16.
06.
NLA Frauen | Autor: Streiter Constantin

Kuratli zurück bei den Skorps

Nach zwei Saisons bei BEO und einem Jahr Pause läuft Flavia Kuratli künftig wieder für Skorpion Emmental auf. Aus dem eigenen Nachwuchs holen die Emmentalerinnen Sheryl Kiener.

Kuratli zurück bei den Skorps Flavia Kuratli (Nr. 20) spielte zuletzt 2022/23 für BEO. (Bild: Dieter Meierhans/Archiv)

Vor gut vier Jahren spielte Flavia Kuratli (28) zuletzt im Skorps-Dress. Die Flimserin feierte 2013/14 ihr NLA-Debüt bei Piranha und kam 2015 zu den Skorps, wo sie in ihrer produktivsten Saison 16 Tore und 17 Assists buchte. In den letzten Jahren war Kuratli erst in der NLB bei Lejon, dann von 2021 bis 2023 bei BEO aktiv. Vor einem Jahr nahm sie eine Auszeit vom Spitzenunihockey und kehrt nun also zu den Skorps zurück.

Als weiteren Zuzug vermelden die Emmentalerinnen Sheryl Kiener aus der eigenen U21. Sie hat Jahrgang 2004 und kam in der höchsten Juniorinnenliga zuletzt auf 33 Skorerpunkte in 24 Einsätzen.

Die Wizards Bern Burgdorf vermelden einen weiteren Zuzug im Angriff. Lisa Willener wechselt von NLB-Absteiger Zulgtal zu den Zauberinnen. Lisa Willener zu den Wizards
Mit dem Zuzug der ungarischen Stürmerin Petra Magyar schliesst das Frauenteam des UHC Waldkirch-St. Gallen die Kaderplanung für die Saison 2024/25 ab. Für die Ungarin ist... Ungarische Stürmerin für WASA
Piranha Chur verpflichtet die deutsche Nationalspielerin Elena Bröker. Sie spielte zuletzt in der zweithöchsten schwedischen Liga, der Allsvenskan. Ausserdem hat Chiara... Elena Bröker zu Piranha Chur

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks