzeitig um zwei weitere Jahre bis zur Saison 2023/2024.

Thurgau verlängert mit Graf Niklaus Graf spielt momentan für den HC Rychenberg Winterthur. (Bild: Sandro Schmucki)

Niklas Graf durchlief sämtliche Juniorenstufen bei Floorball Thurgau und ist trotz seines noch jungen Alters bereits jetzt eine feste Grösse im Herren-Team. Seine Qualitäten haben ihn zudem ins U19-Kader der Schweizer Nationalmannschaft geführt, wo er bereits 8 Länderspiele bestreiten konnte.

Seit dem Corona bedingten Saison-Unterbruch letzten November spielt Niklas - mit Ausnahme eines kleinen Abstechers nach Finnland - beim HC Rychenberg-Winterthur in der NLA. Sein Fokus liegt in den nächsten Jahren aber ganz klar im Thurgau: «Ich freue mich riesig über diese frühzeitige Vertragsverlängerung. Bei Floorball Thurgau bin ich zu Hause. Hier kann ich weiter wachsen und mich als Spieler, aber auch als Mensch, weiter entfalten.»

Auch Sportchef Daniel Costa freut sich über diese frühzeitige Vertragsverlängerung: «Obwohl er zu den jüngsten Spielern im Herrenteam gehört, ist Niklas spielerisch sehr weit fortgeschritten. Er übernimmt schon jetzt viel Verantwortung auf dem Feld und ich freue mich, seine weitere Entwicklung zu verfolgen.»

Die Kaderplanung läuft trotz oder gerade wegen der unterbrochenen Saison auf Hochtouren und weitere Meldungen rund um die Entwicklung der Leistungsteams werden folgen.

 

Mit Offensivkraft Niko Juhola konnte das letzte fehlende Puzzleteil der NLB-Kaderplanung gefunden werden. Der 31-jährige Finne, welcher schon länger in der Schweiz wohnhaft... Niko Juhola komplettiert finnisches Quartett
Nach dem erneuten Meisterschafsabbruch ist beim Basler NLB-Team im Hinblick auf die kommende Spielzeit ein grosser Teil der Kaderplanung abgeschlossen. Es gibt gleichzeitig... Nur wenige Wechsel bei Basel Regio
Der UHC Grünenmatt wird mehrheitlich mit dem gleichen Team wie in der abgebrochenen letzten Saison das Sommertraining aufnehmen. Neben zwei Zuzügen aus dem U21-Team der... Grünenmatt behält Team zusammen
Marco Eberhöfer, Sportchef des NLB-Teams der Red Devils March-Höfe Altendorf, hat einen neuen finnischen Verstärkungsspieler an Land gezogen. Julian Rüger wird die Devils... Ausländerrochade bei den Red Devils

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich111:692.313
2.UHC Alligator Malans95:622.250
3.Floorball Köniz96:662.000
4.SV Wiler-Ersigen96:701.938
5.Zug United100:921.625
6.HC Rychenberg Winterthur82:901.438
1.Kloten-Dietlikon Jets90:372.462
2.Skorpion Emmental Zollbrück70:482.077
3.piranha chur75:541.833
4.Zug United51:521.667
5.Wizards Bern Burgdorf64:691.538
1.Floorball Thurgau43:243.000
2.Unihockey Basel Regio40:182.800
3.UHT Eggiwil29:242.000
4.RD March-Höfe Altendorf36:301.800
5.I. M. Davos-Klosters32:271.600
6.Ticino Unihockey24:311.600
7.Unihockey Langenthal Aarwangen24:371.200
8.Regazzi Verbano UH Gordola27:341.000
9.Floorball Fribourg28:401.000
10.Kloten-Dietlikon Jets29:420.800
11.UHC Grünenmatt28:300.600
12.UHC Sarganserland38:410.600
1.UH Lejon Zäziwil50:202.857
2.Waldkirch-St. Gallen32:182.286
3.Visper Lions28:242.000
4.UH Appenzell34:321.857
5.Unihockey Basel Regio32:341.571
6.Aergera Giffers30:301.286
7.Floorball Uri28:301.000
8.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf17:310.857
9.Nesslau Sharks18:290.714
10.UC Yverdon18:390.571

Quicklinks