07.
03.
NLB Männer | Autor: UHC Grünenmatt

Vertragsverlängerungen bei Grünenmatt

Der UHC Grünenmatt gibt die Vertragsverlängerungen von diversen Teamstützen bekannt. Mit Yannik Arm, Tobias Eyer, Kaspar Gfeller, Christoph Gerber und Sandro Habegger konnten die Verträge vorzeitig um zwei, mit Simon Hutzli und Andreas Künzli um je ein weiteres Jahre verlängert werden.

Vertragsverlängerungen bei Grünenmatt Tobias Eyer hat sich beim UHC Grünenmatt zu einer Teamstütze entwickelt. (Bild: UHCG)

Der torgefährliche Stürmer Yannick Arm soll mit seinen Toren und seiner Energie die Mätteler zu weiteren Siegen führen. Tobias Eyer hat sich in den letzten beiden Spielzeiten zu einem soliden Center entwickelt und ist in der Mittelachse der Mätteler nicht wegzudenken. Sandro Habegger soll auch in den nächsten Jahren mit seiner Durchschlagskraft und seinem Auge für den guten Pass vor dem gegnerischen Tor für Hochbetrieb sorgen.

Der Ur-Mätteler Christoph Gfeller ist seinem Verein bereits 18 Jahre treu und wir sind hoch erfreut, mit dem defensiv extrem starken Verteidiger weiterhin zusammenarbeiten zu können. Mit Christoph Gerber konnte ein junger Spieler mit viel Potential im Verein gehalten werden. Der schusskräftige Stürmer will in den nächsten Jahren weitere Fortschritte erzielen und zu einem Stammspieler reifen.

Mit Simon Hutzli hat ein weiterer Verteidiger seinen Vertrag bei den Mättelern verlängert. Hutzli hat einen Vertrag für die Saison 2018/19 mit Option auf eine weitere Saison unterschrieben. Der sehr talentierte und ruhige Verteidiger hat in dieser Saison grosse Fortschritte gemacht und soll die Defensive des UHCG auch in Zukunft stabilisieren.

Der Vertrag von Andreas Künzli wurde ebenfalls um eine weitere Saison verlängert. Trotz geringer Einsatzzeit ist Künzli der Schwerarbeiter im Team und ein absolutes Vorbild im Team. Seine Einstellung zum Sport ist ausgezeichnet und der UHCG ist froh, weiterhin auf die Dienste von Künzli zählen zu können.

Mit weiterlaufenden Verträgen sind zudem die Spieler Flurin Fontana, Elio Fritschi, Micha Käser, Gian Luca Liechti, Joël Ruch, Martin Pauli und Michael Widmer ausgestattet. Sie alle gehen für die Mättelern auch in der Saison 2018/19 auf Punktejagt. Die Kaderplanung läuft beim UHC Grünenmatt weiter.

 

B-Ligist Unihockey Langenthal Aarwangen holt sich mit Romain Beaud Verstärkung aus Thun. Zudem wird Assistenztrainer Matthias Althaus wieder auf das Spielfeld zurückkehren.... ULA mit zwei Verstärkungen
Der Erfolgstrainer von Floorball Fribourg wird den NLB-Verein Ende Saison verlassen. Richard Kaeser hat sich entschieden, den Ende Saison auslaufenden Vertrag für 2019/20... Kaeser verlässt Fribourg Ende Saison
Weil gleich drei Spieler längerfristig ausfallen und Lauri Viitala nach Finnland zurückgekehrt ist, hat Floorball Thurgau auf die Verletzungsmisere reagiert und auf einen... Thurgau reagiert auf Ausfälle
Christoph Zingg, der Ende Oktober von seinen Pflichten bei den Frauen von Lejon Zäziwil entbunden wurde, verstärkt bis Saisonende den Trainerstab beim NLB-Letzten der... Erweiterung im Trainerstab von Grünenmatt

Community Updates

Tabellen

1.Grasshopper Club Zürich65:3129
2.SV Wiler-Ersigen83:4327
3.Floorball Köniz69:5427
4.UHC Alligator Malans64:4821
5.UHC Uster61:5920
6.Chur Unihockey63:7017
7.Tigers Langnau62:7216
8.Zug United81:8015
9.HC Rychenberg Winterthur64:8315
10.Waldkirch-St. Gallen52:7511
11.UHC Thun60:809
12.Kloten-Dietlikon Jets56:856
1.piranha chur82:2633
2.Kloten-Dietlikon Jets69:3427
3.Wizards Bern Burgdorf63:3323
4.Skorpion Emmental Zollbrück57:4022
5.Unihockey Berner Oberland55:3721
6.UHC Laupen ZH34:5812
7.Zug United33:639
8.R.A. Rychenberg Winterthur32:669
9.Aergera Giffers37:795
10.UH Red Lions Frauenfeld23:494
1.Ad Astra Sarnen82:5532
2.Unihockey Basel Regio80:5531
3.Ticino Unihockey74:6326
4.Floorball Thurgau83:6324
5.Regazzi Verbano UH Gordola78:7521
6.I. M. Davos-Klosters79:7420
7.Unihockey Langenthal Aarwangen71:8220
8.UHC Sarganserland66:6719
9.RD March-Höfe Altendorf69:8815
10.Floorball Fribourg50:6712
11.Pfannenstiel Egg58:7110
12.UHC Grünenmatt54:847
1.FB Riders DBR49:3826
2.SU Mendrisiotto56:3623
3.Waldkirch-St. Gallen55:3722
4.Hot Chilis Rümlang-Regensdorf43:2922
5.Unihockey Basel Regio71:5219
6.UH Appenzell43:3517
7.UH Lejon Zäziwil43:5212
8.UC Yverdon26:3910
9.Floorball Uri31:546
10.UHC Trimbach28:735

Quicklinks