28.
03.
NLA Frauen | Autor: Streiter Constantin

Nächster Sieg für die Jets

Die Kloten-Dietlikon Jets gewinnen auch das zweite Heimspiel der Halbfinalserie gegen Skorpion Emmental Zollbrück mit einem Tor Unterschied. Alle Treffer beim 2:1-Sieg fallen im Mitteldrittel, die Skorps stehen vor den zwei Heimspielen am Osterwochenende unter Druck.

Nächster Sieg für die Jets Laila Ediz erzielte den Siegtreffer für die Jets. (Bild: Dieter Meierhans)

Das zweite Halbfinalspiel zwischen den Jets und den Skorps in der Klotener Stighag-Halle endete erneut mit einem knappen Sieg für das Heimteam. Anders als beim Auftakt der Serie am Samstag lagen die Gäste aus dem Emmental aber nie in Führung. Die Fliegerinnen gingen im Mitteldrittel durch Marcia Wick und Laila Ediz in Führung, Marla Siegenthaler verkürzte kurz vor Spielhälfte für die Skorps.

Bei diesem Spielstand blieb es bis zum Ende der Partie, der Titelverteidiger liegt in der Serie nach zwei knappen Heimsiegen mit 2:0 in Führung. Die Skorps empfangen die Zürcherinnen am Karsamstag und Ostermontag in Zollbrück und werden versuchen, das Ruder herumzureissen.

 


UPL Frauen, Halbfinal 2

Kloten-Dietlikon Jets - Skorpion Emmental Zollbrück 2:1 (0:0, 2:1, 0:0)
Sporthalle Stighag, Kloten. 177 Zuschauer. SR Crivelli/Rampoldi.
Tore: 24. M. Wick (N. Metzger) 1:0. 27. L. Ediz (J. Ravelius) 2:0. 30. M. Siegenthaler (S. Brechbühl) 2:1.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Kloten-Dietlikon Jets. keine Strafen.

Der Superfinal am 21. April wird der Schlusspunkt von Andrea Gämperlis Karriere sein. Die Spielerin der Kloten-Dietlikon Jets und des Schweizer Nationalteams wird nach dieser... Andrea Gämperli tritt zurück
Ronja Schmid, Nicole Mattle, Jasmin Krähenbühl, Daria Leu und Sina Krausz werden 2024/25 nicht mehr für die Red Ants spielen, Torhüterin Schmid und Captain Mattle beenden... Zahlreiche Mutationen bei den Red Ants
Die Frauen von WASA St. Gallen steigen nach nur einem Jahr wieder in die höchste Liga auf. Dank einem 1:0 gegen Aergera am Sonntag entscheiden die Ostschweizerinnen die Serie... WASA gelingt der Wiederaufstieg!
Bei Piranha Chur werden nächste Saison zwei neue Torhüterinnen im Team stehen. Jill Münger tritt zurück, Noora Holle wechselt zu Zug United. Dafür kommen aus dem eigenen... Neues Goalie-Duo für Piranha Chur

Community Updates

Tabellen

1.Floorball Fribourg+4053.000
2.Ad Astra Obwalden+2950.000
3.Kloten-Dietlikon Jets+6548.000
4.UHC Thun+6247.000
5.Unihockey Limmattal-434.000
6.Ticino Unihockey-1430.000
7.UHC Lok Reinach-1630.000
8.I. M. Davos-Klosters-529.000
9.Regazzi Verbano UH Gordola-2723.000
10.UHC Grünenmatt-3919.000
11.UHT Eggiwil-4617.000
12.UHC Sarganserland-4516.000
1.Waldkirch-St. Gallen+6146.000
2.Unihockey Basel Regio+2338.000
3.UH Lejon Zäziwil+3137.000
4.Nesslau Sharks+734.000
5.UH Appenzell+2229.000
6.Chilis Rümlang-Regensdorf+829.000
7.Floorball Uri+1628.000
8.Visper Lions-5312.000
9.UH Red Lions Frauenfeld-339.000
10.UH Zulgtal Eagles-828.000

Quicklinks