20.
12.
2022
NLB Männer | Autor: UHC Grünenmatt

Grünenmatt verliert Emmentaler-Derby

Am Samstag gewinnt der UHC Grünenmatt nach Verlängerung gegen Kloten-Dietlikon Jets. Einen Tag später können sie gegen den UHT Eggiwil nicht brillieren und verlieren mit 4:7. Mit diesen beiden Spielen verabschieden sich die Mätteler in die Weihnachtspause.

Obschon das Spiel gegen den UHT Eggiwil ausgeglichen startete, hatten diese mehr Torchancen als der UHC Grünenmatt. Dank einem 5 gegen 4, in der 9. Minute, konnten die Mätteler das erste Tor an diesem Abend erzielen. Nur wenige Sekunden später traf Wyss, auf Pass von Schuler, zum 2:0. Diese beiden Tore liessen die Eggiwiler aber nicht auf sich sitzen. Die Reaktion kam prompt und schon verkürzten diese auf 2:1. Intensiv ging es im Anschluss weiter und eine spürbare Spannung lag in der Luft. Kurz vor der Pause bekam der UHCG eine Strafe, welche Eggiwil schamlos ausnutzte und den Ausgleichstreffer erzielte.

Ständiger Schlagabtausch
Angespannt ging es nach der Pause weiter. Eggiwil machte Grünenmatt gewaltigen Druck und überliess ihnen den Ball nur selten. In einem weiteren Unterzahlspiel schoss Eggiwil das nächste Tor und konnte mit 2:3 in Führung gehen. Mit diesem Zwischenstand waren die Mätteler jedoch ganz und gar nicht zufrieden. Nur kurze Zeit später änderte Spühler, welcher von Gurtner bedient wurde, das Resultat wieder. Ein nächstes Tor erfolgte in einem weiteren Überzahlspiel. Es waren wieder die Mätteler welche sich über diesen Treffer freuen durften. Diese Freude blieb jedoch nicht lange auf dieser Seite. Eggiwil konnte knapp eine Minute später den Ausgleich und auch noch den Führungstreffer erzielen. In den letzten paar Minuten erhitzten sich die Gemüter auf beiden Seiten nochmals enorm.

Erbitterter Kampf
Hitzig ging es im letzten Drittel weiter. Grünenmatt konnte den Schwung von Eggiwil jedoch auch in diesem Drittel nicht stoppen und musste zwei weitere Tor hinnehmen. Nun hiess es also für die Mätteler diese drei Tore wieder aufzuholen. Kämpferisch und gewillt dieses Spiel wieder zu ihren Gunsten zu drehen, spielte der UHCG weiter. Jedoch liessen die Gäste nicht locker und erschwerten ihnen dieses Vorhaben. Ein erbitterter Kampf entstand auf dem Spielfeld. Mit 4:7 musste sich Grünenmatt nach Ablauf der 60 Minuten gegen den UHT Eggiwil geschlagen geben.


 

UHC Grünenmatt - UHT Eggiwil 4:7 (2:2, 2:3, 0:2)
Forum Sumiswald AG, Sumiswald. 154 Zuschauer. SR Kink/Marty.
Tore: 9. F. Gygli (L. Ruch) 1:0. 9. J. Wyss (J. Schuler) 2:0. 10. F. Schwendimann (A. Kirchhofer) 2:1. 20. S. Pauli (R. Zysset) 2:2. 28. J. Wittwer (A. Kirchhofer) 2:3. 29. F. Spühler (S. Gurtner) 3:3. 35. J. Nyh (L. Ruch) 4:3. 36. M. Fankhauser (M. Hofer) 4:4. 37. L. Lehmann (M. Hofer) 4:5. 43. D. Bigler (M. Zysset) 4:6. 45. J. Wittwer (D. Lehmann) 4:7.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen UHC Grünenmatt. 2mal 2 Minuten gegen UHT Eggiwil.
Grünenmatt: Stern, Röthlisberger, J. Ruch, J. Ruch, L. Ruch, Briggen, Dominguez, Gurtner, Lüthi, Rais, Nyh, Schilt, Schuler, Gygli, Thierstein, Hügli, Gmür, Spühler, Bertschy, Schertenleib, Schwarz, Küenzli und Wyss.
Bemerkungen: Grünenmatt ohne Weber, Strohl, Reber, Salzmann, Gfeller (alle verletzt).
45. Timeout UHC Grünenmatt-Sumiswald.
Schilt und Gerber zu den Bestplayern gewählt.

 

maverick

15:13:47
02. 01. 2023
555

maverick

15:13:46
02. 01. 2023
555

Adriano Guerra

15:13:40
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:39
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:38
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:37
02. 01. 2023
555

maverick

15:13:34
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:33
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:31
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:25
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:25
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:24
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:24
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:24
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:23
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:23
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:22
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:22
02. 01. 2023
555

OPXXUZJg 13.53.216.221

15:13:21
02. 01. 2023
555

maverick

01:33:38
28. 12. 2022
555

maverick

01:33:37
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:32:37
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:32:26
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:32:12
28. 12. 2022
555

maverick

01:31:47
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:31:37
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:31:27
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:30:22
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:30:22
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:30:21
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:30:20
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:30:20
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:30:19
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:30:19
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:30:18
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:30:18
28. 12. 2022
555

xpmxvMAf 176.111.174.159

01:30:17
28. 12. 2022
555

maverick

03:17:12
24. 12. 2022
1

maverick

03:17:12
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:16:28
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:16:22
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:16:15
24. 12. 2022
1

maverick

03:15:56
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:50
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:44
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:09
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:09
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:09
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:08
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:08
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:08
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:08
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:07
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:07
24. 12. 2022
1

YeaakEMl 176.111.174.159

03:15:07
24. 12. 2022
1

maverick

02:54:46
24. 12. 2022
555

maverick

02:54:46
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:53:49
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:53:41
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:53:36
24. 12. 2022
555

Michel Gerber

02:53:30
24. 12. 2022
555

maverick

02:53:23
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:53:17
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:53:11
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:52:40
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:52:40
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:52:39
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:52:39
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:52:39
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:52:39
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:52:39
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:52:38
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:52:38
24. 12. 2022
555

YeaakEMl 176.111.174.159

02:52:37
24. 12. 2022
555
Floorball Fribourg und Ad Astra Obwalden verlieren zum Auftakt der Viertelfinals das erste Heimspiel, revanchieren sich am Sonntag aber auswärts und gleichen zum 1:1 aus. Die... Drei von vier Serien ausgeglichen
Simon von Gunten ist nur noch bis Ende der aktuellen Saison Trainer der ersten Mannschaft des UHC Thun. An seine Stelle tritt mit Beginn der Saison 2024/25 Adrian Saurer, der... Neuer Trainer für Thun
Mit zwei knappen Siegen holt sich Floorball Fribourg den Qualisieg in der NLB, auch weil Obwalden in den letzten zwei Runden überraschend ohne Punkte bleibt. Gordola muss... Floorball Fribourg gewinnt die NLB-Qualifikation
Das Thuner Kader für die Saison 2024/25 nimmt weiter an Form an. Dario und Remo Küenzi, Luc Grunder, Yannick Jost, Janic Moser und Yannick Zimmermann sowie die beiden... Thun bindet weitere Spieler

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks